Kein Ticket trotz Reservierungsbestätigung

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von Alfisto, 22. Januar 2012.

  1. Alfisto

    Alfisto Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte im Internet ein Ticket für einen KLM Flug buchen,
    und habe bei govolo das günstigste Angebot gefunden.
    Nach getätigter Reservierung habe ich von govolo folgendes bekommen:

    "Diese E-Mail gilt nicht als definitive Bestätigung der Bestellung, sondern belegt, dass diese registriert wurde und bearbeitet wird. Ihre Reservierung wird zum Zeitpunkt des Zahlungserhalts bestätigt."

    Ich habe meine KK als Zahlungsmittel angegeben, die Buchung erfolgte am 07.01.12, warum wurde noch nichts abgebucht.

    Gibt es eine Frist innerhalb der ich mein Ticket zugestellt bekommen muss,
    ich wollte Mitte Februar fliegen, wahrscheinlich werden die mir jetzt 24h vor Abflug sagen,
    dass ein Fehler aufgetreten ist, und dann schaue ich dumm.
    Habe schon mehrere mails geschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.

    Nie wieder govolo!
     
  2. Seneca

    Seneca Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Also du hast keine etix Nummer bekommen?

    War das ein Error Fare o.ä.? Dann einfach mal bei govolo nachfragen, scheint wohl nicht durchgegangen zu sein.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kein Ticket?

    Einfach anrufen?
     
  4. Alfisto

    Alfisto Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Ja, es gibt leider keinen Telefon support,
    und die mails bleiben auch unbeantwortet.
    Ich finde es auch verwunderlich, dass noch
    niemand versucht hat von dem Konto abzubuchen.

    Was würdet ihr an meiner Stelle jetzt machen,
    soll ich bis Mitte Februar warten und hoffen,
    dass sie mir noch ein Ticket zustellen,
    oder so schnell wie möglich ein neues buchen?

    Danke für eure Hilfe

    Scheint ein echter Saftladen zu sein dieses Govolo,
    wie wird man mit diesen Geschäftpraktiken denn
    französischer Marktführer?
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kein Ticket?

    Hab ich doch schon geschrieben: Anrufen.


    Nicht? :shock:
    Bei "govolo" ist diese Nummer angegeben:
    +33 899 651 851 :idea:
     
  6. Alfisto

    Alfisto Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Außerdem spreche ich kein französisch,
    dann ist man in Frankreich ja verloren.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist natürlich dumm. Allerdings gibt es durchaus Franzosen,
    die "etwas Erfahrung" mit anderen Sprachen haben. Besonders
    auch in größeren Unternehmen, die "international tätig" sind. :idea:
     
  8. herward1

    herward1 Bronze Member

    Beiträge:
    184
    Likes:
    0
    Na, da hat der Vorredner schon ein wenig recht. Ich habe Erfahrung gemacht auf einer französischen airline, wo auf longrange nur eine FB gebrochen Englisch sprach. Vor wenigen Tagen bin ich mit dem französischen Staatscarrier von CDG nach Deutschland geflogen. Da wurden die Passagiere ausnahmslos in Französisch besprochen !
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hier geht es ja nicht um französische Flugbegleiter/innen, die
    nur französisch sprechen (wollen), somdern um das Callcenter
    einer international tätigen Firma, die ihren Hauptsitz in F hat.
     
  10. Alfisto

    Alfisto Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Was für ein erbärmlicher Saftladen ist das denn eigentlich,
    nur eine kostenpflichtige Nummer im Ausland anzubieten???
    Wie kann man so französischer Marktführer werden,
    lassen die Franzosen alles mit sich machen?
    Mich sehen diese ***** auf jeden Fall nicht wieder. :!:
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wer sagt denn das? :shock:
    Respekt für Deine "Kogik" und die gewählte Ausdrucksformen. :roll:
    Damit dürfte unsere Korrespondenz in diesem "Fall" ihr Ende gefunden haben. :idea:
     
  12. Alfisto

    Alfisto Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Für die deutsche hp gibt es eigentlich keinen support,
    man hat allerdings die Möglichkeit den auf der frz. hp
    verlinken Support anzurufen, und dieser kostet "1,349€ ttc/appel + 0,34 ttc/minute".

    Ich verstehe nicht was Du meinst.

    ???
     
  13. Mach mal Urlaub

    Mach mal Urlaub Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    In den AGB von govolo habe ich folgendes gefunden:

    Flugreservierungen unterstehen der Zustimmung des Ticketservice, dem die Ausstellung der Tickets in bestimmten Fällen nicht möglich ist. Grund hierfür ist die Tatsache, dass einige Fluggesellschaften Teilverträge mit Flugsystemen haben, die es ihnen ermöglichen, Reservierungen anzunehmen, aber keine Flugtickets auszustellen. In diesem Fall verpflichtet sich GO VOYAGES / GOVOLO, den Kunden binnen 48 Arbeitsstunden nach Versand der Bestellregistrierung über diesen Umstand zu informieren und nach Möglichkeit eine alternative Flugbeförderung mit neuem Preis (bleibt zu Lasten des Käufers) anzubieten.


    Klingt ja fast, als wäre die Ticketausstellung nicht möglich gewesen, aber govolo hätte dir die vorgesehene E-mail nicht übersandt.

    Sicherheitshalber würde ich mal den Spam-Ordner checken und bei der KK-Gesellschaft nachfragen, ob sie eine Anfrage von govolo feststellen können. Könnte ja sein, dass es doch irgendein Problem mit der KK gab.


    Falls es keine E-mail und keine Anfrage zur KK gab, dann würde ich unter Hinweis auf den obigen Passus aus den AGB nochmals eine Wochenfrist zur Bestätigung der Buchung setzen und dann den Flug woanders buchen.

    Alternative könnte eine tel. Rückfrage bei KLM sein, ob du auf dem Flug gebucht bist.
     
  14. greenday

    greenday Bronze Member

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    das soll bedeuten, dass er/sie Dir keine weitere "Hilfe" geben wird
     
  15. Alfisto

    Alfisto Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Ich habe jetzt eine letzte e-mail, Bezug nehmend auf den oben erwähnten Absatz
    der AGBs geschrieben. :!:
    Dann herzlichen Dank an alle für eure Hilfe, vorallem @ Mach mal Urlaub! :D

    Schönen Abend
     
  16. greenday

    greenday Bronze Member

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    gerne doch :lol:
     
  17. wedding13347

    wedding13347 Co-Pilot

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Ich mache mich mal unbeliebt, möchte aber trotzdem einwenden, daß der Threadstarter sich doch eigentlich nicht beschweren darf: jeder sucht ein Schnäppchen im Internet, kaum ist das billigste Angebot da, wird gebucht, was das Zeug hält. Egal ob die Firma in Deutschland oder Timbuktu sitzt! Jetzt geht´s scheinbar schief und dann wird groß über mangelnden Service und so rumlamentiert. Ich muß leider sagen: wer blind vor Geiz irgendwo im Internet bucht, ist selber schuld.

    Mein Rat: immer auf deutschen Seiten buchen - und vielleicht sogar mal in ein Reisebüro gehen, wo es vielleicht etwas mehr kostet, aber dafür sitzt da auch eine Person, mit der man reden kann.

    Viel Glück!
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kein Ticket trotz Reservierungsbestätigung?

    ... oder eben anrufen (lassen).
     

Diese Seite empfehlen