Limousinen "Abhol-Service" in FRA zum FCT

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von bluebaker, 26. Oktober 2007.

  1. bluebaker

    bluebaker Silver Member

    Beiträge:
    254
    Likes:
    0
    Hi zusammen,

    ein Bekannter hat mir erzählt, dass es ab Novemer bei LH etwas neues gibt: Wenn man in F gebucht ist und mit einem Zubringerflug in FRA landet, der auf Aussenposition steht, kann man sich von der Limo abholen und direkt in den FCT bringen lassen! Hat jemand von Euch das auch schon gehört und kennt Details?

    Viele Grüße

    Kevin
     
  2. tcswede

    tcswede Silver Member

    Beiträge:
    386
    Likes:
    0
    Nicht ganz - in einem HON schreiben heute steht:

    Für HON ist entweder limo oder van hinter dem Bus - der einen dann zum Busaustieg in A bringt - aus sicherheitsgründen / Fraport darf LH nicht einem an den FCL / FCT absetzen.

    Für F pax - sofern deren Masine auf eine Aussenposition abgestellt wird - steht ein seperater Kleinbuss für den Transport der F pax zur Verfügung - wiederum zum Busausstieg in A. Jedoch steht nichts über Zubringerflüge.

    Cheers

    Thomas
     
  3. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    Wobei dieser Sicherheitsgrund ja nun echter Murks ist. Wo ist denn der Unterschied? Ich werde in A rausgesetzt, laufe zum Priority CI, lasse mich abholen und zum FCT fahren. Wenn ich nun direkt hingefahren werde muss man es doch nur so gestalten, dass ich auch durch den gleichen Eingang gehe oder eben durch einen mit separater Security muss. Noch mal: Wo ist denn der Unterschied?
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Vielleicht ist ihnen die Route zum Haupteingang des FCT zu umständlich.
     
  5. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    Möglich, deswegen meinte ich ja auch eine extra Security... aber dann sind es ja eher bauliche Gründe, da hat man vielleicht nicht gut genug geplant...
     
  6. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    In München wird man jedenfalls vom Flieger abgeholt und direkt in die FCL gesetzt. Also stimmt das mit den Sicherheitsgründen nicht.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Also vor 2 Wochen war das FCL in MUC noch innerhalb des des regulären Terminals. Die FCL ist auch kein FCT, deshalb heißt sie ja auch ja FCL und nicht FCT. Wär hatte das gedacht oder gar für möglich gehalten? :shock:
    In FRA kannstu ja nach dem Abladen in A auch direkt in die FCL in A gehen. Es gibt keinen Zwang, das FCT aufzusuchen, nicht einmal für HONs. ;)
     
  8. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Was auch immer du mitteilen möchtest ????
     
  9. douggyhaffernan

    douggyhaffernan Gold Member

    Beiträge:
    637
    Likes:
    0
    Dass man in MUC nie und nimmer mit dem Auto ins FCL kommt, außer die lassen Dich durch die Sicherheitskontrolle im Terminal mit einem Auto fahren. :mrgreen:

    Oder kennst Du da einen Hintereingang? :mrgreen:
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Es ist dir vermutlich noch noch nicht aufgefallen, aber das FCT ist kein Ankunftsterminal - nur Abflug. :idea:
    Das heißt: Für ankommende Paxe gibt es dort keine Pass- und VISA-Kontrolle, keine Zollkontrolle und keine Sicherheitskontrolle für Nonschengen->Schengen-Transfers. Insbesondere hat das FCT auch keinen internationalen Transitbereich, sodass zahlreiche etwa nach Nordamerika oder Afrika durchreisende Ausländer aus Osteuropa, dem Mittleren Osten und Asien sich für den Besuch des FCTs zunächst in ihrem Heimatland ein Schengen-Transitvisum beschaffen müssten.

    In den normalen Terminals, in denen sich die FCLs in FRA und MUC befinden, ist das alles hingegen überhaupt kein Problem. Deshalb liegt es auf der Hand, dass ankommende Paxe nur in die normalen Terminals gefahren werden können, dort die für sie relevanten Kontrollen absolvieren und dann, wenn sie wollen, in FRA weiter zum FCT pilgern können.

    In diesem Zusammenhang frage ich mich, wie ein Ausländer ohne Schengenvisum (und davon gibt es ziemlich viele) die FCL in MUC nutzen kann, wenn er etwa auf der Durchreise von Indien in die USA ist. Der Servicebreich der Lounge liegt bekanntlich in der Schengenzone, mit Eingängen sowohl an der Schengenseite in G als auch an der Nichtschengenseite in H, wo eine separate Sicherheitskontrolle und Passkontrolle installiert sind.
     
  11. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    na ja, es ging (mir) ja mehr um die innerdeutschen oder Schengen Zubringer und da gibt es eben kein Visum/Pass oder sonstiges Hindernis.
    Über die Situation des F-Paxes der im Transit nicht in die MUC Lounge kommt habe ich aber auch noch nicht nachgedacht...schon lustig, irgend etwas wurde da wohl vergessen :D
     
  12. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Ja genau, der Eingang zum Terminal ist direkt unter der FCL. Man wird also mit dem Auto dorthin gebracht, wenn man einen Anschlussflug hat und nur zur Busankunft, wenn MUC Endstation ist.
     
  13. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Wenn Zeit für dich so kostbar ist, kannstu sowohl in MUC als auch in FRA jederzeit den regulären VIP-Service buchen. Der funktioniert mit jeder Arline, und man sitzt garantiert nicht mit irgendwelchen fremden Leuten in der Limo zur und von der VIP-Lounge zum Flieger, und man bekommt bei Nonschengen-Arrival sicherlich auch eine VIP-Kontrolle beim Zoll. Meine Kollegen von den Filmverleihern buchen dieses Service ganz routinemäßig, wenn sie irgendwelche Stars aus Amiland für Interviews einfliegen.
     
  15. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Welchen Vorteil soll denn der Service sonst bringen als Zeitersparnis? Oder meinste es gibt so viele, die Angst vor anderen Mitmenschen haben und deshalb die Limo so toll finden?
    Ansonsten: Bewerbe ich den Limousinen-Service als Enhancement oder die Lufthansa?
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Keine Ahnung, ich habe keine Werbung dieser Art bekommen.

    Als normaler F-Pax hat man bei LH am Boden ohnehin wenig Extraservice zu erwarten, höchstens ausnahmsweise. Es gibt das FCT und den Valet-Service für die Karre, das war's dann aber auch.

    Wenn du mit LH unzufrieden bist, würde ich nicht so viel mit ihnen fliegen (und entsprechend teure Tickets kaufen), dass du HON wirst. Das erzeugt nur kognitive Dissonanz, die man aus deinen jüngsten Posts deutlich herauslesen kann.
     
  17. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Wichtig bei der Erörterung solcher Fragen ist die Fähigkeit , eines hoffentlich nicht fernen Tages zu erkennen um was für einen phänomenalen Stuß es sich dabei handelt . Wie kann man einen einzigen Gedanken auf sowas verschwenden , es sei denn man ist ein 24 Std - Meilensammler mit 15 Alias - Identitäten , der schon längst vergessen hat , daß es ein Leben auch außerhalb von Microsoft gibt ?
     
  18. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Gibt es das denn etwa ??????????? :shock:
     
  19. Eagle_Eye

    Eagle_Eye Platinum Member

    Beiträge:
    1.220
    Likes:
    0
    und warum fragst du dann neuerdings auch nach wams und m&m abos nach??????????????? mit @kasi: ein leben außerhalb microsoft gibts nicht mehr - im übrigen entzieht sich meiner kenntnis, dass man mit microsoft meilen sammeln kann? :eek: . ich selbst vermag zwar ganz sicher mit leichtigkeit gestern und heute zu erkennen, um welchen stuß sich dieses und vieles anderes handelt; es wird mir aber immer mehr ver-/erschwert oder auch versüßt, meine erkenntnisse um-/durchzusetzen und - im doppelten sinn - nur zu leben.
     
  20. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Genau, in Zukunft fliege ich AirBerlin ... dann wird alles gut. :oops:
     

Diese Seite empfehlen