Malediven für 115 EUR

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von goodfella, 31. Dezember 2009.

  1. goodfella

    goodfella Bronze Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    Kam gestern per Mail. Bei ltur gibt es mal wieder einen Flug auf die Malediven für 115 EUR
    Abflug ist der 01.01.2010 in DUS. Rückflug soweit ich sehen konnte entweder
    nach 11, 14 oder 16 Tagen. Zug zum Flug für 29 EUR zubuchbar.

    Viel Spaß dem spontanen.
     
  2. realribbon

    realribbon Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Ich glaube da gestern Abend schonmal etwas gelesen zu haben, wo das Angebot auftauchte.
    Vielleicht in einem ähnlichen Threat?
    Viel interessanter war da allerdings die Frage:
    Findest du irgendwo ein Hotel für diesen Zeitraum, UNTER 1300 EUR?? (nicht irgendwo natürlich, sollte schon auf den Malediven sein ;-) )...
     
  3. Boris

    Boris Bronze Member

    Beiträge:
    181
    Likes:
    0
    Villa Holiday Island - 284€/Nacht (opodo, hotel.de) 02JAN-13JAN
     
  4. Airwalk

    Airwalk Pilot

    Beiträge:
    97
    Likes:
    0
    Holiday Inn Malé - ca. 180€/Nacht in diesem Zeitraum ...

    Fraglich allerdings, ob 11-16 Tage nur auf der Hauptinsel wirklich Malediven-Urlaubs-Feeling aufkommen lassen ... :?:
     
  5. tequiero87

    tequiero87 Silver Member

    Beiträge:
    255
    Likes:
    0
    klasse, boris! wenn ich nun aber 11 * 284€ rechne, komme ich doch deutlich über 1300 :p
     
  6. Boris

    Boris Bronze Member

    Beiträge:
    181
    Likes:
    0
    Achso, ich dachte du meinst 1300€/Nacht - was durchaus realistischer wäre. Um den Preis wirst du zu einer der absoluten Hauptsaisonen dort nicht viel bekommen...
     
  7. tequiero87

    tequiero87 Silver Member

    Beiträge:
    255
    Likes:
    0
    ich hab das nicht gepostet, bin aber sicher, dass 1300€ gesamt gemeint war. :p ein zusätzliches problem zu den generell hohen kosten ist glaube ich die jahreszeit. denke mal, dass die meisten europäer zu dieser zeit dort urlaub machen, weil hier das wetter so bescheiden ist
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn man (mindestens) zu zweit reist und sich das
    Zimmer teilen mag, kommt's doch einigermaßen hin.
    Allein fast 2 Wochen auf den Malediven? Furchtbar. :shock:
     
  9. natronlauge

    natronlauge Pilot

    Beiträge:
    61
    Likes:
    0
    wie siehts mit zelten aus?? :D:D:D ist ja schließlich warm da :p
     
  10. nyttro

    nyttro Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    hab ich mich auch schon öfter gefragt...bzw hängematte zwischen zwei palmen am strand. Jetzt wo man deren Diktator los ist und sogar die Einheimischeninseln besuchen darf, dürfte das doch eigentlich kein Problem sein....Auf Male gibts aber wohl keine Palmen mehr.
    Auf Reunion und Mauritius hab ich auch öfters am Strand geschlafen, nicht weil ich nix zum pennen hatte, sondern weil ich jeweils keinen Bock hatte abends noch um die ganze Insel zu gurken nur um am nächsten Tag wieder zurückzufahren. Auf Reunion kommt da ja sogar noch der Megavorteil dazu, daß es da so gut wie keine Kriminalität gibt weil ja alle vom französischen Staat (und unseren EU-Steuergeldern) mehr als gut versorgt werden.

    Aber selbst in Rio hab ich mehrmals sogar an der Copacabana übernachtet, während des Karnevals waren mir die Hotels einfach zu teuern. Und meistens geht eh die Sonne gerade wieder auf wenn man von der Party kommt. Also gar kein Problem...(In Rio eignet sich aber auch super der Stadtflughafen SDU)

    Malediven war ich aber noch nicht, und hat mich vorher auch noch nie interessiert, wegen dem Diktator und außerdem stehe ich nicht auf Luxushotels wenn man nix vom Land mitkriegt...aber das hat sich ja jetzt zum Glück geändert.

    Also, falls jemand was zu Malediven für ein paar Tage ohne Hotel sagen kann, wärs wirklich cool....Flughafen wie vielerorts möglich fällt ja wohl flach
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Mach's doch einfach - und berichte (bitte 8) ) hinterher davon.
     
  12. realribbon

    realribbon Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    Ups, da hab ich ja was angerichtet ;-)
    Natürlich meinte ich 1300 für die ganzen 10 oder 11 Tage...
    Mag schon sein, dass es grundsätzlich auch ganz günstig ist, aber ich finde da kommt der sehr sehr preiswerte 115 EUR-Preis nicht mehr so sehr zur Geltung- für einfach mal so spontan wegfliegen und relaxen. :roll:
     
  13. blank99

    blank99 Pilot

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Malediven war ich aber noch nicht, und hat mich vorher auch noch nie interessiert, wegen dem Diktator und außerdem stehe ich nicht auf Luxushotels wenn man nix vom Land mitkriegt...aber das hat sich ja jetzt zum Glück geändert.

    Also, falls jemand was zu Malediven für ein paar Tage ohne Hotel sagen kann, wärs wirklich cool....Flughafen wie vielerorts möglich fällt ja wohl flach


    Dazu möchte ich folgendes kurz anmerken, ohne eine ellenlange / ausufernde Diskussion loszutreten:

    Das "Erlebnis", etwas vom Land mitzubekommen, beschränkt sich im allgemeinen auf einen 3-Stunden-Trip von der Hotelinsel zu einer Einheimischeninsel. Ausnahme : das neue Konzept, auf ausgewählten Einheimischeninseln über einen Reiseveranstalter eine Unterkunft gebucht zu haben. Betonung liegt auf gebucht. Stell Dir nicht vor, dass es auf jeder Einheimischen-Insel Hotels gibt, die nur auf Gäste warten. Gäste-Zimmer bzw -Betten für Touristen gibt es so gut wie nirgends auf Einheimischen-Inseln.

    Aufenthalt ohne Hotel : ist meines Wissens nach offiziell immer noch verboten. Weiteres Problem dabei: man muss von der Flughafeninsel runter auf eine Touristen- oder eine Einheimischen-Insel (per Airtaxi oder Boot) und das funktioniert nur, wenn man auf der Transferliste steht (oder direkt bei MAT bzw TMA einen Flug auf eine andere Insel gebucht hat). Ausserdem gibt es einen "Inselhäuptling", welcher sehr gut über alle Vorgänge auf seiner Einheimischeninsel informiert ist und der hat sicherlich etwas gegen unangemeldete Besucher und Strandschläfer.

    Resumee : vergiss das übernachten an irgendeinem Strand oder die Malediven bereisen zu können ohne eine Buchung auf einer Hotel-Insel.


    Allen ein zufriedenstellendes 2010 : blank99
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da hilft ein Blick in die offiziellen Vorgaben für ein VOA (deutsche Staatsbürger):
    timatic

    Ansonsten hast Du mit Deinen Anmerkungen grundsätzlich Recht.
    30 USD pro Tag werden mit ziemlicher Sicherheit nicht reichen.
     
  15. Snappy

    Snappy Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    http://www.hotelsmaldives.com/

    Direkt auf Male... 11 Nächte:

    - Doppelzimmer USD 1,232
    - Einzelzimmer USD 1,067

    Und den Motorboot Transfer vom Flughafen gibt's für 11 Dollar (Return) dazu.

    Wären bei zwei Personen dann etwa 39 Euro die Nacht.
     

Diese Seite empfehlen