Meilengutschrift

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von vbeck1, 3. Dezember 2007.

  1. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Mein Sohn, der in Deutschland studiert, kam am 4.11.07 von DUS nach TFN. Da der Flug kurzfristig gebucht wurde, kostete er bei AB immerhin 258.-€, für die Strecke eigentlich ein "nobler" Preis ( one way!)
    Ihm wurden bei Top Bonus 375 Meilen dafür gutgeschrieben, statt eigentlich 1.500 Meilen wie wir erwartet hatten.
    Unter diesen Konditionenn lohnt sich das sammeln garnicht, auch wenn man 6 X im Jahr hin und herfliegt.
    Konsequenz: Werde mir in Zukunft nur noch die billigsten Flüge aussuchen, und AB nicht mehr als "Stammgesellschaft" führen.
    Bei der LTU war das fairer gewesen, dort bekam ich immer meine Freiflugtickets zusammengesammelt.( Pro Strecke 2.000 Meilen)
    Grüsse aus Teneriffa - Volker, der echt entäuscht ist und nun seine LTU noch mehr vermisst, mit der er seit 1969 regelmässig Teneriffa - Düsseldorf und andere Strecken flog.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    AB ist bei der Strecke BRD-Kanaren nicht die günstigste, hier fangen den Preise bei 99 € an. Andere Gesellschaften sind günstiger: z.Z. schon für 15 € zu haben (allerdings echter Billigflieger).

    meilen sammeln lohnt bei AB gleich doppelt weniger:

    nur noch 1/4 der Bisherigen Meilen (für den Billigsten Flugpreis)

    UND

    mehr benötigte Meilen für einen Freiflug

    ----------
    z.B. innerdeutsch
    bisher: 1000 Meilen für nen Hin&Rückflug /// 7500 Meilen für nen Freiflug (einfach): ==> 15 mal Fliegen für nen Freiflug

    seit 1.11.07: 250 Meilen für nen Hin&Rückflug /// 12500 Meilen für nen Freiflug (einfach):==> 100 mal fliegen für nen Freiflug

    nur: wer schafft das schon 100 mal Fliegen in 3 Jahren (nach 3 Jahren verfallen die Meilen) :?
     
  3. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ich vemisse auch meine Redpointskarte.
    Alleine schon weil man als Familie sammeln konnte.
    Jetzt wird es schwierig was zusammen zu bekommen.
     
  4. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Stimmt mit der Red Point, war echt besser, besonders, wie es hier mal genannt wurde, das "Haremskonto".
    Auch wurden einem mehr Meilen gutgeschriben als bei der AB, abfliegen kostet abert die gleiche Meilenzahl,
    und ich glaub man muss dann noch die Steuern extra bezahlen. Werde mich wohl doch ernsthaft bemühen mÜssen,
    eine Altenative zu suchen
    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  5. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ich mache es schon seit Jahren so immer das günstigste Angebot zu suchen.
    Und nicht auf irgend eine Airline bezogen.
    Das kommt dann nur bei Gleichstand in die Waagschale.
     
  6. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Da hasste recht. Übrigens, eine Bekannte getroffen, die auch viel TFN - DUS fliegt. Sie ist lezten Donnerstag mit der AB
    ex DUS gekommen. Von aussen noch eine LTU Maschine, aber innen auf einmal noch weniger Sitzabstand zwische 2 Reihen,
    es sieht so aus, dass AB noch mehr PAXE in die Flieger stopft. Dann kann man ja gleich Ryan Air fliegen....
    Grüsse aus Teneriffa- Volker
     
  7. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ich finde das auf so kurzen Strecken auch nicht so schlimm obwohl irgendwann eine Schmerzgrenze erreicht ist.
    Wenn ich den Tisch nicht mehr runterklappen kann ist er allerdings erreicht.
    Ist mir bis jetzt nur einmal passiert da habe ich den Rückflug verfallen lassen und bin anderst Retour.
     
  8. Snappy

    Snappy Silver Member

    Beiträge:
    290
    Likes:
    0
    Auf den Kanarenstrecken gibt's 1500 Meilen ab einem Nettopreis von 140 Euro für den Oneway, folglich müsste dies auch für den o.g. Flug gelten.

    Ich bin letzte Woche Mittwoch La Palma-Teneriffa-Düsseldorf geflogen. Für den zweiten Teil der Strecke sind die Meilen noch nicht drauf, aber für die kurzen Inselhüpfer gab's wie erwartet die vollen Meilen.

    28.11.2007 AB 3421 Q SPC TFS 125
    28.11.2007 AB 3421 Q SPC TFS 500
     
  9. DanDanMG19

    DanDanMG19 Bronze Member

    Beiträge:
    209
    Likes:
    0
    Mal so in den Raum geworfen, Ihr habt aber nicht über nen Veranstalter oder so gebucht, oder ?

    Zitat AB Homepage:
    Vom Preis her und laut Meilenrechner müsste es nämlich die vollen Meilen geben...
     
  10. Guest

    Guest Guest

    auch kommt es ganz auf das Reiseziel an:

    BRD-Helsinki z.B. ist bei AB für 29 € kaum zu schlagen.

    hingegen: BRD-Malta ab 99 € bei AB, da flieg ich mit Air Malta oder Lufthansa Hin UND zurück
     
  11. jotxl

    jotxl Bronze Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    0
    die kanaren sind überall recht teuer. Bei AB kaum unter 300 € return, Lufthansa teurer, höchstens noch IB mit 250 €...
     
  12. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Den Flug habe ich von Teneriffa aus auf der Internet Seite von Air Berlin gebucht, Veranstalter brauchen wir ja nicht, da wir hier wohnen.

    Habe heute Air Berlin eine Mail geschickt mit der Bitte um Klärung bzw Erklärung.

    Die Antwort ( mal sehen wann diese kommt) werde ich Euch mitteilen.

    Selbst fliegen meine Frau und ich mit denen am Donnertag TFN - DUS und am 13.12 DUS - TFN. zum Preis von je 169.-€ + Nebenkosten 65.- € also 234.-€ Unser Sohn , der auch mitgfliegt, aber später gebucht, zahlt 232.-€ + Nebenkosten 68, also 300.-€. Mal sehen , was uns da gutgeschrieben wird.

    Auch bin ich neugiereig, ob die Bestuhlung, wie von einer Bekannten berichtet, "enger" geworden ist.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker ( Hier scheint die Sonne)
     
  13. Guest

    Guest Guest

    zumindest einfach kann es deutlich günstiger sein:
    Westdeutschland==> kanaren ab 15 € mit Ryanair. (+gebäckstück)
    Restdeutschland ==> kanaren ab 49€ mit Tuifly

    allerdings sind dies nur Einzelangebote. mit 200 € würd ich schon rechnen

     
  14. DanDanMG19

    DanDanMG19 Bronze Member

    Beiträge:
    209
    Likes:
    0
    Nochmal zu der "engeren" Bestuhlung... Ich pendele geschäftlich sehr häufig zwischen DUS und BGY und fand die
    Sitzabstände immer ganz ok. Letztens habe ich auf der Strecke dann zum ersten Mal ne Maschine erwischt, die
    vorher eine LTU-Strecke geflogen ist ( kann man ja an der Lackierung im Moment noch ganz gut erkennen ).
    Die war SOWAS von eng, das war nicht mehr feierlich. Ich bin zwar "nur" 1,80m groß, aber da bekam selbst ich
    Probleme.

    Gestern Morgen bin ich die Strecke wieder mal geflogen, gar keine Probleme. Hängt also scheinbar wirklich
    sehr intensiv davon ab, welche Maschine man erwischt. Aber dazu muß ich dann leider bemängeln, dass ich
    keine Lust habe, bei meinen Flügen Lotto zu spielen, was die Beinfreiheit angeht. Wer als Airline ein konkurrenz-
    fähiges Produkt anbieten will, der muß meiner Ansicht nach erstmal ein einheitliches Produkt anbieten. Mal Glück
    zu haben und mal eben Pech, das ist wohl eher was für solche Leute, die auch ein Hotel Fortuna bzw. ein Joker-Hotel
    buchen würden...
     
  15. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Bestuhlung: In den LTU Zeiten war diese bei denen ganz ok, ausser vor 4 od.5 Jahren, wo sie mal vorrübergehnd extrem eng war - ein kurzes Experiment von denen, dass aufgegeben wurde.
    Meine Bekannte meint, dass diese enge Bestuhlung auf den EX LTU Maschinen ( noch LTU bemahlt) seit neuestem wieder eingeführt wurde.Sie selber fliegt auch so 6 -8 X im Jahr TFN - DUS. Werde es sehen, übrigens bin 189 cm gross bei 100 KG, da merkt man jeden Zentimeter.

    Oder verfolgt AIR Berlin jezt die Taktik, auf Touristen Strecken enger zu bestuhlen als auf "Geschäftsstrecken"? Bei der Langstrecke wird ja unterschieden ( Relax conta Business Class).

    Touristen sind ja nun auch Menschen

    Grüssse aus Teneriffa - Volker
     
  16. DanDanMG19

    DanDanMG19 Bronze Member

    Beiträge:
    209
    Likes:
    0
    Es scheint beinahe so zu sein :evil: Aber es wäre schon etwas dreist, Touri-Bomber einzuführen, die sehr
    wenig Beinfreiheit haben und Geschäftsstrecken dann großzügiger auszustatten. Ich finde, wenn ich in einer
    Airline einen Economy-Class Flug mache, dann sollte ich das gleiche Maß an Service und Platzangebot
    erwarten dürfen, egal ob ich jetzt eine Urlaubs- oder Geschäftsreise mache...

    DUS-BGY sind ca. 70 Minuten Flugdauer, könnte noch verstehen, wenn die sage, alles unter 90 Minuten
    Flugzeit ist auch mit weniger Bequemlichkeit erträglich, denn das ist ja nunmal definitiv so. Aber dann
    dürfte man diese Maschinen auch NUR dort einsetzen wo das der Fall ist und ich denke mal, das lässt
    sich so genau nicht vorhersehen, ob eine Maschine nicht doch mal ne andere Strecke fliegt... :|
     
  17. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    Sind heute aus DUS wiedergekommen, und siehe da,AB hat meoinbem Sohn eine Mail gesendet , mit der Bitte um Entschuldigung und hat ihm nun statt 375 nun 1500 Meilen gutgeschrieben.

    Die Antwort kam am 11.12, also 8 Tage nach der Reklamation - finde den Zeitrahmen er Antwort eigentlich OK.

    Sind jezt beide Male mit einer 373 - 700 "operated by Germania" TFN - DUS - TFN geflogen der Sitzabstand war eigentlich OK, klar , nicht üppig"

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  18. Schieri

    Schieri Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich habe heute das Paket von Comdirect bekommen incl. eines Meilengutscheines für Air Berlin.

    Ich habe bei Air Berlin angerufen, den Code des Guscheines durchgegeben und innerhalb von
    30 Minuten waren die 7.500 Meilen auf meinem Meilenkonto gutgeschrieben.

    Sehr gut Air berlin.


    Gruss
    Jürgen
     
  19. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Du hättest den Gutschein auch selbst online eingeben können, die Meilen wären dann noch schneller drauf gewesen. :wink:
     
  20. Schieri

    Schieri Pilot

    Beiträge:
    51
    Likes:
    0
    Danke Raustral für den Hinweis. Habe ich aber dann auch gesehen. Aber ob 15 Minuten oder 30 Minuten - doesn´t matter.

    Gruss
    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen