Must-Have-Points für Einsteiger

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von timottk, 10. März 2007.

  1. timottk

    timottk Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    hallo,

    bin erst seit kurzem hier angemeldet und arbeite mich stück für stück durch die ganzen Beiträge. Erstmal echt toll hier und werde versuchen auch selbst den ein oder anderen Beitrag dazu zu leisten um Punktesammler zu helfen.

    Meine Frage nun wäre an die MM-Profis hier von euch:
    Lese hier in verschienden Unterthemen von Kontoständen über dem 7 stelligen Bereich. (1,7 Millionen und solche Stände)
    Sammle selbst jetzt seit fast einem Jahr und fliege auch privat die ein oder andere Strecke: mal in die USA, Spanien oder England, und ich nutze viele Bonuspunktprogramme bzw. LH Visa Gold Card oder Payback
    Andere Meilengutschriften wie Hertz oder Sofitel habe ich auch schon mal gemacht. Irgendwie aber komme ich über meinen da relativ kleinen Kontostand von "gerade mal" 40 000 nicht weiter hinaus.

    Jetzt meine Frage hier: Gibt es sowas wie eine Must-Have Liste für empfohlene Aktionen bzw. Möglichkeiten noch an Punkten zu kommen.
    Stehen zwar ein paar hier, aber entweder sind die schon abgelaufen oder nicht mehr zu haben. Da die meisten hier schreiben, dass sie gar nicht soo oft fliegen, kann ich mir nicht vorstellen wie man auf 1,7 Millionen je kommen kann.

    Vielen Dank
     
  2. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    viele Geschäftsreisen, bei den der Arbeitgeber zahlt und Du die Meilen behalten kannst. Vorzugsweise in Business- oder gar First Class.

    Die meisten hier genannten Promotions wiederholen sich mehr oder weniger regelmäßig (z.B. bei den Zeitschriften), von daher must Du keine Angst haben irgend etwas zu verpassen.

    Lohnenswert is derzeit meines Erachtens diese Aktion:

    Miles and More Credit Card Gold

    15.000 Meilen für 85 € ist schon eine sehr schöne Ratio (gilt aber nur bis zum 15.03.2007)

    Gruß
     
  3. timottk

    timottk Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    Ja, dachte ich auch, aber die meistens schreiben hier das sie nur 4 bis 5mal im Jahr fliegen und trotzdem diese Punktezahl oder eine andere sehr hohe (< 500 000) erreichen.


    @olisch:
    Ja die Aktion habe ich in der letzten Woche genutzt, echt sehr zum empfehlen. Man bekommt nicht nur für die 85€ 15.000 MM sondern auch eine echt gute CreditCard mit der man weiter sammeln kann.
    Echt weiterzuempfehlen. Falls jemand geworben werden will, einfach bescheid sagen :p
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die allermeisten Leute werden diese Visa schon seit Jahren haben (wodurch nicht nur die angesammelten Meilen über die 3-Jahres-Grenze hinaus geschützt sind, sondern auch per Umsatz ständig neue Meilen hinzukommen). Und mit den häufig wiederkehrenden Aktionen (die sich zum letzten jahreswechsel und danach allerdings gehäuft haben) konnten ebenso wie mit den Payback-, Coop- und Kommunikations-Punkten (von Vodafone Stars bis hin zu Alice) sehr leicht für wenig Geld sehr viele Punkte angesammelt werden. In den letzten 6 Monaten habe ich z.B. mindestens 200,000 "Prämienmeilen ohne Fliegen" für nicht einmal 1,500 Euro "erwirtschaftet" - und zwar pro betreutem Account - insgesamt mehrere Millionen Meilen. Und das alles, ohne z.B. die Vorgaben der Verlage zu überschreiten oder sonstige Bedingungen zu umgehen. Es braucht allerdings auch etwas Zeit und Spaß an dieser "Arbeit". Und die "Billig-Flüge", die nun allmählich für die Mitte und das Ende des Jahres gebucht und dann langsam abgeflogen werden, entschädigen doch für einiges...
     
  5. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Wenn es die sehr guten Angebote gibt wie z.b. SZ für 3,90€ inkl.1000 Meilen musst du zu schlagen.
    OMA,Opa,Onkel,Tante die Schulklassen der Kinder u.s.w.
    Bei Sachen mit 10 000 Meilen das selbe.
    Ab wann man es dann übertreibt ist jedem selbst überlassen.
    Gerade vor Weihnachten ging viel.
    Oder Geld anlegen da sind schnell ein paar 10 000 Meilen drin,aber das muss man natürlich davor erst haben.
    Also warten langsam ernährt sich das Eichhörnchen.
     
  6. timottk

    timottk Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    [In den letzten 6 Monaten habe ich z.B. mindestens 200,000 "Prämienmeilen ohne Fliegen" für nicht einmal 1,500 Euro "erwirtschaftet" - und zwar pro betreutem Account - insgesamt mehrere Millionen Meilen. [/quote]

    Könntest du vielleicht einfach mal kurz die besten und größten "Punktelieferanten" auflisten. Klar kommt man auch durch das eine oder andere Angebot immer zu ein paar mehr Punkte. Aber für 200. 000 muss man ja fast schon alle Zeitschriften für 1 Jahr buchen die bei MM angeboten werden. (wenn das überhaupt reicht).

    @Kalttaucher:

    Ja klar also solche Aktionen sind natürlich wie geschenkt, so wie das Focus-Schule ABO, oder der Sofitel Newsletter. Aber das sind ja immer nur im aller besten Fall 4.000 oder 5.000 Punkte. Und wenn man dann z.b 200 000 haben möchte, müsste man das Angebot 50mal kaufen. Und wie gesagt 200 000 sind wohl hier nicht gerade richtig viele MM (für mich schon :D )
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hallo,
    habe ich doch gerade getan: die Abos (z.B. Kombi, Focus-Schule oder Klocke-Verlag, aber auch G+J und JZ) jeweils 5- bis max. 10-mal. Alles schön verteilt und dabei nie gegen "Vorschriften" verstoßen. Dazu Coop-/VF-/PB-Punkte und die ganzen vielen "kleinen" Sachen.
     
  8. LosPoppos

    LosPoppos Gold Member

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Genau das íst der "Trick" ... habe gelesen, dass manch einer hier Focus Schule 50 mal bestellt hat und an eine Schule gespendet hat.

    Lustiger Weise saß ich eine Woche spätet im Flieger nach Mallorca und habe auch mal so eine Zeitschrift in die Hand bekommen. Focus Schule ist für die Eltern gedacht und nicht für Kinder :) ... ohne Ende Erziehungstipps, da wird sich das Lehrerzimmer gefreut haben :)
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aber genau das ist halt nicht der Trick - jedenfalls nicht für mich/uns.
    Solche "Übertreibungen" führen (fast immer) dazu, daß die Betreffenden irgendwelche
    "Schwierigkeiten" bekommen, die dann hier in endlosen Threads langatmig diskutiert
    und über Wochen beklagt werden. Dafür wäre mir meine Zeit denn doch zu schade.
     
  10. timottk

    timottk Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    @LosPoppos

    Ja ok klar geht das bestimmt irgendwie, aber macht das jeder hier der soviele Punkte hat? Also einfach zig-dutzend mal z.b Focus Schule bestellen, aber kann mir nicht vorstellen das das hier die Mehrheit macht, also so viele Abos zumindestens
     
  11. LosPoppos

    LosPoppos Gold Member

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Das sagst du Miles-and-Points, aber ich lese nun schon ein ganzes Weilchen mit und wenn du dir den Thread zu Focus Schule mal anschaust, dann sind sicher einige von denen, die behaupten sie hätten 200.000 Meilen, ganz groß bei Focus Schule dabei gewesen. ;-)

    ... und ganz ehrlich, ich möchte meinem Briefträger noch in die Augen schauen können, und das fällt mir echt schwer wenn dieser 50 Hefte Focus Schule wegen mir rumschleppen muss :)
     
  12. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    Der Normalbürger mit Sicherheit nicht, da Du natürlich auch ein gewisses Maß an frei verfügbarer Liquidität haben musst, um diese Aktionen wahrnehmen zu können.

    Gruß
     
  13. timottk

    timottk Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    Also für mich steht auch eher das Punktesammeln darin, verschiedene Angebote zu bekommen und nicht so was wie eine Massen-Abo Bestellung.
    Sollte glaub ich auch ehrlich gesagt nicht erlaubt werden, 1 oder 2 Abos ok, aber 50 oder mehr ist ja vollkommen schwachsinnig.

    Deswegen hab ich ja auch diese Kategorie aufgemacht, um einfach mal zu sehen das es eben auch die Möglichkeit gibt, für "nicht Massen-Abo" Sammler an eine hohe MM Anzahl zu kommen.
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Auch diese Diskussionen gab es im Forum ja schon einige Male.

    Natürlich ist es jedem selbst überlassen, wie oft (oder: bis zu welcher "Grenze")
    die einzelnen Aktionen ausgereizt werden. Und bei vielen Sammlern gibt es dann
    auch noch die finanzielle Grenze: es gibt eine "gute Aktion", aber nicht genug Geld.

    Andere gehen eben genau andersherum vor. Beispiel:

    X und Y möchten im Herbst zu zweit ab Deutschland nach Bangkok fliegen.
    Das würde derzeit in Economy - online oder im RB - rd. 1,600 Euro kosten.

    Wenn sich nun X hinsetzt und dieses für die Flüge vorhandene Geld "clever"
    in Meilen investiert, indem Abos bestellt und bezahlt, Punkte gekauft und Aktionen
    beachtet werden, kommen die beiden recht schnell auf 2x 100,000 Meilen.

    Dafür könten sie dann locker ihre Eco-Flüge buchen - oder eben noch schnell
    ein paar weitere Aktionen nutzen, bis jeweils 120,000 Meilen zusammen sind.
    Dann noch die Steuern und Gebühren zusätzlich bezahlt und es sind Business-Flüge.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Noch ein kurzer Nachsatz:

    das ganze macht man natürlich "überkreuz" und hat jeweils mindestens 2 Flüge im Jahr.
    Außerdem kann man mit den C-Awards noch eine Stopover-Destination gratis mit ins
    Routing einbauen, wird mit etwas Glück sogar noch in die First gesetzt und hat die
    Freude über seine Nachbarn, die womöglich "Vollzahler" sind, völlig umsonst obendrauf.

    Das ist das wirklich Schöne daran. 8)
     
  16. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    und wenn es dann auch nur alle 2-3 Jahre reicht ist doch besser als nichts.
    Und Spaß machts noch dazu
     
  17. timottk

    timottk Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    "überkreuzt"? C-Award? Stop-Over? Was ist alles damit gemeint.

    Also unter überkreuzt wird wohl heissen, der eine wirbt der anderen? stimmts?

    Stop-Over einfach nen zwischenaufenthalt mit reinbekommen? was bringt das?

    Und was ist ein C-Award ?

    Sorry falls ich das noch nicht so weiss, aber eben noch Einsteiger in die Materie.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ganz oben gibt es die "Suchen"-Funktion. Da kannst Du nicht nur suchen, sondern auch finden - und natürlich alles haarklein nachlesen. Nur ein Beispiel:

    Wenn in unserem Beispiel X und Y normalerweise einen 1-Monats-Flug nach Bangkok in der Economy-Klasse gebucht hätten und sich vor Ort dazu entschlossen würden, weiter nach Bali oder Brunei oder Manila oder sonstwo in Südostasien zu fliegen, um etwas mehr von der Region zu sehen, hätten sie (vorab oder erst vor Ort) einen zusätzlichen Flug ab Bangkok in das Land ihrer Wahl gebucht. Der hätte dann natürlich trotzdem etwas extra gekostet und wäre ebenfalls nur in Economy und etwas anstrengend...

    Bei einem mit Meilen (plus Steuern/Geb.) "bezahlten" Flug (= "Award") in C-Klasse (= Business) könnten sie z.B. Manila als "Ziel" einsetzen und auf der Hinreise einen "Stopover"-Aufenthalt von 3 Wochen in Thailand einlegen. Also z.B. HAM-FRA-BKK (Stopover = eigentlicher Urlaub) - MNL (Kurz-Urlaub) und zurück buchen und trotzdem nicht (viel) mehr berappen als der einfache Flug HAM-BKK-HAM in Economy. Nur so als Beispiel.
     
  19. timottk

    timottk Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    dankeschön, für die antworten und für die Suche Funktion.
    Werde versuchen solche wohl allgemein bekannten Fragen zu vermeiden.

    Das mit dem Stop-Over ist ganz klug gedacht, aber mann muss dann eben seine Reiseplanung schon gut gedacht überlegen. Aber egal.
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Überlegen, nachdenken und planen ist doch niemals verkehrt.
    Und wenn gute Planungen unter'm Strich dazu führen, daß ich
    quasi 2 Urlaube mit Flügen in der Business Class für den Preis
    von nur einem (unbequemen) Flug in Economy bekomme, ist
    doch wieder einmal schön bewiesen: Denken zahlt sich aus. 8)
     

Diese Seite empfehlen