Neue gestaffelte Meilen bei Air Berlin

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von zilla, 2. November 2007.

  1. zilla

    zilla Bronze Member

    Beiträge:
    129
    Likes:
    0
    So nun ist die Katze (endlich) aus dem Sack und mann kann berechnen, wie viele Meilen man bei der neuen gestaffelten Struktur bei Top Bonus sammeln kann. Der Meilenrechner findet sich unter:

    http://www.airberlin.com/site/meilenrechner.php?LANG=deu

    Die Tarife Eco und Eco Saver sind wie folgt unterscheidbar:

    Inlandflüge:

    Preis < 70 Euro -> 125 Meilen
    Preis > 70 Euro -> 500 Meilen

    Europa 1:

    Preis < 90 Euro -> 250 Meilen
    Preis > 90 Euro -> 1000 Meilen

    Europa 2 (Kanaren, Ägypten):

    Preis < 140 Euro -> 375 Meilen
    Preis > 140 Euro -> 1500 Meilen

    Die Preise sind immer Nettoflugpreise One-Way, d.h. z.B. für 2'000 Meilen, die man bisher z.B. auf einem Flug ZRH-HAM-ZRH erhalten hat, muss man jetzt mindestens 200 € brutto hinblättern.

    Bei Umsteigeverbindungen sieht alles noch anders aus, dort ist der Wechsel von Saver auf Basic bei noch höheren Beträgen angesiedelt. Bestehende Buchungen, welche auch schon vor längerer Zeit getätigt wurden, werden übrigens konsequent nach neuem System gerechnet, auch wenn es bisher nur die Buchungsklassen M & Y gegeben hat, werden diese nun noch verändert.
     
  2. vbeck1

    vbeck1 Gold Member

    Beiträge:
    846
    Likes:
    0
    In jedem Falle bekommt man jezt weniger Meilen als bei LTU Red Points.
    Pramienflüge kosten die gleichen Meilen, also für einen Red Point Sammler, der ja nun wie wir zu Top Bonus wechseln musste, um seine Meilen behalten zu können, eine verschlechterung der Bedingungen.

    Grüsse aus Teneriffa - Volker
     
  3. Danid

    Danid Gold Member

    Beiträge:
    528
    Likes:
    0
    und einefrecheit, dass sie auch bei den schon gebuchtne flügen die neuen meilenwerte nehmen.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du hast doch bei Deiner Anmeldung zum "Top Bonus"-Programm den "Teilnahmebedingungen (AGB)" ausdrücklich zugestimmt (= zustimmen müssen; ohne diese Zustimmung wärst Du kein Mitglied des Programms geworden). Guckstu hier:

    http://www.airberlin.com/site/topbonus/ ... en_deu.pdf

    Dort ist unter § 5,6 (Satz 1) genau geregelt, wie "Änderungen" am Programm geregelt werden. Du hast demnach - sofern Du mit den Änderungen nicht einverstanden sein solltest - bis zu 4 Wochen (ab Veröffentlichung) Zeit, um der Änderung, die Du für eine "Frechheit" hältst, zu widersprechen. Damit gibst Du allerdings auch gleichzeitig Deine Zustimmung, daß von der Gegenseite Euer Vertrag ordentlich gekündigt wird - mit den bekannten Folgen.

    :mrgreen:
     
  5. Danid

    Danid Gold Member

    Beiträge:
    528
    Likes:
    0
    so wichtig ist mir die sache nicht, ich finde es nur kein gutes geschäftsgebaren und führt bei mir nicht zu einem guten bild des unternehmens. aber so what....
     
  6. buda01

    buda01 Silver Member

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Genau hier stellt sich eine interessante Frage. Für neu gebuchte Tickets ist über den Meilenrechner ersichtlich wie viele Meilen gutgeschrieben werden. Hierbei gilt, je weniger für das Ticket bezahlt wurde, umso weniger Meilen werden später gutgeschrieben. Was ist aber mit den Tickets, die vor dem 01.11.2007 gebucht wurden und preiswert waren?

    Beispiel: Ticket gebucht am 19.07.2007 für netto 29,- Euro (FRA-PMI) in Ticketklasse M (so auf Buchungsbestätigung ausgewiesen). Die Buchungklasse M wären aber 1000 Meilen, der Preis wäre aber nur für 250 Meilen gut :!: :?:

    Denn nach TOP-Bonus Meilenrechner gibt es für

    Buchungklasse G P O K V W X I S 250 Meilen
    Buchungklasse H L M N T A Q B U R 1000 Meilen
    Buchungklasse D Y 1500 Meilen

    Sicherlich interessant für alle ,die vor dem 01.11.2007 gebucht haben - oder? :)
     

Diese Seite empfehlen