Payback-Karte im Lufthansa-Design

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von Meilenhai, 24. August 2010.

  1. Meilenhai

    Meilenhai Silver Member

    Beiträge:
    256
    Likes:
    0
    Wer noch nicht die Payback-Karte im Lufthansa-Design hat - hier gibts die Möglichkeit zur Anmeldung :

    http://www.payback.de/pb/milesandmore_microsite/
    ________________
    Es grüßt nett der Meilenhai - denn der ist (fast) immer mit dabei
     
  2. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    die ist doch Pflicht..... :mrgreen:
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Aber man findet sie nicht über die Standard-Kartenauswahl, deshalb ist der Hinweis gut :mrgreen:
     
  4. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    kann man die Karte auch noch im nachhinein bekommen? habe schon lange die normale Karte, weil man nirgens LH auswählen konnte...
     
  5. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    Einfach neu beantragen...ist eine neue Paybacknummer und wer weiss, wofür die irgendwann einmal gut ist... :mrgreen:
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  7. long legs

    long legs Gold Member

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Ich habe mich vor etlichen Jahren über den LH-Link bei Payback angemeldet und trotzdem nur die Karte im normalen Design bekommen. :shock:
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Man muß natürlich die eigene M&M-Nummer bei der Anmeldung eintragen.
     
  9. juseth

    juseth Bronze Member

    Beiträge:
    191
    Likes:
    0
    Sofern man schon eine Paybackkarte besitzt, kann man sich nicht für eine weitere karte ( mit der selben M&M Nummer) anmelden.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich nur, wenn man die M&M-Nummer bei der "alten"
    herausgenommen hat. Und das am besten in Absprache mit
    Payback, wenn z.B. die alte "zerkratzt" oder verschwunden
    ist. Zwar möchten die Dir dann gern die Maestro-Karte mit
    Zahlungsfunktion geben - aber erstens gibt's die ebenfalls
    im LH-Design und zweitens kann man sie ja auch ablehnen.
     
  11. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Bei einer "Neubeantragung" erhältst du selbstverständlich auch eine neue Payback-Nr.
    Die kannst du aber telefonisch über die Hotline auf dein Konto verbinden lassen.
    Oder du lässt zur allfälligen MAximierung mehrere Konten weiter laufen....
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Daher ja "in Absprache" (unter Nutzung der dafür vorgesehenen Funktion).
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Eine Lufthansa Payback-Karte ist zwar sehr schön. Aber damit bekommt man weniger Angebote und Sondercoupons als z.B. mit den Real- oder DM-Karten. Allerhöchstens als Zweit- oder Drittkarte die man in der Schublade liegen hat würde ich eine solche Karte empfehlen.

    Über meine Real-Karte gibt es z.B. fast immer Gutscheine für 3- oder 5-fach-Punkte. Ohne Mindesteinkaufswert. Bei anderen Karten gibt es nur 3-fach Gutscheine. Und die sind auch noch an einem Mindesteinkauf von 40 oder 50 Euro gebunden...
     
  14. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Dumme Frage, was bringt dir ein richtig toller Aktionscupon fuer 5-fach Punkte wenn du damit nur fuer 10 EUR einkaufen gehst !?

    Solch einen Voucher setzt man beim Wocheneinkauf ein. Vielleicht denke ich aber einfach nur zu praktisch.

    Cheers,
    S.
     
  15. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Die Gutscheine erhält man nicht nach Karte, sondern nach Umsätzen bei den Shops. Ich bekomme z.B. kaum noch 5fach Aral Gutscheine seit dem ich da mehr tanke, muss ich die immer bei meinem Vater abholen...
     
  16. trepgangsta

    trepgangsta Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Super, danke.
    Habe mir jetzt mal so ne "schicke" Karte mit Lufthansa- Design geordert...

    Normalerweise sollen die Gutscheine die Kunden dazu anregen, auch mal wieder bei den anderen Paybackpartner einkaufen zu gehen, somit sind diese nicht an die Kartendesigns gebunden.
    Aber viele wollen so auch "ihre" Kunden belohnen und vergeben die Gutscheine an "gute" Käufer, aber auch das ist nicht an Kartendesigns gebunden.
    Was es jedoch auch gibt: Manche Paybackpartner verteilen an Kunden mit "ihren" Kartendesigns Geschenke. Häufiger macht dies z.B. DM, wo Paybackkunden mit Kartendesign von DM dann mal eben ein "Präsent" erhalten...
    Das wäre gerade bei Karten mit Lufthansadesign sehr schön! :lol:
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Das hat mit dem Kartendesign jedoch nichts zu tun.
     

Diese Seite empfehlen