Punktevergabe bei PriorityClub

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von application, 1. August 2011.

  1. application

    application Lotse

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hallo,
    wer kann mir erklären, wie die Punkte bei PriorityClub vergeben werden. Ich übernachte regelmäßig im CrownPlaza und erhalte pro Nacht sehr unterschiedlich Punkte. Manchmal sind es nur 180, dann wieder 7.000 wobei sich die Raten immer zwischen 90 und 115 EUR bewegen.Ich bin Platinum Mitglied. Hat jemand eine Erklärung dafür?
     
  2. wsvfan55

    wsvfan55 Bronze Member

    Beiträge:
    244
    Likes:
    0
    180 Punkte spricht für Buchung über Drittanbieter, gibt bei PC grds. keine Punkte.
    ansonsten bist du vielleicht bei Promos angemeldet, wenn ja, z.T. mehrere Tausend pro Stay möglich.

    wsvfan55
     
  3. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Kann es sein daß Du auch mal im InterConti übernachtest? Da gehn die Punkte in die 1000er
     
  4. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Grundsätzlich werden nur Nächte vergütet die auch über die IHG webseiten gebucht werden.

    Dann gibt es je ausgegeben Dollar netto 10 Punkte.

    Nehmen wir an ein Zimmer kostet 100 Euro. Dann sind das netto (abzüglich 7% Umsatzsteuer) 93,46. Dieses in Dollar umgerechnet - Kurs 1,42 sind 132,71 Dollar. Und da je Dollar 10 Punkte gibt bekommste 1327 Punkte. Da du Platinum Member bist bekommste 50 % Zuschlag also 663 dazu summa 1990.

    Wenn du einmal nur 180 Punkte bekommen hast, dann spricht das wohl dafür wie wswfan schon sagt, dass du für die Übernachtung , wohl gar keine Punkte erhalten hast, weil aber einen Drittanbieter, andere Hotelseiten gebucht.
    Und diese 180 Punkte wären dann für einen Konsum von ca 10 Euro.

    Bei Intercontinental gibt es immer 2,000 Punkte, egal wie lange und wieviel man ausgibt. Für dich als Platinum weitere 50 % also 1,000 Bonus. Und jetzt eben zur Zeit, musste man sich glaube ich aber anmelden, das doppelte. Also dann 4,000 + 1,000 Punkte, Der Platinumzuschlag wird nicht verdoppelt.

    Oftmals kann man auch die genaue Punktevergabe im eigenen Konto nachvollziehen. Mal über die englische Seite sein Konto aufrufen, da sind meistens die Aufgliederung der Punkte, und sogar die Hotelrechnung sichtbar.

    Ausserdem gibt es noch immer wieder Aktionen, wie 60 Tage je Buchung 1,000 Punkte oder xx Nächte xx Punkte, wie 4 Nächte 5,000 Punkte oder 7 Nächte 10,000 Punkte wo man innerhalb bestimmter zeiten dann zusätzliche Punkte bekommen kann. Dafür muss man sich aber anmelden. Über diese Aktionen wird zum Teil hier berechtigt, eine Gesamtübersicht gibt es sständig bei Flyertalk.
     
  5. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    FALSCH !
    Es kommt auf die Rate darauf an es gibt welche die nicht qualifiziert.
     
  6. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1

    Falsch!

    Grundsätzlich werden nur Nächte vergütet die auch über IHG Webseiten gebucht werden!

    Das ist richtig. Denn das sagt ja nicht aus, dass alle Nächte die über diese Webseite gebucht werden, Punkte bekommen.

    Diese Ausnahhmen bezüglich nicht qualifizierter Tarif kann man in dem Zusammenhang wie die Frage gestellt wurde, zurückstellen. Denn der User scheint bisher kaum Erfahrungen überhaupt mit ddem Programm zu haben. Wie sollte er da zu bestimmten Seiten bisher gekommen sein, oder Codes erlangt haben, die zur Buchung von nicht quallifzierten Raten notwendig sind?
    Wenn man über die Standardwebseite bucht, keine besonderen Codes eingibt, ist mir noch nie eine Rate angezeigt worden die nicht qualifziert wäre.

    Wichtig ist auf jeden Fall, dass Buchungen von anderen als einier offiziellen IGH Seite nicht qualifizieren.

    Jetzt ganz du , oder ein anderer Idiot natürich auch wieder kommen, und sagen "FALSCH", ich habe mal welche bekommen...........

    Das man sich bei solchen Aussagen nicht kindisch vorkommt.......
     
  7. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    In dem er im Internet auf FT links sieht oder einfach den Newsletter liest oder die Promo der Hotels ?!
    Also ich habe von genug Leuten gehört die auch wenn sie auf anderen Seiten gebucht hatten Punkte bekommen hatten. Selbst wenn du eine Reward Night buchst und einen zusätzlichen umsatz generierst gibts Punkte.
     
  8. HON CIRCLE RD

    HON CIRCLE RD Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
  9. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Man es ist aber nicht regelgemäss!

    Das wissen wir doch alle!

    Jetzt Ausnahme, hier breit zu treten bringt doch keinen weiter!

    Es kommt doch auf die offizielle, normale Regelung an. Wie diese kommuniziert wird.

    Und da steht eben und das ist auch so, dass Raten die über dritte Seiten gebucht werden, nicht qualifziert sind. Wenn dann einzelne Hotels, oder Mitarbeiter, aus Versehen, oder "um dem Kunden was gutes zu tun" dann doch diee entsprechenden Nächte melden, hat das doch nichts mit den Bedingungen zu tun.

    Echt EmoHunter habe für diese Einrede überhaupt kein Verständnis. Das halte ich einfach nur für dumm und ist nicht mal "rechtharberisch", weil du so gar kein Recht hast.
     

Diese Seite empfehlen