Rabatt durch Automobilclubmitglieschaft (ADAC)

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von supialexi, 30. Dezember 2008.

  1. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Auf jeden Fall bieten Marriott und West Bestern, ganz offiziell und wohl zuminest Europaweit einen Rabatt von mind 10 % für alle ADAC Mitglieder an.

    Habe das bei verschiedenen Hotels und Raten nachgeschaut und das ist in der Tat so. Nur mitunter gibt es dann noch bessere Raten, wie wohl mit Vorauszahlung oder Frühbucherraten, die dann noch unterhalb der Automobilclubraten liegen.
    Es wird auch oft mit AAA Rabatt ausgewiesen, wobei das wohl das wohl ein Automobilclub in den USA Ist.

    Also bei Marriott und BestWestern, gilt wohl immer dann wenn der AAA Tarif angezeigt ist, das auch für ADAC Mitglieder in Deutschland. Selber habe ich mir nun überlegt, wohl nur deswegen jetzt im ADAC Mitglied zu werden. Denn bei schon 450 Euro Übernachtungskosten zu sonst "normalen" Tarifen, habe ich den Gesamtbetrag schon wieder erhalten.
    Möchte mich jemand werben, für ein "kleines Dankeschön"? Der Werber erhält mind die 44,50 Jahresbeitrag gutgeschrieben oder kann etwas anderes wählen.
    Supialexi@yahoo.de

    Nun überlege ich, ob es bei ichotels auch geht. Denn eben manchmal sind dort Raten auch mit AAA aufgeführt, die wohl auch etwa 10% unter den "normalen Tagesraten liegen". Nur habe ich nirgendwo etwas bei ichotels darüber gelesen. Und Augenscheinlich ist ja AAA- Clubrate nicht unbedingt gleich zu setzen mit einem ADAC-Rabatt!
    Und, wie schon berichtet, nicht immer ist diese Automobilclubrate ide günstigste, eher wohl meistens nicht, aber wenn sonstige Vergünstigungsraten nicht mehr buchbar sind, ist das eine ideale Möglichkeit mit 10 % Nachlass zu einer Buchung zu kommen.

    Weiss da jemand was Genaues zu ?
     
  2. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    auch SPG + Hilton bieten oft Vorzugsraten für ADAC bzw AAA Mitglieder an. Wobei man als ADAC-Mitglied auch die AAA-Raten nutzen kann.
    Weiterhin Grüsse aus Bielefeld
     
  3. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Nö, natürlich nicht.
    AAA (="Triple A") ist die "American Automobile Association" und demzufolge (besonders) auf Nordamerika fokussiert. Die Hotels, die eine AAA-Rate (bzw. Automobilclub-Rate) anbieten, erkennen aber auch international den ADAC als Partnerclub des AAA an. Früher gab es beim ADAC mal eine extra "Show Your Card & Save"-Pappkarte zum Vorzeigen, falls am CI nach der Berechtigung für die Rate gefragt wurde. Mittlerweile ist diese Karte wohl abgeschafft, dafür ist auf den regulären Mitgliedskarten ein blau-weiß-rotes Logo aufgedruckt, das sich scheinbar international durchgesetzt hat. Jedenfalls reicht das Vorzeigen der ADAC-Karte am CI als Berechtigung für die Vergünstigung aus. Eine Kontrolle der Berechtigung ist mir allerdings erst einmal in einem Best-Western (USA) "passiert". Auf manchen Hotelseiten muss man bevor die reduzierten Automobilclubraten überhaupt erst angezeigt werden, entweder seine Mitgliedsnummer oder einen internationalen Code des Automobilclubs eingeben. Achtung, jetzt wichtig: Der Code des ADAC ist 383. Damit bekommt man also online die Automobilclub-Vergünstigungen.
    Im übrigen sind die Vergünstigungen nicht allein auf Hotelraten beschränkt. Gerade in Nordamerika (aber z.B. auch in Australien) bekommt man als Automobilclub-/ADAC-Mitglied an jeder Ecke Vergünstigungen - auch wenn das an den Kassen nicht immer offiziell bekannt gemacht wird. Also (fast) egal wo man hinkommt (Vergnügungspark, Skilift, Museum, Besichtigungstouren etc.), immer Karte zeigen und nach "Discount" fragen!
    Ach ja: Und natürlich sind den Verkäufern andere Gründe Discount zu geben oft wichtiger, als die Mitgliedschaft in einem Automobilclub. Daher sind in Hotels andere Raten (Frühbucher etc.), oder in Vergnügungsparks Voucher (z.B. von Cola-Dosen oder aus Zeitungen) oftmals auch noch günstiger. Gerade in Nordamerika gilt: Vergleichen!!!
     
  4. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Aso, Ihr wisst das alle schon.

    Dachte jetzt hätte ich mal richtig was Gutes beitragen.
     
  5. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    nicht grämen - wir sind ja auch schon länger dabei. Gut das NCC1701DATA alles so ausführlich und vor allem richtig erklärt hat, mir fehlte heute nachmittag leider die Zeit dazu.
    Weiterhin Grüsse aus Bielefeld
     
  6. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Weiss jemand wo und was man bei Hilton und bei Rezidor eintragen muss?

    Da ist eigentlich kein Feld bzw. auch wenn man überall wo was eintragbar ist die 838 eingibt ändert sich nichts.
     
  7. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    @supialexi: Der Code vom ADAC ist 383 und nicht 838
     

Diese Seite empfehlen