Ritz Carlton

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von Osteopathie, 12. Januar 2010.

  1. Osteopathie

    Osteopathie Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    1.Aufenthalt steht an.Gibt es allgemeine Tipps für mögliches upgrade etc.?
     
  2. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0


    Man bekommt ein besseres Zimmer oder gar eine Suite gegen Zahlung eines Aufschlags. :!:
     
  3. Osteopathie

    Osteopathie Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    Wan und wo und wieviel-beim Check in ?
     
  4. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Geht sogar schon direkt bei Buchung!
    :idea:
     
  5. magmichaeleidel

    magmichaeleidel Bronze Member

    Beiträge:
    206
    Likes:
    0

    Cash ist der Schlüssel zum besseren Zimmer!

    Warum sollte dir Ritz ein Upgrade geben? In welcher Welt lebst du eigentlich? Entweder bist du Stammgast oder du zahlst oder du bist im höchsten Status eines Kundenbindungsprogramms.

    Mann, mann, die Leute haben Vorstellungen.
     
  6. Osteopathie

    Osteopathie Pilot

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    @mag....:Was bist du denn für eine ideenloser,arroganter Schlauberger!?
     
  7. German-Shadowrunner

    German-Shadowrunner Bronze Member

    Beiträge:
    204
    Likes:
    0
    Mmmh, die Frage könnte man aber auch zurückgeben denke ich mal.. :shock:

    Aber immerhin kurze und knappe Beiträge von dir!
    Das mag ich auch viiiel mehr als dieses ewige "Rumgeschwafel" mit danke, bitte und dem ganzen Mist! :idea:
     
  8. magmichaeleidel

    magmichaeleidel Bronze Member

    Beiträge:
    206
    Likes:
    0

    Die Frage geb ich mal zurück zu dir. Es gibt rein gar keinen Grund für ein Hotel einem Nicht-Stammgast und Nicht-Hoher-Status-Kunde ein kostenloses Upgrade zu geben. Also: Cash is the King :!:
     
  9. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Etwas spät, dafür aber vielleicht sachlich und hilfreich.
    RC verfügt über kein Kundenbindungsprogramm wie Hyatt, Hilton etc.. Deshalb kann man da auch nicht über seinen Status ein upgrade erwarten.
    (Habe bei Aufenthalten selbst öfter nachgefragt, warum sie kein Kundenbindungsprogramm haben, aber sie fühlen sich wohl zu fein für so etwas. Irgendwie stecken die es offenbar nicht weg, dass ihre "Mutter" Marriott Hotels ist.)

    Insoweit sehe ich bei einem Erstbesuch auch wenig Chancen für ein kostenloses Upgrade.
    Später wirst du ein kostenloses Upgrade auch allenfalls in einem Hotel erhalten, in dem du oft gewesen bist. Relativ leicht kommt man dann in ein Clubzimmer, mit Suiten sind sie eher zurückhaltend.

    Falls du bereit bist, für das Upgrade zu bezahlen, kommt es sehr auf die Location und natürlich die Auslastung an. Gerade in China ist zB. auch entscheidend, was für ein Mensch den check in vornimmt. Die interessiert es oft nicht, wenn ihr Hotel halb leer ist und sie noch ein teureres Zimmer loswerden könnten. Habe es selbst erlebt, dass sie dann den Preis haben wollten, den man auch bei der Buchung über Internet bekommen hätte.
     
  10. Student Eidel

    Student Eidel Bronze Member

    Beiträge:
    147
    Likes:
    0

    Ja, die Chinesen sind leider etwas geldgierig. Denen kannst du manchmal auf erzählen, dass du wieder kommst wenn du nun eine gute Behandlung erhältst. Das interessiert den Chinesen in aller Regel nicht.
     
  11. grischtu

    grischtu Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    0
    mich resp. meine Frau, die in der Hotellerie arbeitet übrigens auch nicht, wie sie mir sagt. Preisdumping (darin eingeschlossen sind Gratis-Upgrades) bei den Übernachtungspreisen ist der Anfang vom Ende, oder wie willst Du dem Gast hinter Dir erklären, dass er den normalen Preis bezahlen muss...
     
  12. Kornilein

    Kornilein Pilot

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0

    Ist doch quatsch - warum funktioniert es dann in den Staaten mit dem 20 Dollar "Trick"?
    Jeder weiß, dass man es versuchen kann und bei verfügbaren höherwertigen Zimmertypen meist auch ein Upgrade bekommt.
    Wenn nicht, dann eben nicht und man bekommt was man gebucht hat.
    Wo liegt das Problem? Funktioniert seit Jahren für Reisende und Hotels und noch keiner hat sich beschwert.....
     

Diese Seite empfehlen