Shows in Las Vegas

Dieses Thema im Forum "Nordamerika" wurde erstellt von impii, 9. Juni 2010.

  1. impii

    impii Bronze Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    0
    Hallo,

    die Preise für die "bewährten" Shows wie David Copperfield und Blue Man Group sind ja gradezu utopisch.

    Könnt ihr noch andere Shows empfehlen bzw von bestimmten abraten?


    Danke!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Einen Tag vor oder am Veranstaltungstag sind (meistens) an etlichen Verkaufsständen (z.B. "Fashion Mall" oder Nähe "Hard Rock") deutlich (bis zu 50 %) preisreduzierte Eintrittskarten erhältlich. Und die Warteschlangen sind mittlerweile auch erstaunlich kurz geworden :idea:
     
  3. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Das Unternehmen heißt Tix4tonight (.com), bietet aber nur selten, wie beworben eine 50%-ige Ermäßigung. Trotzdem sind die Tickets deutlich günstiger als an der Theaterkasse und damit sehr beliebt. Leider bekommt man da nur einen Gutschein, den man vor der Vorstellung am Box Office der jeweiligen Show eintauscht. Man muss sich also zweimal anstellen. Die Amis lieben es scheinbar, das ewige in-line-stehen.
    Was ich sonst noch an Shows empfehlen kann sind die Klassiker von Franco Dragone: "O" im Bellagio (because "O" is forever, ein toller Werbespruch, der einfach stimmt) und die günstigere Variante: "Le Reve" im Wynn, die auch gelegentlich bei Tix4tonight angeboten wird. Bei "O" ist es schwieriger kurzfristig an Karten zu kommen. Die Cirque du Soleil Shows sind alle besonders empfehlenswert, weil die Theater in Las Vegas speziell für sie gebaut wurden und daher technische Möglichkeiten haben, die man bei anderen Tour-Produktionen eben nicht hat. Für die Erwachsenen (amerikanisch für: die, die Sex haben und 18+ sind), gibt es im NYNY "Zumanity". Auch vom Cirque du Soleil, eine hocherotische Variete´-Show, deren Elemente und Philosophie gerne kopiert werden, vom Friedrichstadtpalast in Berlin zum Beispiel. Die Tickets sind relativ günstig (etwa 75$) und werden auch regelmäßig bei tix4tonight angeboten.
    Was ich eigentlich sagen wollte; wenn man auch nur ein bisschen kulturell interessiert ist, lohnt es sich schon, eine Las-Vegas-Show zu besuchen. Nicht nur weil sie so heißt und eben nur da aufgeführt wird, sondern weil man wirklich etwas Besonderes geboten bekommt.
     
  4. lutz6999

    lutz6999 Pilot

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Würde mich dem anschliessen. Die von uns besuchte "O" Show stellt wirklich alles in den Schatten, was ich bisher so in dem Bereich gesehen habe (und das ist eigentlich so einiges). So sind die Ticketpreise zwischen 100 und 160 $ m.E. nach schon berechtigt - ist auch eine wirklich extrem aufwändige Produktion. Haben die Karten ca 5 Tage vorher gekauft. Copperfield war mit 99 $ schon vergleichsweise günstig, er zählt in Vegas nicht mehr zu den absoluten Topstars, daher kommt man auch recht leicht an Karten. Show war okay - aber es gibt, wie gesagt. mittlerweile angesagtere Magier.

    Das einzige was Du Dir halt antun kannst, ist Dir irgendeine doofe Timesharingveranstaltung anzuhören - kostet Dich ca 3 h Zeit und eine versuchte Gehirnwäsche ( immer schön Nein sagen ) und meistens gibt's die Copperfieldkarten dann für lau. Wirst im Excalibur und im Luxor alle paar Minuten auf sowas angesprochen.
     
  5. impii

    impii Bronze Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    0
    Erstmal vielen Dank für eure Tipps!

    Das "O" klingt ja wirklich gut, aber leider treten die genau an den beiden Abenden (Montag, Dienstag), an denen ich dort bin, nicht auf!
    Das Timesharing klingt ja witzig, aber bei meiner begrenzten Zeit will ich mir das nicht antun. :p

    D.h., ihr würdet eine der Cirque du Soleil Shows empfehlen? Welche davon ist am ehesten auch für meinen 14jährigen Sohn geeignet?
    Die tix4tonight Seite scheint ja echt Ermäßigungen zu bieten. Bekommt man denn auch noch gute Plätze, wenn man sich morgens an einen der Verkaufspunkt stellt?
     
  6. B743

    B743 Silver Member

    Beiträge:
    316
    Likes:
    0
    Da wurde ich dir dann "Mystere" im Treasure Island empfehlen.
     
  7. poppes

    poppes Bronze Member

    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    Ich fand KA im MGM Grand klasse! Letztendlich alles Geschmackssache, aber bei CDS kannst Du meist nichts falsch machen ;-)
     
  8. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    KA ist m.E. eine der besten Shows !!!
     
  9. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Was die Plätze bei tix4tonight angeht, kannst Du die Preiskategorie wählen. Beim Abholen an der Theaterkasse werden Dir dann die zur Verfügung stehende Plätze dieser Kategorie auf einem Sitzplan zur Auswahl gestellt. Ka im MGM würde ich auch für einen 14-jährigen empfehlen. Das Bühnenbild ist sehr spektakulär. Da nicht gesprochen wird, sollte man sich vorab im Internet über die Geschichte des Stücks informieren.
     
  10. BennyM

    BennyM Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hy ich kann dir die Beatles show LOVE im MIRAGE empfehlen.
     
  11. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
  12. buzady88

    buzady88 Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    ich kann ebenfalls die beatles show "love" empfehlen. cirque du soleil bietet wirklich unterhaltung. wenn man schon so weit reist, sollte man nicht an der show sparen.

    ausserdem lohnt es sich z.b. auf ebay.com einen coupon code fuer 1-3 usd zukaufen. dieser bietet dann je nach angebot, 35-50% discount an. hat bei mir gut funktioniert. bei 3 tickets habe ich ca. 120 usd gespart.

    wenn man zeit hat, kann man aber auch diese coupon codes auch selber im internet finden,

    guckst du z.b. hier:
    http://www.earlyvegas.com/promo_codes.html
     
  13. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Le Reve im Wynn war sehr gut !

    Vegaslars, wieso ist Le Reve die "guenstige Variante" ? :shock:
     
  14. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Das war bei mir so, weil ich bei Tix4... einen wirklich günstigen Preis (ca. 70$ ?, weiß nicht mehr so genau) bekommen habe. Kann natürlich saisonal variieren. Als ich "O" ein zweites Mal sehen wollte, musste ich stundenlang für nicht reduzierte Standby-Tickets (150$) anstehen, bis ich aus der Schlange ging, weil die Vorstellung schon angefangen hatte. Fand ich echt mies, die Leute so lange warten zu lassen, ohne eine Ansage, dass es nun nicht mehr lohnt. Und von den Effekten her sind die Shows ja vergleichbar, ist auch derselbe Regisseur. Es gibt eine spannende TV-Doku, wie er die unterbezahlten Künstler bei der Entstehung von Le Reve schindet. Manchmal ist Spielen doch die bessere Möglichkeit, Geld in Las Vegas zu "verdienen", oder natürlich als Cocktail-Kellnerin.
     

Diese Seite empfehlen