Steuern für C Awardflug

Dieses Thema im Forum "Swiss" wurde erstellt von immeriesling, 13. März 2012.

  1. immeriesling

    immeriesling Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe nach einiger Zeit mal wieder einen Award-Flug für mich und meine Family gebucht: DUS - ZRH - BOS und zurück in C. Steuern und Gebühren betrugen 444,38 pro Nase. Ich kann mich nicht erinnern, dass das vor zwei Jahren auch schon so hoch war. Frage an die Experten: Sind die in den letzten beiden Jahren explodiert oder wie sind Eure Erfahrungen?

    VG, Peter
     
  2. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Leider volle Uebereinstimmung. Unter 370 EUR interkontinental jeht nüschtn nix mehr. Hab selbst kürzlich für zwei C-Comp-Awards nach Südamerika pP knapp 470 EUR bezahlt...
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Steuern für Awardflug

    Solange der "Gesamtpreis" (Kosten für die generierten PM plus Zuschläge)
    niedriger ist als vor xxx Jahren noch, sind die Zusatzkosten doch schnurz.
     
  4. immeriesling

    immeriesling Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    Danke für die Infos.
    Klar, der Komplettpreis ist im Vergleich zu einem bezahlten C-Ticket immer noch klasse. Aber leider sind die Möglichkeiten, preiswert PM zu generieren auch immer weniger geworden (miles-and-points liegt da aber wohl immer noch weit vorne :wink: )
     
  5. milk run

    milk run Gold Member

    Beiträge:
    706
    Likes:
    2
    Doch, doch: Europa-Afrika-Europa, vor wenigen Tagen geflogen, insgesamt 6 Flugabschnitte (3x LH, 3x ET), für kaum mehr als 300 Euro ... :mrgreen:
     
  6. senscl

    senscl Co-Pilot

    Beiträge:
    41
    Likes:
    0
    Auch wenn ich mich noch an gar nicht so prähistorische Zeiten erinnere, als Steuern und Gebühren für Awards auf der Langstrecke (Südamerika, Asien) für weit unter EUR 100,00 zu haben waren, so bin ich doch glücklich, dass ich bei Wohnsitz Chile immer noch online für knapp EUR 130,00 einen Prämienflug z. B. auf der Strecke GRU - Deutschland buchen kann... Gerade noch auf M&M simuliert für August / September.
     
  7. Jorge123

    Jorge123 Gold Member

    Beiträge:
    633
    Likes:
    1
    Zur Info: nach Südafrika sind es über EUR 500. Von der CH aus ist es weniger als EUR 500
     

Diese Seite empfehlen