Streikrecht für Crews im Einsatz ?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von kletmart, 23. August 2012.

  1. kletmart

    kletmart Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Ein Streik zieht auf...gut, dass ich am nächsten Montag mit LH von SIN-FRA fliege ! :(

    Jetzt aber meine Frage: Wie sieht es eigentlich mit den Crews aus, die bei Streikbeginn gerade im Einsatz stehen, z.B. die Crews auf der Rotation MUC-SIN-CGK-SIN-MUC, die normalerweise 5-6 Tage unterwegs sind. Dürfen die einfach mitten im Einsatz in Streik treten? (natürlich nicht inflight, aber z.B. vor dem Rückflug nach Deutschland SIN-MUC).
    Die betroffenen Crews müssten ja dann vermutlich ihre weiteren Hotelausgaben selbst tragen, denn die Lufthansa begleicht sicherlich bei Streik nicht weiter die Hotelrechnungen.
     
  2. Screwdriver

    Screwdriver Bronze Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    Trotz der Hotelkosten ist SIN doch sicher eine wundervolle Gelegenheit für 'nen Streik!!!!
    Glück/Pech, wenn der Flieger von FRA erst gar nicht zur nächsten Rotation abfliegt, um Pax/Crew abzuholen...
    Ganz sicher würde wohl keiner von der Crew freiwillig in ATL oder DTW bleiben...
    Ganz sicher würde keiner von den eitlen CAs in FRA die typische Streikklamotte, den Müllsack ohne Ärmel mit Gewerkschaftslogo, anziehen!
     
  3. eddf

    eddf Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Im Ausland dürfen die Crews nicht streiken und müssen ihren Flugeinsatz antreten.
     
  4. spocky

    spocky Silver Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    4
  5. LH462

    LH462 Co-Pilot

    Beiträge:
    35
    Likes:
    1
    BLÖDSINN !! Wie soll eine Crew ihren Dienst antreten, wenn der Flieger streikbedingt gar
    nicht erst aus FRA angekommen ist??
    Crews haben solange einen (unfreiwillig aber manchmal angenehmen) längeren Aufenthalt
    auf LH-Kosten (!!) -sprich Hotelübernachtungen- bis LH-dispatch eine Lösung gefunden hat
    (z.B. warten auf nächsten LH-Flieger...DeadHead-Rückflüge als Pax auf anderen Airlines etc.)
     
  6. eddf

    eddf Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Nachzulesen auf der Internetseite der Gewerkschaft mit den 3 grünen Buchstaben, die sich gerade in den Verhandlungen mit der DLH befindet steht ganz klar geschrieben, dass sich eine Crew, welche sich im Ausland befindet NICHT am Streik beteiligen darf. Selbstverständlich muss ein incoming A/C vor Ort sein, um den Rückflug antreten zu können. Wenn dies nicht der Fall ist, kann der Flug schlecht durchgeführt werden...

    :idea: Ganz einfach also: A/C und Crew im Ausland vorhanden= Flug wird durchgeführt; A/C nicht und Crew vorhanden= Flug wird nicht durchgeführt... :roll:

    Und nun noch ein kleiner Tipp, selbst wenn KEIN Streik ist, muss immer ein A/C UND eine Crew vorhanden sein, um ein Flug durchzuführen :roll:
     

Diese Seite empfehlen