Stromanschluss f. Notebook

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von bluebaker, 13. Dezember 2008.

  1. bluebaker

    bluebaker Silver Member

    Beiträge:
    254
    Likes:
    0
    Hi zusammen,

    bin zwar schon diverse Male Business geflogen, aber habe nie am Notebook gearbeitet. Kann mir jemand sagen ob ich einen Adapter für den Stecker des Netzteils benötige oder wie ich das NB dort anschließe?

    Viele Grüße
     
  2. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Airline? Strecke?
     
  3. bluebaker

    bluebaker Silver Member

    Beiträge:
    254
    Likes:
    0
    Fliege oft LH die Strecke FRA-LAX und MUC-PVG, also immer entweder B744 oder A346
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Bei LH bekommst du auf nachfrage vom kabinenpersonal in der C-class einen adapter. Vorderseitig am sitz ( hinter einer verkleidung die du hochschieben musst) kannst du selbigen dann anstecken und damit dann dein notebook nutzen.

    Ps: die sitze in der C sind auf beiden mustern ( B 744, A343/A346 ) bei lh gleich
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ein Adapter ist natuerlich nicht notwendig. Einfach den Laptop Einstecken und gut ist. Solange die Leistungsaufnahme des Laptops nicht zu gross ist, kein Problem.

    S
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Das stimmt so NATÜRLICH nicht, sondern kommt ganz drauf an. Für den guten alten deutschen Schukostecker, der hierzulande irrwitzigerweise bei vielen Laptops (zB Sony, Apple) mit den Netzteilen ausgeliefert wird, braucht man NATÜRLICH einen Adapter, weil die dicken fetten Dinosaurierkontakte NATÜRLICH nicht in die Dose passen.

    Bei Apple kann man das Schukokabel immerhin gegen ein reguläres zweipoliges Gerätekabel austauschen (oder in der C alternativ das Netzteil mit dem serienmäßigen zweipoligen Alternativadapter direkt in die Buchse stecken, das klappt aber in der F wiederum aus Platzgründen nicht), bei den Netzteilen gewisser anderer Hersteller geht das indessen leider nicht.
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Die Frage war nach der Business Klasse der Lufthansa nicht nach der First. in dem Zusammenhang ist es zwar sehr interessan,t dass es Platzprobleme mit dem Netzteil in der F geben kann, aber nicht wirklich zielfuehrend.Wir koennten sonst ja auch noch darauf hinweisen, dass es in der Economy Class von Iberia keinen Stromanschluss gibt. Bei dem Lufthansa Business Sitz in der C habe weder mit meinem Macbook Air noch mit meinem Dell Laptop jemals ein Problem gehabt direkt einzustoepseln. (ausser natuerlich ich hatte einen Singapur, aka UK Stecker)

    S
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Es ist natürlich ausgesprochen "schlau", das dicke Apple-Netzteil direkt am C-Sitz einzustecken (anstatt es zB sicher im Schuhfach abzulegen und mit einem schlanken Gerätekabel mit der Steckdose zu verbinden), sodass der Nachbarpax es beim Aufstehen und zur Toilette gehen mal eben aus Versehen abreißt, weil er es (vor allem im Dunkeln) übersieht.

    Wer so etwas dennoch macht, fällt wohl auch durch so manchen Intelligenztest. :lol:

    Und wie gesagt: Sony und andere Marken werden grundsätzlich nur mit Schukosteckern geliefert, und die brauchen NATÜRLICH einen Adapter, den man NATÜRLICH, wie von Mr.-E korrekt angegeben, beim Kabinenpersonal bekommt.

    Übrigens zicken die LH-Steckdosen hin und wieder auch bei einigen US-Steckern, auch in diesem Fall hilft wundersamerweise der Adapter.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    genau so ist es...zumal der adapter bei jedem stecker hilfreich sein kann ( zu lockere steckverbindung laptopstecker -> anschluss etc)
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Genau so ist es.
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Genau so ist es! Ein Adapter geht immer.

    S
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Richtig. Und man darf ihn anschließend sogar behalten (jedenfalls in der F), was auf Reisen in gewisse Länder durchaus praktisch sein kann, zumal viele Multi-Länderadapter ebenfalls nicht in der Lage sind, den fetten dt. Schukostecker aufzunehmen. Schaltet man dann den LH-Adapter dazwischen, funktioniert es bestens.
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Was ich auf VFF total geil finde, ist dass jede Diskussion irgendwann die Worte "in der F ist" beinhaltet.
     
  14. martinhenrich

    martinhenrich Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Ich habe mit dem Stromanschluß bei den letzte 8 von 10 Flügen Probleme mit dem Laden des Akkus gehabt sprich der Akku wurde nicht aufgeladen.

    Habt Ihr ähnliche Probleme erlebt? Habe dann meinen Laptop immer der Purserette, da es an ihrem Platz funktioniert.
    Angeblich ist das Netz überlastet, wenn zu viele Personen daran den Laptop aufladen....
     
  15. kixtxlnrt

    kixtxlnrt Silver Member

    Beiträge:
    296
    Likes:
    0
    Klar es ist hier auch das Profilneurotikerforum. Schade, dass es hier keine Bilder neben dem Profilnamen gibt, sonst könnte man sich bei
    einigen Flügen umsetzen wenn man den einen oder anderen Zeitgenossen sieht :)
     
  16. HON CIRCLE SR

    HON CIRCLE SR Bronze Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    0
    Am wichtigsten ist, dass Dein netzteil nicht zuviel Leistung aufnimmt. Limite ist 75 Watt, darüber läuft nichts. Je nach Notebook (zB Dell X170) ist die Leistungsaufnahme über 75 Watt.

    Kannst Du übrigens auf dem Netzteil ablesen
     
  17. Guest

    Guest Guest

    ich glaube das wird dir nicht passieren. der Grossteil sitzt, wenn er mal fliegt, in der Eco und hat sein Wissen aus dem VFF.
    Wenn ich mir hier so manche Beiträge durchlese wundere ich mich immer wie die es alle schaffen bei soviel Fliegerei und Arbeit 8000-15000 Beiträge zu verfassen..
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Da ich in Kürze mit Air Berlin von DUS nach JFK fliege, interessiert es mich, ob es in der Business-Class eine Steckdose zur Notebook-Benutzung gibt?
    Danke im voraus.
     
  19. phulupp

    phulupp Bronze Member

    Beiträge:
    112
    Likes:
    0
    Zur Ehrenrettung des Schukosteckers sei gesagt, daß er durchaus sinnvoll ist und vor allem so ausgelegt ist, daß eine Berührung stromführender Teile fast ausgeschlossen und außerdem der Schutzleiter als letztes getrennt wird (im Gegensatz zu den CH-Steckern beispielsweise). Erwähnt sei aber noch - und hierin ist meinen Vorrednern zuzustimmen - daß ein Schukostecker am Laptop-Netzteil wenig Sinn macht... Es sei denn der Laptop wäre mit einem dreiardigen KAbel am Netzteil angeschlossen...
     
  20. hassanal

    hassanal Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Liebe Vielflieger!

    Weiß jemand wie's mit der First Class bei Turkish Airlines (= JetAirways) aussieht?

    Welche Art von Adapter brauch ich (muss ich mitbringen?) um mein Acer Notebook mit hiesigem Schukostecker benutzen zu können?
    Verteilen sowas generell die Flightattendants?

    Besten Dank im Vorraus!
     

Diese Seite empfehlen