Tierhaarallergie - was tun

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von MarkusToe, 21. Februar 2014.

  1. MarkusToe

    MarkusToe Silver Member

    Beiträge:
    369
    Likes:
    3
    Flug US-DE mit US-Airways

    1 Reihe vor uns packt jemand den Stubentiger aus der Transportbox...., +1 hat extreme Allergie und läuft nach relativ kurzer Zeit leicht blau an...., zum Glück Spray dabei.

    Kann ich die Entfernung verlangen?
    +1 hat den Rest des Flugs auf dem Jumpseat verbracht...., angeblich nix anderes frei - das Betreten der C/F Kabine wurde nicht gestattet.....

    Was würdet ihr tun - shit happends oder?????
     
  2. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    Ich würd mir eine neue +1 suchen....:p
     
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Hast Du zu sehr am Hund geschnuppert?

    Ich kann das Problem zu 100% nachvollziehen.
    Verlangen kann man da nichts, aber ich frage mich, warum nicht der Rohrputzer den Jumpseat bekommen hat.

    Besonders freue ich mich immer, wenn die Kiste mit dem Bello auf dem neben mir ohnehin geblockten Mittelsitz steht, damit Frauchen mit ihn bis nach der Landung dauerbesprechen kann statt ihn unter ihre Füsse oder in die Hutablage zu stopfen. Ist ja so praktisch, dass da noch frei war:(
    Und schon brauche ich mein Spray.
     
  4. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Na komm. Das war doch witzig. Ausserdem war es wohl eher eine Mieze und kein Bello. (Stubentiger).

    Aber ich stimme Dir zu. Entschädigung gibts keine. Die Tierhaarallergie ist ja ein (sorry) persönliches Problem und entweder man verbietet grundsätzlich Tiere an Bord oder lebt eben mit dem Risiko. Das kann ja auch im Bus oder der Bahn passieren (ok, da fällt das Umsetzen evtl. leichter).
     
  5. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Wobei ich mich schon frage, ob der Fiffi zu Hause in den Zwinger oder mit zum USA-Urlaubsgepäck gehört.
    Aber ich verstehe natürlich Deine Betroffenheit: wieviele Deiner Sitznachbarn haben sich denn schon wg. Bärenhaarallergie umsetzen lassen?:)
     
  6. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    ES WAR EINE MIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEZEEEE! :mrgreen:
     
  7. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Wo ist der Unterschied? Haart auch.
    Solange es kein Paarhufer war:)
     
  8. AirBär

    AirBär Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.299
    Likes:
    215
    Nicht jede Katze:
    Den Anhang 217 betrachten

    :lol::lol::lol:
     
  9. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Das hätte ich Ihnen jetzt gar nicht zugetraut! Was geben Sie der Dreckstöle und wie kriegen Sie dieses Spray durch die Securitate?

    Ich drohe immer nur mit irgendeinem harmlosen Bonbon, den ich aus meiner Tasche ziehe: "kooommmm, Onkel hat Gift!"
    Meist nimmt Mutti ihren kleinen behaarten Freund dann freiwillig weg und schenkt dafür mir für den Rest des Fluges Blicke, die sie für böse hält, die dumme Kuh.
     
  10. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
    Und die ganzen angebissenen Lachse im Handgepäck. Einige zucken noch!
     
  11. Bozen

    Bozen Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    28
  12. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Die Muschi rasieren.
     

Diese Seite empfehlen