US Airways mit neuer Business (First) im A330

Dieses Thema im Forum "US Airways" wurde erstellt von Timtim, 30. Oktober 2009.

  1. Timtim

    Timtim Gold Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
  2. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0

    Hallo,

    fliegt die neue C schon ? Wenn ja auch nach DE?

    DANKE
     
  3. grischtu

    grischtu Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    0
    laut FT haben sie die Flüge nach LON aufgenommen und die Amis loben die neue C, wenn auch nur den Sitz und nicht den Service, vollmundig...
    Gruss
    grischtu
     
  4. Timtim

    Timtim Gold Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Laut US Airways Website soll der erste regulaere Flug am 18.12. von PHL nach MUC gehen.

    Gruesse, Tim
     
  5. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Das wäre perfekt, fliege im Jan 2010 PHL-MUC 8)
     
  6. EdwinE

    EdwinE Silver Member

    Beiträge:
    355
    Likes:
    0
  7. Timtim

    Timtim Gold Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Am 18.12. wird PHL - MUC von ner A330-200 bedient. Kann auch gern noch mal die Info raus suchen, nur grade nicht weil ich leider nur mit Blackberry online bin.

    Gruesse, Tim
     
  8. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    In der Buchung für Jan. ist ein 330-200 bestätigt.....
     
  9. ckone501

    ckone501 Platinum Member

    Beiträge:
    1.092
    Likes:
    0
    Wenn die Amis eins "ihrer" Produkte loben heisst das gar nix... Habe mich nach einem United PS Flug mit Amis unterhalten die meinten daß man europäische und asiatische Airlines gegen den United PS absolut vergessen könnte. Muss man mehr sagen?

    Schauen wir mal... Dann sind die Golden Girls der US Air bald in der neuen C unterwegs... :mrgreen:
     
  10. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Immerhin ein "frisches" Produkt an Bord ! :mrgreen:
     
  11. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Hat jemand schon Erfahrung mit dem neuen A-330-200 gemacht und insbesonderemit der neuen Biz-Klasse? Ich bin oft in MUC unterwegs,aber habe dort
    noch nie eine A-330 der US-Air gesehen,sondern bisher immer nur die (ur-)alten B-767 Maschinen.
     
  12. pharmakon

    pharmakon Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Weiß zufällig schon jemand, wann und ob der Betrieb mit neuer C auf der Strecke FRA - CLT eingesetzt wird?
    Danke!
     
  13. EdwinE

    EdwinE Silver Member

    Beiträge:
    355
    Likes:
    0
    Die (ur-)alten 767 haben in C viel bessere Sitze als der A330 (zumindest mit der alten C)
     
  14. Meisterlampe

    Meisterlampe Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    0
    Hattest Du nach CLT schon die neune Sitze gehabt ?
     
  15. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0
    Bin gestern PHL-MUC geflogen.

    Gemäß checkmytrip und der uasairways-seite 330-200 mit der neuen envoy,
    leider kam am Bord des 330-300 die Ernüchertung in der Kabine :evil:

    Eine Reise in die 90ziger, ganz schlechter Flug ..... :x
     
  16. solstein

    solstein Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Am dienstag mit zweitägiger schneesturmverspätung aus phl - muc (us 706) gekommen. zur entschädigung durften wir die neue envoy der us ausprobieren.
    also wir fanden sitze (fullflat) und kabine besser als die C der lufthansa. lediglich eine stewardess die vom ton her in eine armeegarnison passen würde,
    trübte den gesamteindruck etwas. aber insgesamt ein sehr gelungenes prudukt. auch die verpflegung war in ordnung.
     
  17. gismox8

    gismox8 Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Sind am 20.2. ebenfalls mit der neuen Envoy von PH nach MUC geflogen, u.E. sehr gut - man kann sehr gut liegen und schlafen. Allerdings war auf dem Hinflug die alte Envoy und die ist ja wohl schrecklich. Getoppt wird das aber noch von der First inneramerikanisch, die ist ja wirklich wie aus den 60ern. Das First-Ticket befugt noch nicht einmal zur Lounge (außer in PH, wo es eine extra Lounge für First gibt und die ist viel schlechter als die Envoy-Lounge). Selbst in Phoenix (einem der 2. Drehkreuze der Linie) gibt es keine First-Lounge. Der Service im Flieger ist so nicht schlecht, allerdings ist irgendwie alles straff durchorganisiert und wenn der Fluggast da gerade mal nicht reinpaßt - interessiert nur wenig. Das erinnerte uns an die taffe Organisation bei der Lufthansa früher. Der Gipfel war, als eine Stewardess mir die Toilette vor der Nase wegschnappte und diese anschließend unbenutzbar war. Und die Bitte, dies doch sauber zu machen, wirklich ungläubiges Staunen bei der Dame erweckte.
    Fazit: interamerikanisch First bezahlt - Finger weg, ist das Geld nicht wert - dann lieber Eco.
     
  18. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    zur Information: Du bekommst in der Regel bei keiner US-Airline Loungezugang allein mit einem Firstticket für inneramerikanische Flüge. Zugang zumeist nur bei Clubmitgliedschaft (z.B. Admirals Club bei AA, Presidents Club bei CO u.ä.).
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  19. mled1

    mled1 Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Laut Webpage sind inzwischen 5/7 A330-200 umgerüstet. Kann ich irgendwo herausfinden, auf welchen Strecken die bereits umgerüsteten Maschinen unterwegs sind? Möchte Anfang August das Z-Special CDG-PHL(-DCA) nutzen.
     
  20. cgn_frank

    cgn_frank Gold Member

    Beiträge:
    783
    Likes:
    0

    Was für ein special, hast Du einen Link?

    Dank Frank
     

Diese Seite empfehlen