Vom FT zum Senator

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Guest, 4. Juli 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo Leute, kann ich eigentlich Statusmeilen nur erfliegen oder auch auf anderem Weg dazukommen. Ich LH FT und mir fehlen Heute 50tsd zum Senator. Werde zar noch einige Male chatten, aber es wird knapp. Wer weiß was? Danke
     
  2. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Geht nur mit Fliegen.

    Es gibt keine andere möglichkeit.
     
  3. saftschupser

    saftschupser Platinum Member

    Beiträge:
    1.682
    Likes:
    0
    Oder Bahnfahren:

    QKL-FRA (Köln)bzw.
    ZWS-FRA (Stuttgart)

    Gibt jedesmal 500 Meilen in H.

    Wäre aber ganz schön anstregend, und kostet........
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Mach einen schönen Milage-Run, etwa ex-ATH oder ex-BEY Langstrecke, da kannst du die fehlenden Statusmeilen bei geschickter Planung mit einer Flugreise zusammenfliegen..

    Der Wellensittich
     
  5. STR-MVD

    STR-MVD Silver Member

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Für 50 k ??

    Da braucht es aber mehr als einen MR, oder nicht ?
    Oder was nettes (BKK,SIN,GRU oder EZE) in F mit entsprechenden Zubringerflügen aus dem Ausland .....

    Aber auch hier wieder mal die Frage : Lohnt sich das ??
    Mir fehlen momentan auch knapp 50 K zum SEN, und gegen ende des Jahres wahrscheinlich sogar nur noch 20 k . Und DANN werde ICH überlegen einen oder mehrere MR´s zu machen. Vorher nicht. 50 k sind viele Meilen um "mal eben so" zusammengeflogen zu werden ....
     
  6. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Lohnt dich das? Das musst Du wissen ;)

    Wenn Du sonst nicht fliegst, lohnt sich das nicht. Wenn Du auch künftig viel fliegst, dann lohnt sich das. Aber auch hier gilt: Zahlt Deine Firma ggf. sowieso Premiumklassen und Du kannst auch so in die Lounge, dann wiederum lohnt es sich nicht.

    Ich würde, wenn mir noch 20.000 Meilen fehlen würden, lieber 2 kurze Swiss Business Runs am Wochenende machen (FRA-ZRH-VIE bspw.). Das ist weniger nervig als Langstreckenflüge und meist günstiger (je 600 EUR).
     
  7. hon2

    hon2 Bronze Member

    Beiträge:
    234
    Likes:
    0
    50000meilen kosten, bequem, ungefaehr 7000-8000Euro. Sehr komfortabel geht das ATH-ZRH-SINreturn mit der neuen F von SQ.

    gruesse m
     
  8. Guest

    Guest Guest

    :roll: so ein quatsch..
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    @ hon2

    Wäre es das - wenn man nicht sowieso dorthin will oder muß - wirklich wert?
     
  10. STR-MVD

    STR-MVD Silver Member

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Eben !

    Genau das meine ich ja !
    Lohnt es sich wirklich "schnell mal" 50 k Meilen zu erfliegen "nur" um den SEN zu haben ?
    Ich fliege in Europa auch nur Eco und da reicht (mir jedenfalls :wink: ) der FTL um Lounge,Extragepäck und Fast-Lane benutzen zu dürfen.

    Bei 20 k Differenz kann man dann so langsam mal über MR´s nachdenken - vorher, meiner ansicht nach, nicht.
     
  11. HansaHon

    HansaHon Bronze Member

    Beiträge:
    193
    Likes:
    0
    wenn man nur 50.000 meilen im jahr fliegt und 50.000 statusmeilen extra dazu-erfliegen müsste, nur um SEN zu werden, dann "lohnt" sich das sicher nicht, es sei denn, man will mädels oder schulfreunde beeindrucken :)
     
  12. Guest

    Guest Guest


    LOL, wen kann man denn noch mit einer SEN Karte beeindrucken?
     
  13. HansaHon

    HansaHon Bronze Member

    Beiträge:
    193
    Likes:
    0

    na jedenfalls keine LH mitarbeiter :)

    nein, eine SEN karte ist ein wirklich sinnvolles werkzeug. es kommt auf den individuellen nutzen an. wer ohenhin C fliegt und in lounges kann braucht die karte bei kleinem aufkommen nicht. wie knapp unter der schallgrenze sich die karte "auszahlt" kommt auf das flugverhalten an.
    ich meine, wer nur kurz über FTL erfliegt, und das z.b. in eco, fährt evtl mit einer priority club karte besser. man kann alle leistungen extra kaufen, angefangen vom lounge zugang bis hin zur individuellen limo-fahrt zum flugzeug in MUC or FRA oder bevorzugte zollabfertigung in den meisten ländern.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    ja,

    nützlich ist der SEN vor allem bei vielen trips in den superbillig ecoklassen.
     
  15. trichter

    trichter Platinum Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    0
    nützlich ist der Sen wenn es ein richtiges Problem gibt!
     
  16. Meilensucher

    Meilensucher Platinum Member

    Beiträge:
    1.025
    Likes:
    0
    @trichter

    Hmmm, ich hoffte nach meinem letzten verspäteten Gepäckzwischenfall dass das nicht die normale SEN Bearbeitung ist, denn dann möchte ich bei der LH niiiiie mehr normaler Passagier sein! :evil:
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Nur kann man das ja ex-ATH bzw. ex-BEY alles sehr viel billiger haben, ab ca. 2000€, und dann halt am Zielort Urlaub machen! Urlaub braucht jeder von uns mal... :wink:

    Der Wellensittich
     
  18. STR-MVD

    STR-MVD Silver Member

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Klar könnte man das machen.
    Aber :

    z.B. ATH-GRU bringt ca. 30 k . Eine Woche sollte man aber schon dort verbringen. Minimum. Und dann gerät das Verhältnis zwischen Aufwand fürs Fliegen in den Urlaub und für den Urlaub selbst ein wenig durcheinander.
    Wieviele können für eine Woche Urlaub ca. 2500,- Euronen ausgeben ???
    Und wieviele fliegen mehrmals im Jahr für eine oder mehrere Wochen solche Strecken um Urlaub zu machen ??? Und dann: alleine geht das ja evtl. noch , aber zu zweit oder mit Familie ?? Das braucht schon eine gut gefüllte Urlaubskasse ....
     
  19. STR-MVD

    STR-MVD Silver Member

    Beiträge:
    325
    Likes:
    0
    Nachtrag

    Ja, und dabei muß man natürlich auch noch die Jahreszeiten bedenken. Wer will schon mitten in der Regenzeit nach Asien bzw. im Juli/August nach Südamerika (dort ist dann Winter) ?? Und bei einem Urlaub über Weihnachten / Neujahr zählt dann ja nur der Hinflug - die Rückflug-Meilen zählen zum nächsten Jahr .....
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Der echte SEN-Hunter muss hier gewisse "Opfer" bringen...

    Ich würde in so einem Fall halt den Jahresurlaub so legen, dass ich den Milage-Run dabei miteinbauen kann.. und wenn in GRU gerade Winter ist, dann halt noch ein domestic-Ticket nach SSA ziehen, da ist es immer warm...

    Und wenn man mit Begleitung fliegt, muss diese halt im Zweifelsfall in der Eco Platz nehmen...schliesslich hat die ganze Family was davon, wenn du dadurch SEN geworden bist... :wink:


    Der Wellensittich
     

Diese Seite empfehlen