Warnstreiks des Sicherheitspersonals

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von miles-and-points, 10. Dezember 2012.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/d ... 71868.html :mrgreen:
     
  2. jensputzier

    jensputzier Bronze Member

    Beiträge:
    114
    Likes:
    0
    Ja, heute morgen mit der S-Bahn nach DUS. Dort eine halbe Stunde in der Schlange vor dem Checkin gestanden. Eine Stunde vor Abflug drangekommen. Der Flug wäre auch pünktlich gewesen, aber die Schlange vor der Sicherheitskontrolle wäre 2 Stunden lang gewesen. Dann wieder heimgefahren, da ich es mit Zug oder Auto nicht mehr bis mittags nach Leipzig geschafft hätte.
     
  3. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  4. wegweiser

    wegweiser Silver Member

    Beiträge:
    317
    Likes:
    0
    Es gab Zeiten...
    2 x pro WocheTXL-DUS mit PanAm , das Gepäck wurde gewogen ,Sitzplatz verteilt , Papiervoucher aus dem Ticket entfernt-Guten Flug !
    Keine Flüssigkeitsregeln , keine Dumpfbacken mit Gummihandschuhen , die sich aufblähen.
    Steuern und Gebühren waren mnimal .
    bitte jetzt nichT "aber9/11" !
    Ich würde mich ohne diese " Sicherheitsprozedur" kaum unsicherer , aber wesentlich ungestresster fühlen !
    Hörte neulich im Flieger..,
    " Die könnten doch einfach 2 Schweine am Gate aufstellen und jeder der einsteigen will , muß sie anfassen...
     

Diese Seite empfehlen