Was erwartet mich bei US Airways von FRA nach CLT?

Dieses Thema im Forum "US Airways" wurde erstellt von cdmont, 10. April 2012.

  1. cdmont

    cdmont Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    falls jemand Kenntnisse oder eigene Erfahrungen hat:

    Es geht am Freitag, den 24.08.2012 mit US Airways in ECO im A330-300 von Frankfurt nach Charlotte. Laut Seatguru hat jeder Platz ein eigenes IFE. Allerdings habe ich gehört, dass der Sitzplatzabstand sehr knapp bemessen sein soll und der Service auch eher mittelmäßig ist.

    Kann mir jemand dazu etwas sagen?

    Vielen Dank, Grüße Chris
     
  2. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ja, in Eco hast Du bei US ein eigenes IFE in jedem Sitz.

    Ja, der Sitzabstand ist nicht so toll. Insbesondere die Box vom IFE stört im Fußraum. Andererseits, wo ist der Sitzabstand in Eco schon toll?

    Ja, "mittelmäßig" ist beim Service noch nett beschrieben. Die anderen Airlines aus den USA sind allerdings auch nicht besser. Aber verglichen mit europäischen oder gar asiatischen (bzw. Wüsten-) Airlines eher "schlecht". Alkohol kostet extra und auch sonst darfst Du nicht viel erwarten.
     
  3. cdmont

    cdmont Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Hallo Tirreg,

    danke für Deine Antwort!

    Vielleicht investiere ich noch in ein Upgrade in die (Envoy) Business Class, laut US-Airways Webseite sollten bis Spring 2012 auch alle A330-300 mit der Envoy Suite ausgestattet sein. Ich werde mal versuchen, die Verfügbarkeit über das deutsche Callcenter zu erfragen.

    Und wenn es doch die Eco bleibt, heißt es "Augen zu und durch".
     
  4. dadafufu

    dadafufu Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Ab Ende April hat US auf allen transatlantik- Airbussen nagelneues Interieur mit mehr Sitzabstand als vorher...das IFE ist auch nicht mehr unterm Vordersitz -> mehr Beinfreiheit. Crews sind hit-and-miss, mal klasse, mal pampig.
     
  5. cdmont

    cdmont Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Hallo dadafufu,

    das klingt sehr interessant. Gibt es dazu irgendwelche Infos im Netz?
     
  6. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Envoy-Upgrade kostet m.W. 500 USD pro Strecke. Das lohnt sich auf jeden Fall. Die neuen Suiten sind sehr komfortabel und der Service in Envoy sehr ordentlich.
     
  7. IncBo

    IncBo Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Bin am 21.5.12 mit dem FRA - CLT Flieger unterwegs gewesen und ich war positiv überrascht. Servicecrew kam insgesamt zu 8 Getränke-Runden (davon 2 Kaffe/Tee/Wasser), direkt nach dem Start gab's Pretzels und ein Getränk, zu Essen gab es das übliche Beef oder Pasta (war OK) und ansonsten war das Bordpersonal sehr nett. Alkohol kostet extra, 7$ oder 5€.

    Sitzabstand fand ich jetzt auch nicht schlechter als bei anderen Airlines auch.
    IFE hatte auch jeder und die Filmauswahl war auch recht gut. Hinzu kommt das jeder Sitz noch einen USB Anschluss hatte.

    Publikum an Bord war auch sehr angenehm, überwiegend Amerikaner.

    Flug war überpünktlich und das Gepäck kam auch an ;)

    Insgesamt war ich mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als zufrieden.
     
  8. Cycada

    Cycada Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo ...
    erst nachdem ich bei US Airways meinen Flug nach MIA via Charlotte gebucht hatte, habe ich die ganzen schlechten Beurteilungen zur Airline gelesen. Ich war schon leicht nervös, als ich den Flieger betrat. Und dann die Überraschung: kein Siff und Dreck der Vorgänger zu sehen, die Crew mehrsprachig und äußerst zuvorkommend und nett, das Essen war das Beste was ich auf einem USA-Flug bisher bekommen hatte, Getränke gab's mehrfach, ob Alkohol kostet kann ich nicht sagen, die Animation (TV, Radio, CD, Spielekonsole) war vom Feinsten und funktionierte auch - im Gegensatz zu einigen andern Airlines - ,... also alles in allem war das einer der besten Flüge in die USA. Was die Platzverhältnisse betrifft, kann ich nicht wirklich mitreden. Ich bin nur 160cm klein, da finde ich überall Platz. Charlotte selbst ist ein kleiner aber pieksauberer und sehr übersichtlicher Flughafen mit ebenfalls sehr hilfsbereitem und nettem Personal. Vielleicht hatten wir einfach nur Glück, aber zumindest sollte es nicht unerwähnt bleiben, daß man auch gemütlich mit US Airways fliegen kann.
    Um Gerüchten vorzubeugen: ich bin weder bei dieser noch einer anderen Airline angestellt und mache keine entsprechende Werbung 8)
    Möchte nur meine eigene Erfahrung mitteilen, die hier ja angefragt war
    Viele Grüße
     
  9. Fernweh

    Fernweh Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo,
    Ich fliege Anfang September von FRA nach Fort Myers über Charlotte. Die Flugnummer von FRA nach CLT ist ' US 0707 '. Habe schon das ganze Internet durchforstet weil mich interessieren würde, mit welchem Flugzeug wir fliegen.
    Weiß das jemand? Weiß auch jemand, ob man seinen eigenen Fernseher hat? (Economy)
    Habe so viel schlechte Berichte über US Airways gelesen... bisschen mulmig ist mir schon. :?

    Liebe Grüße :)
    Fernweh
     
  10. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    A 330-300, alle weiteren Informationen hier:

    http://www.seatguru.com/airlines/US_Air ... 30_300.php
     
  11. chickFLICKR

    chickFLICKR Lotse

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Bin selber letzte Woche ECO FRA-CLT geflogen und kann zwei Dinge bestätigen:
    Ich (ca. 185) hatte gut Platz und konnte mich nicht Beschweren.

    Servicepersonal dagegen war katastrophal, zwar viele Getränkedurchgänge aber die haben alle ausnahmslos ein Gesicht gezogen, als würden sie selber nur Zitronensaft zu trinken bekommen. Ausgesprochen nicht-entgegenkommend geschweige denn in irgendeiner Weise freundlich.
     
  12. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Ich kenne US in Eco und Envoy. Zweifelsohne ist die Envoy die bessere Wahl, und mit Glück kann man für 500 USD upgraden.
    Auf dem Tagflug hält man es auch in der Y gut aus. Eco ist, in Variationen, eben doch immer das gleiche: ein Sitz, mehr nicht. Wenn man sich darauf einlässt passt das schon.
    Sevice hatte ich on 80% der Fälle Glück, egal ob ab FRA oder MUC - meistens ältere Damen, aber sie waren freundlich. Essen füllt den Magen, also erfüllt es seinen Zweck.
    Ich mag PHL und CLT als Airports, ruhig und klein. Ich fliege lieber US als UA/DL.
     
  13. maximama

    maximama Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Wieviele DM kostet den das Upgrade ? Sind das die 30k? 500$ pro Strecke finde ich akzeptabel...aber bei DM sind es dann nur 300$... :?:
     
  14. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Kann i dir leider nicht sagen, hatte entweder (vor über 7 Jahren) Vouchers, oder hab stets Cash geupgradet.
     

Diese Seite empfehlen