Was tun?Frage an die "Experten"

Dieses Thema im Forum "Alitalia" wurde erstellt von lemonhead1de, 28. März 2012.

  1. lemonhead1de

    lemonhead1de Pilot

    Beiträge:
    85
    Likes:
    0
    Hallo,


    vielleicht kann ich hier noch um Eure Meinung fragen,was in folgendem Fall zu tun ist,habe mich schon auf anderen Seiten belesen,dort rät man dazu,einfach "nichts zu tun"...

    folgendes gebucht: BCN-Tokyo-Mailand-Budapest mit AlItalia(um 206 €!!!),nun wird der letzte Leg mit MAlev durchgeführt bzw sollte durchgeführt werden,nach deren Pleite wird das nun sicher so nicht mehr sein...;)

    Wie auch immer,AlItalia Flugnummer ist vorhanden,nur steht bei 'check my trip' nun als Status"AZ 7538 storniert" bzw
    "9115 - Hinweis: Die Fluggesellschaft hat einen oder mehrere der von Ihnen ausgewählten Flüge storniert. Für diese Reservierung kann kein Ticket ausgestellt werden. Bitte ändern Sie Ihre Reservierung oder wenden Sie sich an Ihren Reisevermittler. "


    Jedoch gab es bisher keinen direkten Kontakt zu mir,ich habe das zufällig vor einigen tagen entdeckt....was tun,Ebookers kontaktieren oder Fluglinie?

    Oder gar nichts tun?

    Und wie verhält sichdas rechtliche,muss AlItalia für den Weiterflug aufkommen?

    Danke für Eure Antworten!


    Schönen Tag weiterhin!
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Segment auf Malev gestrichen

    Ein guter Ratschlag. Am besten anrufen und eine Lösung erörtern.
     
  3. lemonhead1de

    lemonhead1de Pilot

    Beiträge:
    85
    Likes:
    0
    Hallo nochmals,

    das habe ich schon getan...von ebookers kam untenstehende Mail,und das ist für mich sicher nicht akzeptabel,soweit ich weiss,MUSS mich AZ umbuchen ...richtig???

    Schliesslich komme ich sooo günstig sicher nicht wieder nach Tokio,es sind Anschlussflüge meinerseits gebucht,weiterhin Hotels in Japan....das habe ich auch ebookers mitgeteilt,natürlich gab es von denen daraufhin noch keine Antwort...

    also,einfach abwarten bzw fliegen und dann in Mailand festsitzen..???

    Sehr geehrter Herr XXXXX,

    wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die Ihnen durch die Verspätung entstanden sind und bitten dafür um Entschuldigung.

    Betreffend Ihrer Buchung unter der Auftragsnummer PB........... haben wir uns mit der Fluggesellschaft in Verbindung gesetzt. Wir haben bedauerlicherweise keine anderen passenden Flüge gefunden die wir Ihnen anbieten könnten, da entweder die Transferzeit zwischen den Flügen zu kurz ist oder keine freien Plätze mehr zur Verfügung stehen.

    In diesem Fall können wir Ihnen eine volle Rückerstattung anbieten. Wir würden diesbezüglich mit Ihrem Einverständnis die Buchung stornieren und Sie erhalten die volle Rückerstattung auf Ihr Konto gutgeschrieben. Dafür benötigen wir nochmal Ihre Bankverbindung (bitte mit IBAN+BIC Code), wie auch die Rechnungsadresse die uns nicht mehr vorliegt.

    Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Segment auf Malev gestrichen

    Echt? Du hast angerufen?
    Und während dieses Telefonats keine Antwort erhalten?
    Sie haben Dir dann - stattdessen - eine e-mail geschickt?
    Das ist ja merkwürdig. :shock:
     
  5. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Diese eMail wird wohl als schriftliche Bestätigung für den Sachverhalt zu sehen sein!?

    Viele Grüße
     
  6. Otto Mayer

    Otto Mayer Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    Um eine Einschätzung abgeben zu können ist deine Sachverhaltsdarstellung nicht präzise genug. Wichtig ist zu wissen, ob der Flug aus einzelnen Segmenten besteht, die jeweils für sich über den Buchungsvermittler gebucht wurden, oder ob der komplette Flug von Allitalia und das Segment operated by Malev durchgeführt hätte werden sollen.

    Unabhängig davon wäre doch für dich immer noch billiger die 206 Euro zu belassen und von Mailand einen Billigflug zu buchen. Notfalls den Bus nach Bergamo und dann mit Ryanair.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was tun?

    Da Alitalia keinen Direktflug BCN-Tokio anbietet, würde ich Dir raten, Deine
    Unterlagen noch einmal ganz genau anzusehen und dann (vielleicht) zu fragen.
     
  8. lemonhead1de

    lemonhead1de Pilot

    Beiträge:
    85
    Likes:
    0
    kurzes Update...

    Alitalia hat mich jetzt-nach meinem Anruf dort-kostenfrei umgebucht,Weiterflug von Mailand nach Budapest nun nicht am 24.,sondern einen Tag später....ok,bleib ich halt eine Nacht in Mailand...

    nochmals Danke für alle Tipps und Hinweise!
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was tun?

    Es geschehen weiterhin "Zeichen und Wunder". 8)



    Gerne doch.
     
  10. preandi

    preandi Co-Pilot

    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    Hallo,
    auch ich ich bin mit diesem Routing nach NRT geflogen.
    Hab bis am CheckIn in NRT keine Info weder noch von AZ und noch von ebookers bekommen, dass der letzte Malev Leg Storniert wurde.
    Nachdem das Ticket aber von AZ ausgestellt wurde, sind diese für die Weiterbeförderung bis zur Enddestination verantwortlich.
    In NRT wurde mir angeboten einen Flug am nächsten Tag nach FCO und dann nach BUD zu nehmen, was terminlich aber nicht möglich war.
    Flog dann nur nach MXP und habe mir die Weiterreise dann selbst organisiert.
    Mein Rechtsanwalt hat nun bei AZ folgende Entschädigungen eingefordert, einmal lt. Eu Fluggastverordnung (Eur 250,00), sowie die Kosten der Weiterreise, sowie die Summe des letzten Legs nach Bud (Fare, Tax,....)
    Mal schauen was rauskommt!
    Leider ist das Kundenservice bei AZ nicht das beste, im Gegensatz zum Flug.
    (HF FCO-NRT war nur zu 45% ausgelastet, RF NRT-MXP 95%), tolles Bordservice, sehr angenehmer Flug!
    LG
     

Diese Seite empfehlen