Wer braucht 60.000 Meilen ?

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von schnipm, 12. Mai 2010.

  1. schnipm

    schnipm Co-Pilot

    Beiträge:
    27
    Likes:
    0
    Auf dem Meilenkonto meiner Frau liegen 60.000 Meilen, die Ende Juni verfallen. Wer Interesse daran hat, möge mir eine email an schnipm@web.de schicken. Da wir das Meilenkonto künftig nicht mehr nutzen werden, würde ich es komplett mit Kartennummer und PIN zur Verfügung stellen, so dass der Interessent sich den Flug / die Flüge selbst buchen kann. Hinsichtlich der Steuern+Gebühren, die zum Prämienflug zu entrichten sind, kann bei der Buchung jede beliebige Kreditkarte, also auch eine andere als die des offiziellen Meilenkontoinhabers, angegeben werden, so dass eine Prämienbuchung völlig unkompliziert ist.
     
  2. Volvic

    Volvic Bronze Member

    Beiträge:
    119
    Likes:
    0
    Hi, ich bin interessiert, lass uns doch mal per email Kontakt aufnehmen: hphilipp20@aol.com
     
  3. robinx

    robinx Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    Ich habe auch Interesse, bitte schreib mir wieviel Geld Du haben möchtest.
    Hier meine E-Mail Adresse : eftelya (at) gmx.de
     
  4. grodek

    grodek Gold Member

    Beiträge:
    610
    Likes:
    0
  5. atze_wellblech

    atze_wellblech Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Ich bin nicht interessiert!!!
    Bitte schick' mir deshalb mir keine Mail!!!
     
  6. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    sondern ingnoriere diesen User einfach für seinen geistreichen Beitrag... :!:
     
  7. atze_wellblech

    atze_wellblech Bronze Member

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Simma hier off'm Flohmarkt, oda watt??? :evil:
     
  8. robinx

    robinx Co-Pilot

    Beiträge:
    43
    Likes:
    0
    Bleib locker du Hengst!
     
  9. mith

    mith Gold Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
  10. Guest

    Guest Guest

    Er hat ja nicht geschrieben, dass er die Meilen verkaufen möchte sondern dass er diese zur "Verfügung stellt"!
    Das ist nicht verboten! :mrgreen:
     
  11. fly4free

    fly4free Gold Member

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Hmmm, da stellt sich für mich die Frage, ob das nicht sogar legal ist.
    Meiner Kenntnis nach ist nur der Verkauf von Meilen verboten.
    Aber der OP hat ja nicht von Geld, sondern von abgeben gesprochen....
     
  12. Willi2

    Willi2 Silver Member

    Beiträge:
    336
    Likes:
    1
    Legal wäre es aber sicher nicht, wenn er jemand anderem sein bzw. das Konto seiner Frau mit Username und PIN zur Verfügung stellt. Zumindest wäre es für mich zweifelhaft.
     
  13. killuminati

    killuminati Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Wäre das nicht gefährlich wenn man das ganze konto samt passwort weitergibt?
    hab sowas auch schon öfter bei ebay gesehen.
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was sollte daran (grundsätzlich) "gefährlich" sein? :shock:

    Ich betreue eine größere Anzahl an Konten, von denen
    ich selbstverständlich jeweils die PIN habe (und ständig
    nach Lust und Laune Awards buche usw.). Alles okay.

    Gegen die T&C von LH/M&M verstößt es allerdings, die
    Konten oder sonstige Leistungen (wie Awardflüge z.B.)
    anderen gegen Geld zu überlassen (oder gegen anderes
    zu tauschen usw.). Das ist bei ebay ganz offensichtlich
    der Fall - auch wenn diese Anbieter vorgeben, nur eine
    "Dienstleistung" erbringen zu wollen.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Ich schlage vor Deine Frau nimmt ene LH Karte (ich werde dich gerne-als dankeschön für die Gute Idee:) und du behälst die Meilen, die ja dann nicht mehr verfallen. :p
     
  16. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    wie sagst Du immer: erst lesen und dann verstehen....zwischen Deinen "Freunden" (Du liebst ja ""), deren Konten Du verwaltest und einer fremden Person sein Konto zu überlassen, ist schon ein "kleiner" Unterschied.... :lol:
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eben.
    Deshalb ja meine (von Dir richtig zitierte) Erklärung. :idea:

    1. Absatz (die betreuten Konten): Kein "Problem"
    2. Absatz (via ebay überlassene): Verstoß gegen T&C

    8)
     
  18. aislelord

    aislelord Gold Member

    Beiträge:
    969
    Likes:
    0
    Aber nach Absatz 1 war nicht gefragt...Du wolltest nur drauf hinweisen, wie toll Du bist, da Du ganz viele Konten verwaltest... :mrgreen:
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nö. :lol: Ich wollte es "Leuten" wie Dir genau erklären.
    Damit sie's verstehen. Hat ja anscheinend geklappt. 8)
     
  20. philtim

    philtim Gold Member

    Beiträge:
    934
    Likes:
    0
    Und weder 1. noch 2. sind hier zutreffend.

    Aber ich vergesse immer, dass es dir ja nicht um Inhalte geht, sondern um den Zeitvertreib.
     

Diese Seite empfehlen