Wie zuverlässig sind europäische Routenplaner für Südamerika?

Dieses Thema im Forum "Zentral/Südamerika/Karibik" wurde erstellt von Nobbi, 31. Juli 2013.

  1. Nobbi

    Nobbi Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Werde demnächst wieder geschäftlich nach Südamerika fliegen, dieses Mal aber auch gleich noch zwei Wochen Urlaub anhängen. Starten wird alles in Montevideo, Uruguay. Möchte anschließend mit dem Auto bis nach Rio de Janeiro fahren. Ein kleines Abenteuer also.

    Meine Frage jetzt - wie zuverlässig sind europäische Routenplaner im Internet denn überhaupt für Südamerika? Ich nutze meistens Route24.de oder Falk.de, wenn ich hierzulande Routen plane. Aber wie aktuell/genau/zuverlässig ist denn das Material, das die für den südamerikanischen Raum haben? Kann ich meinen Routenplanern Vertrauen schenken?
     
  2. DaTaD

    DaTaD Gold Member

    Beiträge:
    508
    Likes:
    9
    Ich würde eher Google Maps verwenden um die Strecke zu überblicken..
    Die Route is per "Drag and Drop" Kinderleicht zu modifizieren...

    Dann selber einen Routing schreiben und auf einer Physisch vorhandenen Landkarte aufzeichnen.


    An sonnsten kannst du dir sicher über dein Smartphone ein Navigationssystem kaufen und mit den entsprechenden Karten bestücken.

    Ich kenne die Strecke nicht, daher würde ich beiden Optionen ins Auge fassen um im Endeffekt nicht im Jungel zu stehen. ;)

    Viel Spaß auf deiner Tour!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2013
  3. thirana

    thirana Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    4
    Die Daten von den o.g. werden meist auch für die Navis benutzt. Also Routenführung ok, problem ist meist die Zeitangabe, die sind meist nicht auf das Land abgstimmt.
    Also meist braucht man mehr Zeit als bei google berechnet wird, während die Strecke ok ist.
    Nimm routes.tomtom.com und du hast die gleichen Daten auf dem Navi.
     
  4. Nobbi

    Nobbi Lotse

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Super, danke für die Antworten! Denke auch, dass ich am Ende tatsächlich beide Optionen machen werde UND zusätzlich werde ich mir auch noch Kartenmaterial in Papierform holen - sicher ist sicher!
     
  5. flyRobinfly

    flyRobinfly Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    485
    Likes:
    50
    Mit Falk.de habe ich bisher, allerdings in Australien und nicht in SA, gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht. Da kannst Du nicht viel falsch machen.
     

Diese Seite empfehlen