Zehntausende Kundendaten bei Berliner Landesbank ausgespäht

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von MunichMuppet, 12. Dezember 2008.

  1. MunichMuppet

    MunichMuppet Gold Member

    Beiträge:
    747
    Likes:
    0
    Quelle: www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,596200,00.html

    Gruß,

    MunichMuppet
     
  2. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Momentan fragt man sich wirklich... :roll:
     
  3. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
  4. Guest

    Guest Guest

    Das war wohl schon immer so, nur: jetzt wird mehr und offensiver darüber berichtet :evil: :evil:
     
  5. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Alles nicht so schlimm, wenn man im Ausland ist und ploetzlich jemand die CC bis zum Limit belastet hat. Alles kein Problem ... mal von den anderen Daten abgesehen, wann was fuer ein Umsatz gemacht wurde usw...
     
  6. stewie

    stewie Lotse

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Ich habe eine Kreditkarte bei o.g. Bank und letzten Monat wurde ein kleiner Betrag einer russichen Firma und ein 4-stelliger Betrag von einer britischen Firma von meiner Kreditkarte abgebucht. Die Bank hat mich am nächsten morgen angerufen und mich gefragt, ob ich die Firmen kenne. Beträge wurden mir problemlos wiedererstattet. Ich war schon ziemlich geschockt, da man immer denkt: "so etwas passiert nur anderen".
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Den kleinen Betrag wuerde ich drauf lassen - russische Firma, das hat schon was. :roll: Im Ernst, das ist natuerlich schon ein kleiner Schock durch einen grossen Eingriff in die Privatsphaere.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie gut, wenn man nicht von einer einzigen Karte "abhängig" ist. :idea:
     
  9. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Das Ganze ist eben doch ernster als zunächst verharmlosend berichtet. :evil:

    Lutz Kruschwitz, Prof. für Bank- & Finanzwirtschaft an der Freien Universität Berlin: „Mit diesen Daten kann jeder mein Konto leer räumen. Ich würde deshalb meine Kreditkarte in jedem Fall sofort sperren lassen und die Bank wechseln.“

    Folgende Karten sollen betroffen sein: ADAC Gold-Mobil-Doppel, Amazon Visa, White Lable Premium, ADAC Classic Mobile Master & -Visa, Schmetterling Premium, Visa Geschenkkarte, LBB Classic Eurocard, LBB WBI Classic Card, Xbox Classic Card und ADAC Einstieg Visa.
     
  10. 9ooo9

    9ooo9 Gold Member

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Was für ein Dumfug.
    Hatte vor einiger Zeit den Fall, das mein KK-Konto bei der LBB mit ~ 5000,- mißbraucht wurde.
    Na und?
    Jetzt habe ich 5000 Meilen (bzw. einen Freiflug) mehr bei AB.
    Die Schadenssumme wurde selbstverständlich, bereits bevor ich den Monatssaldo ausgleichen mußte, gutgeschrieben.

    Meine Konsequenz: ich habe das Kartenlimit erhöhen lassen, damit ich beim nächsten mal mehr Meilen abstauben kann. :lol:
     
  11. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Der durch. LBB/Amazon Kunde hat eine CC und faehrt 1 - 2 x im Jahr in Urlaub. Ich sag jetzt nicht woher das kommt :)
    Die LBB/Amazon Card ist deshalb bei den "Normalsterblichen" (nicht abwertend gemeint) beliebt, weil Du keinerlei Verdienstnachweis und Co. einreichen musst. Nur Schufa und fertig. Dann haste eine CC mit 2.500 Euro Limit innerhalb von 7 Tagen.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das mag ja möglicherweise alles so sein, wie Du es hier darstellst - aber das ist doch keinesfalls ein Widerspruch zur Feststellung, daß man/frau sehr gut beraten war/ist, sich nicht von einer einzigen Karte "abhängig" zu machen. :idea:
     
  13. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Ich gehe aber mal ganz schwer davon aus, dass Du nach diesem Vorfall eine neue Karte mit anderer Nummer bekommen hast?

    Alles andere wäre seitens der LBB ja schon sehr fahrlässig.
     
  14. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Vom Haftungsaspekt hast Du sicher Recht, da die missbräuchlich gebuchten Beträge ja erstattet werden.

    Ich stelle mir aber gerade vor, welch großer erzieherischer Aspekt es für eine Bank wäre, wenn nach solch einem Datenskandal wirklich alle Kreditkartenkunden kündigen würden... :idea:
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Erzieherische" Maßnahmen fruchten bei Banken noch weniger als bei Trolls. :roll:
     
  16. corjam

    corjam Bronze Member

    Beiträge:
    130
    Likes:
    0
    Die LBB hat meine Airberlin Mastercard und die dazugehörige EC-Karte gesperrt, nachdem ich gleich Samstag morgen ein Fax dorthin geschickt habe. Soweit - so gut. Gleichzeitig teilt man mir aber mit, dass ich die neue EC-Karte erst Ende Februar 2009 erhalten werde, da es derzeit Lieferschwierigkeiten gäbe. Das ist schon ein Knaller, wenngleich ich natürlich nicht unbedingt auf diese Karte angewiesen bin. Da bekomme ich ja schneller ein neues Auto als diese Karte. Mannomann!!! :twisted:

    Thomas
     
  17. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Da bekommt der Tipp "Bank wechseln" noch eine zusätzliche Bedeutung. :evil:
     
  18. jensputzier

    jensputzier Bronze Member

    Beiträge:
    114
    Likes:
    0
    Falls es die LBB bis dahin noch gibt ;-) Warum die Lieferschwierigkeiten haben, erklärt sich nach dem Thread wohl von selber.....
     
  19. SunshineMouse

    SunshineMouse Bronze Member

    Beiträge:
    153
    Likes:
    0
    Die Ersatzkreditkarte hab' ich mit Bestätigung der Sperrung meiner alten, von der LBB herausgegebenen, Kreditkarte innerhalb von 4 Tagen erhalten, ist also vollkommen in Ordnung. Eine EC-Karte hatte ich nicht bestellt.
     
  20. corjam

    corjam Bronze Member

    Beiträge:
    130
    Likes:
    0
    Die Kreditkarte ist mir auch innerhalb weniger Tage zugesagt worden (bisher habe ich sie allerdings noch nicht erhalten). Die Zeitverzögerung bezieht sich auf die EC-Karte.

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen