Hotel Review: Hampton by Hilton Hamburg City Centre

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Nachdem ich bei einem letzten Aufenthalt im Hamburg das Hotel Reichshof, ein Mitglied der Curio Collection ausprobiert habe, entschied ich mich bei einem erneuen Besuch in der Hansestadt für das Hampton by Hilton Hamburg City Centre. Das Hotel wurde 2017 erst eröffnet und ist daher in einem sehr guten Zustand. Bei der Hampton by Hilton Kette handelt es sich um eine 3* Kette die sich auf Geschäftsreisen und auch junge Familien spezialisiert hat.

Ein kleiner Nebeneffekt des Aufenthaltes war ein weiterer qualifizierender Stay für meine Hilton Honors Status Match Challenge.

Das Hampton by Hilton Hamburg City Centre

Bei der Ankunft ist mir aufgefallen, dass im gleichen Gebäude des Hotels auch noch ein „Holiday Inn“ untergebracht ist. Die Lage ist wie bereits erwähnt nicht optimal, da auch nur eine Buslinie vor der Haustür abfährt. Insofern ist die Anbindung nicht ganz optimal, da sich jedoch der Hauptbahnhof in Laufentfernung befindet, kann man von dort aus immer noch sehr gut Hamburg erkunden.

Beim Check-In wurde ich als Diamond Kunde erkannt und entsprechend begrüßt. Zu der Begrüßung gehört eine kleine Tasche, die eine Flasche Wasser, ein paar Hausschuhe sowie eine kleine Tüte Gummibären beinhaltete. Des Weiteren konnte ich mir noch ein weiteres Getränk und einen Snack (Snickers, Twix…) kostenlos aussuchen.

Hampton by Hilton Hamburg City Centre Diamond Welcome

Queen Room im Hampton by Hilton Hamburg City Centre

Das Hotelzimmer war wie das ganze Hotel in einem sehr guten Zustand. Mein Zimmer beinhaltete neben einem King-Size Bett noch ein kleines Sofa und einen Schreibtisch. Das Zimmer war modern und für meinen Geschmack sehr ansprechend eingerichtet. Aus meiner Sicht können ohne Probleme drei Personen (2 Erwachsene und ein Kind) in einem solchen Raum übernachten.

Hampton by Hilton Hamburg City Centre Queen Room

Das Badezimmer hatte dieses Mal nur eine reine Dusche, also keine Duschwanne. Ich persönlich empfinde eine begehbare Dusche angenehmer, da ich mich nicht erinnern kann, wann ich jemals eine Badewanne in einem Hotel wirklich benutzt habe.

Frühstück im Hampton by Hilton Hamburg City Centre

Der Frühstücksraum ist eher für Geschäftskunden ausgelegt, also relativ klein. Beim Frühstück war zu erkennen, dass dieses Hotel gerne an einem Wochenende von Familien bzw. jungen Paaren besucht wird. Es war sehr voll, und es mussten einzelne Personen / Familien warten bis wieder ein Tisch frei wurde. Dass es auch so voll war liegt daran, dass in den Hampton by Hilton das Frühstück im Zimmerpreis automatisch enthalten ist. So dass auch jeder Gast am Frühstück teilnehmen möchte.

Das Frühstück war einem 3* Hotel vollkommen entsprechend und war auf eine reine Selbstbedienung ausgelegt. Das hatte leider den Nebeneffekt, dass sich Schlangen am Kaffeeautomaten gebildet haben.Ansonsten gab es alles was man bei einem Frühstück erwartet wie z.B. Rührei, Aufschnitt, Cerealien.

Sport & Erholung im Hampton by Hilton Hamburg City Centre

Das Hampton by Hilton in Hamburg hat auch einen relativ großen und freundlich eingerichteten Fitnessraum. Für ein 3* Hotel war ich sehr positive überrascht, da ich bei höherwertigen Hotels schon wesentlich schlechtere und kleine Fitnessräume gesehen habe.

Hampton by Hilton Hamburg City Centre Fitness

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Frühstück

Sport / Freizeit

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Fazit

Das Hampton by Hilton in Hamburg ist ein sehr gutes Hotel für den Besuch in Hamburg, wenn einem die leichte Entfernung zur Innenstadt nicht stört. Das Hotel ist sehr neu und in einem fanatischem Zustand. Dadurch das auch das Frühstück im Preis inkludiert ist, ist es gerade für 2 oder 3 Personen eine sehr gute Alternative in Hamburg zu übernachten. Wenn es keinen Zwang für ein 4* / 5* Hotel gibt, kann ich dieses Hotel jedem empfehlen.

4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.