Hotel Review: Sheraton Mailand Malpensa

Sheraton Mailand Malpensa

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Das wohl komfortabelste Hotel wenn man am Flughafen Mailand Malpensa übernachten muss, ist das Sheraton Mailand Malpensa. Auch ich wählte es für einen Aufenthalt vor ungefähr einen Monat und werde im Juli bevor ich ein Etihad Business Class Ticket anfliege nochmal dorthin zurückkehren.

Sheraton Mailand Malpensa – Das Hotel

Das Sheraton Mailand Malpensa liegt direkt gegenüber vom Terminal 1 des Flughafens. Das Angenehme ist, dass man nicht wie sonst oft bei Airport Hotels mit dem Shuttle Bus zum Hotel fahren muss, sondern  das Hotel erreicht ohne das Flughafengebäude richtig zu verlassen. Wenn Ihr kurz nach Mailand reinfahren möchtet, müsst Ihr den Zug nehmen, der direkt unter dem Hotel abfährt. Hier müsst Ihr ungefähr 45 Minuten einrechnen.

An der Rezeption war keinerlei Schlange als ich angekommen bin, sodass ich direkt einchecken konnte. Der Mitarbeiter war sehr freundlich und bemerkte gleich, dass ich im Juli wieder im Haus sein werde. Als Zimmer erhielt ich als Upgrade eine Junior Suite auf der 3. Etage, die gleichzeitig die höchste ist.

Sheraton Mailand Malpensa – Das Zimmer

Zum Sheraton Mailand muss man wissen: Die Gänge sind lang. Sehr lang. Wenn Ihr also nicht so weit laufen wollt, solltet Ihr nach Zimmern fragen, die eher in der Mitte des Gebäudes zu findet sind, da man dann nicht so lange braucht um zum Aufzug und zur Club Lounge zu kommen.

Meine Junior Suite befand sich nicht allzu weit von der Mitte entfernt, sodass es okay war.

Beim Reinkommen in die Suite schaut man als erstes auf den kleinen Sitzbereich und den Schreibtisch.

Sheraton Mailand Malpensa Junior Suite

Daneben befindet sich das große Sheraton Bett.

Sheraton Mailand Malpensa Junior Suite

Das Bad in der Junior Suite ist recht offen gehalten. Eine richtige Türe gibt es nicht und das Bad ist mit einer großen Glasscheibe vom restlichen Zimmer getrennt. Die Toilette kann man jedoch noch separat verschließen.

Sheraton Mailand Malpensa Badezimmer

Was mir positiv aufgefallen ist, dass relativ viele Baduntensilien vorhanden sind und man nicht extra anrufen muss um diese zu bekommen. Ich bin zum Beispiel jemand, der gerne die Zahnbürste vergisst, und das ist am nächsten Morgen immer etwas ätzend, wenn man dann warten muss.

Sheraton Mailand Malpensa Baduntensilien

Als kleines Treatment warteten Kekse und etwas Schokolade auf mich.

Sheraton Mailand Malpensa Treatment

Sheraton Mailand Malpensa – Die Club Lounge

Die Club Lounge im Sheraton Mailand Malpensa befindet sich auch auf der dritten Etage und ist auch sehr offen gehalten. Sie besteht grundsätzlich aus zwei Bereichen: Ein Bistrobereich und ein Bereich mit Sofas.

Sheraton Mailand Malpensa Club Lounge

Sheraton Mailand Malpensa Club Lounge

Beim Buffet sticht sofort die Espressomaschine raus, welche mir sehr gute Dienste während des Aufenthalts geleistet hat.

Sheraton Mailand Malpensa Club Lounge

Den ganzen Tag über gibt es Wurst, Käse und Gemüse.

Soft Drinks, Bier und Wein sind auch den ganzen Tag über verfügbar.

Auch Kuchen gibt es, der auch ziemlich lecker war.

Sheraton Mailand Malpensa Club Lounge

Hinsichtlich warmen Optionen gibt es Focaccia und Pizza Margarita. Eine ganz schöne Idee eigentlich, nur ist die Pizza durch das kondensierte Wasser im Warmhaltebehälter recht bald durchweicht.

Das Frühstück in der Club Lounge vom Sheraton Mailand Malpensa ist sehr basic und definitiv nicht mein Fall. Ich empfehle Euch als Platinum das Frühstück im Restaurant zu wählen.

Kommen wir zum großen Problem der Lounge. Sie hat keine wirkliche Klimaanlage (zumindest habe ich nichts davon gemerkt) und im Buffet ist keine feste Kühlung verbaut. Das Essen und auch z.B. die Milch wird mit Kühlaggregaten bzw. mit Eiswürfeln gekühlt. Diese werden aber – wenn überhaupt – nur ein Mal am Tag gewechselt was bei einer Raumtemperatur von 25 Grad ganz lustig ist. Die Milch möchte ich am Abend nicht mehr trinken, die Wurst am Abend nicht mehr essen und das Gemüse auch nicht:

Sheraton Mailand Malpensa Club Lounge

Spätestens als ich dann gesehen habe wie das Eiswasser aus dem Weinbehälter in den mit dem Gemüse gekippt wurde, war es vorbei.

Ich brachte die Problematik bei Manager on Duty zur Sprache – leider änderte sich nichts. Auch eine Beschwerde über die Zustände bei SPG hat keine Änderung herbeigeführt.

Sheraton Mailand Malpensa – Das Frühstück

Das Frühstück im Restaurant war eigentlich recht gut. Es gab frische Eierspeisen und eine für Italien solide bis gute Auswahl an kalten und warmen Optionen.

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Frühstück

Lounge

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Fazit

Grundsätzlich ist das Sheraton Mailand Malpensa perfekt für einen Zwischenaufenthalt am Flughafen, vor allem in Sachen Lage Auch die Hardware ist grundsätzlich gut. Problematisch sind jedoch die hygienischen Zustände in der Club Lounge und wie das Personal damit umgeht. Ich bin gespannt ob sich im Juli was geändert hat wenn ich wieder da bin.

3.5

Kommentare

  1. Steffen sagt

    Hi Olli,

    Ich fliege Mailand-Abu Dhabi und habe dort 3 Tage Zeit. Dann geht es weiter nach Singapur, Sandakan und Kuala Lunpur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.