Hotel Review: Sofia Hotel Balkan, A Luxury Collection Hotel

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Im Februar ging es spontan auf einen Wochenendtrip nach Warschau, sodass mich mein Weg ins Sofia Hotel Balkan, a Luxury Collection Hotel führte. Ich war bereits vor Jahren mal in dem Hotel, jedoch waren meine Erinnerungen etwas getrübt, sodass ich auf den Aufenthalt gespannt war.

Sofia Hotel Balkan, A Luxury Collection Hotel – Das Hotel

Die Luxury Collection Hotel Balkan liegt im Stadtzentrum von Sofia, sodass man eigentlich alle Sehenswürdigkeiten bequem zu Fuß erreichen kann. Vom Flughafen aus benötigt man ungefähr 25 Minuten mit dem Taxi. Es ist auch möglich mit der U-Bahn zu fahren, welche 1 Euro pro Weg kostet und auch direkt vor dem Hotel hält. Auch hier liegt die Dauer bei ungefähr 20-30 Minuten.

Ich erreichte das Hotel abends gegen 18:30. Die Rezeption ist leider mit nur zwei Mitarbeitern etwas dünn besetzt gewesen, sodass sich eine kleine Wartezeit von ca. 5 Minuten ergab. Ansonsten war der Check In unspektakulär. Als Welcome Amenity wählte ich ich das Frühstück, da dies nicht in meiner Rate enthalten war.

Sofia Hotel Balkan A Luxury Collection Hotel Lobby

Sofia Hotel Balkan, A Luxury Collection Hotel – Das Zimmer

Als Upgrade erhielt ich dieses Mal eine Executive Suite auf der vierten Etage mit Blick zur Innenstadt. Die Suite war ziemlich groß. Nach einem kleinen Flur betrat man das große Wohnzimmer, welches größer als die Ein oder Andere Junior Suite war, welche ich bereits hatte. Größere Dinner wären dort dank des großen Ess- bzw. Konferenztisches überhaupt kein Problem. Auch eine große Couch war vorhanden. Über das Design lässt sich natürlich streiten, da es alles andere als modern ist. Mein Geschmack ist es nicht, jedoch ist das ganze Hotel in diesem Stil gehalten, sodass es in sich schlüssig ist. Zudem sind mir nur an sehr wenigen Stellen Abnutzungserscheinungen aufgefallen, was ich gerade auch bei älteren Häusern immer positiv finde.

Sofia Hotel Balkan Executive Suite

Sofia Hotel Balkan A Luxury Collection Hotel Executive Suite Wohnzimmer

Auf dem Couchtisch wartete noch ein nettes Welcome Treatment bestehend aus Obst und einer Flasche Sekt auf mich.

Sofia Hotel Balkan A Luxury Collection Hotel Executive Suite Treatment

Ans Wohnzimmer schloss noch ein kleines Arbeitszimmer an:

Sofia Hotel Balkan A Luxury Collection Hotel Executive Suite Badezimmer Arbeitszimmer

Weiter geht es ins – im Vergleich zum Wohnzimmer – kleine Wartezimmer. Dieses wurde vom Bett dominiert. Vom Schlafzimmer aus konnte man außerdem einen kleinen Balkon betreten, der auf die Innenstadt blickt.

Ans Schlafzimmer angeschlossen befand sich auch das Bad. Grundsätzlich ist es wunderbar, dass es sowohl eine Dusche, als auch eine Badewannen-Dusche-Kombination gibt, leider hat jedoch die separate Dusche nicht funktioniert.

 Sofia Hotel Balkan A Luxury Collection Hotel Executive Suite Badezimmer

Sofia Hotel Balkan, A Luxury Collection Hotel – Die Executive Lounge

Die Executive Lounge befindet sich auf der zweiten Etage des Hotels und ist vergleichsweise klein. Im Grunde handelt es sich nur um einen etwas größeren Raum, in den drei Tische mit Sesseln und das Buffet gestellt wurden. Gleichwohl habe ich die Lounge als recht gemütlich empfunden.

In Sachen Angebot gibt es den ganzen Tag über Softdrinks und Weißwein, Rotwein gibt es abends ab 18 Uhr. Bis 19 Uhr gibt es nur kleine Häppchen und ein paar Süßigkeiten, danach gibt es dann bis 22 Uhr warme Snacks, die auch ziemlich gut waren. So gab es Hähnchenspieße an einem Abend und am nächsten Tag gab es kleine Schnitzel.

Sofia Hotel Balkan Executive Lounge

Sofia Hotel Balkan, A Luxury Collection Hotel – Das Frühstück

Das Frühstück im findet dort statt, wo abends eigentlich die Hotelbar ist. Das Ambiente ist – gerade fürs Frühstück – etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch hier muss man sagen: Es ist der Stil des Hauses. Großer Pluspunkt beim Frühstück war, dass der Cappucino aus einer Siebträgermaschine kam, was in Sachen Qualität ja doch immer einen Unterschied macht. Auch Eierspeisen konnte man sich beim Personal bestellen, die auch recht gut waren. Das eigentliche Buffet war in einem Nebenraum untergebracht, der eher an ein 2 Sterne Haus auf Mallorca erinnerte. Die Auswahl war jedoch ganz in Ordnung, wenn auch keine Offenbarung.

Sofia Hotel Balkan A Luxury Collection Hotel Frühstück

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Frühstück

Statusvorteile/Lounge

Preis/Leistung

Gesamteindruck

Fazit

Solide. Das beschreibt die Luxury Collection in Sofia ziemlich gut. Vom Design her ist weit davon entfernt mein Geschmack zu sein, aber man weiß was einen erwartet und erlebt in der Regel keine bösen Überraschungen. Das sonstige Angebot ist durchaus gut, vor allem wenn man es in Relation zum oft günstigen Preis stellt. Für einen Wochenendtrip nach Sofia ist das Hotel zudem auch aufgrund der guten Lage zu empfehlen, die nicht besser sein könnte.

3.9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.