Hotel Review: The Westin Siray Bay Phuket

The Westin Siray Bay Phuket

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Nach einigen schönen Tagen im The Naka Island Phuket Resort, ging es noch für einen kurzen Aufenthalt in ein weiteres Hotel auf der Insel Phuket: Das Westin Siray Bay Phuket. Im Internet gibt es über das Westin Siray Bay Phuket die verschiedensten Meinungen, von daher entschloss ich mich das Hotel mal zu testen.

Westin Siray Bay Phuket – Das Hotel

Das Westin Siray Bay Phuket liegt auch nicht gerade „Mitten im Leben“. Es ist eine eher ruhigere Location von der man ein wenig mit dem Auto unterwegs ist, bevor man in Gegenden mit vielen Restaurants, Shoppingmöglichkeiten etc. kommt. Zum Flughafen Phuket dauert es ein wenig, eine Stunde sollte man bei normalen Verkehr durchaus einplanen. Das Resort ist ziemlich hügelig, sodass man auch hier am besten mit dem Buggy unterwegs ist – je nachdem in welchem Gebäude das Zimmer liegt.

Westin Siray Bay Phuket – Der Check In

Der Check In im Westin Siray Bay Phuket hat mich durchaus beeindruckt. Ich hatte mir vom The Naka Island Phuket Resort einen Transfer zum Westin geordert. Als wir vor dem Gebäude wo sich die „Open Air“ Rezeption befindet vorgefahren sind, warteten dort mehrere Menschen. Während sich zwei um mein Gepäck kümmerten, begrüßte mich der Manager on Duty. An der Rezeption dann angekommen gab es noch einen leckeren Saft und ein Erfrischungstuch. Der Check In erfolgte dann schnell und unkompliziert. Es gab ein schönes Upgrade auf eine Indulge Suite.

West in Siray Bay Phuket – Das Zimmer

Die Indulge Suite befand sich in einem Gebäude auf einem Hügel gelegen. Von der Rezeption würde man zu Fuß definitiv 7-10 Minuten brauchen, mit dem Buggy geht das ganze binnen 2 Minuten. Bei der nicht gerade geringen Steigung ist ein Buggy auch definitiv eine gute Idee.

Die Indulge Suite bestand aus zwei gleich großen Zimmern. Eines war das Wohnzimmer, welches einen großen Tisch und eine Sitzecke beinhaltete.

Westin Siray Bay Phuket - Indulge Suite

Das Schlafzimmer hat natürlich ein schönes großes Westin Heavenly Bed beinhaltet, welches hübsch dekoriert war.

Westin Siray Bay Phuket - Indulge Suite

Auch eine weitere Couch stand daneben.

Westin Siray Bay Phuket - Indulge Suite

Auf dem Tisch im Wohnzimmer wartete noch eine Willkommenskarte von der General Managerin. Über den Charakter der Karte kann man natürlich diskutieren. Der Obstteller hat nicht bis zum Foto existiert.

Westin Siray Bay Phuket - Indulge Suite

Das Badezimmer der Indulge Suite im Westin Siray Bay Phuket war schön groß und verfügte über eine separate Dusche und Badewanne.

Westin Siray Bay Phuket - Indulge Suite

Ansonsten war auch – dank der Lage auf dem Hügel – der Ausblick sehr schön.

The Westin Siray Bay Phuket

Westin Siray Bay Phuket – Platinum Vorteile & Restaurants

Auch das Westin Siray Bay Phuket bietet  für SPG Platinum Gäste eine kleine Happy Hour in der Bar an. Allerdings ist die Bar jetzt nicht gerade wirklich schön und lädt zum längerem Verweilen ein. Dementsprechend gibt es aber auch nur einen Drink kostenlos. Dazu werden noch ein par Snacks serviert.

Westin Siray Bay Phuket - Platinum Happy Hour

Westin Siray Bay Phuket - Platinum Happy Hour

Die kostenlose Getränkekarte sah wie folgt aus:

Westin Siray Bay Phuket - Platinum Happy Hour

Abends ging es in das thailändische Restaurant im Westin Siray Bay Phuket. Das Essen dort war sehr lecker und hat überzeugt. Allgemein muss man sagen, dass der Service in der Bar und im Restaurant – egal ob zum Frühstück oder abends – sehr nett und kompetent war. Der Service hat Naka Island nochmal getoppt. Das hat nicht zuletzt auch mit dem sehr motivierten und freundlichen F&B Manager – Richard – zu tun.

Westin Siray Bay Phuket - Restaurant

Westin Siray Bay – Das Frühstück

Auch das Frühstück war sowohl in der Auswahl, als auch in der gebotenen Qualität sehr lecker. Suite Gäste und SPG Platinum Kunden frühstücken im thailändischen Restaurant. Das „normale“ Frühstück findet im Chinesischen Restaurant darüber statt.

Hier einige Impressionen vom Buffet. Selbstverständlich waren auch Cook to order Eierspeisen verfügbar.

Westin Siray Bay Phuket - Frühstück

InsideFlyer.de | Kommentar

Vor allem wenn man den oft günstigen Preis vom Westin Siray Bay noch berücksichtigt, bekommt man hier tatsächlich viel für das Geld geboten. Die Platinum Upgrades sind sehr gut. Die Platinum Happy Hour ist im Vergleich zum The Naka Island Phuket Resort zwar etwas sparsamer, aber das Gesamtpaket ist überzeugend.

 

Übersicht

Zimmer

Lage

Personal und Service

Frühstück

Preis/Leistung

Platin Vorteile

Gesamteindruck

Fazit

Insgesamt war es ein sehr angenehmer Aufenthalt im Westin Siray Bay Phuket. Wenn das Wetter tagsüber noch etwas besser gewesen wäre, hätte ich gerne noch die verschiedenen Pools getestet. Wenn ihr im Westin Siray Bay seid, solltet ihr auf jeden Fall im thailändischen Restaurant etwas essen. Auch wenn es natürlich teurer als außerhalb des Hotels ist - die Qualität ist es wert.

4.3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.