Hotelneueröffnungen in spektakulärer Umgebung

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Ob in direkter Nähe zu den Berggorillas in Ruanda, ein Schloss mitten im Weinberg an der Mosel, an Cannes‘ Prachtpromenade de la Croisette oder im Regenwald direkt am Pazifischen Ozean in Mexiko – Neueröffnungen wie die Singita Kwitonda Lodge und Kataza House in Ruanda, das Schloss Lieser, Autograph Collection an der Mosel, das One&Only Mandarina an der Riviera Nayarit in Mexiko oder das Hôtel Croisette Beach Cannes MGallery bestechen alle mit einer Lage, die ihresgleichen sucht.

Auf den Spuren von Dian Fossey – Singita Kwitonda Lodge

Wie einst Dian Fossey mit Berggorillas auf Tuchfühlung gehen? Dieses unvergessliche und tiefgreifende Trekking- und Naturerlebnis bieten die neueröffneten Lodges Singita Kwitonda und Kataza House direkt am Rande des Volcanoes Nationalparks in Ruanda. Um seine Vision, weite Teile Afrikas für die nächsten Generationen zu bewahren, einen Schritt weiterzuverfolgen, unterstützt Singita seit August 2019 nun Ruanda, die Population der sanften, vom Aussterben bedrohten Riesen zu erhalten und auszuweiten. Das Design der Lodge besticht mit natürlichen Materialien aus Vulkangestein, Fluss-Steinen, handgefertigten Keramikfliesen und roten Tonziegeln, die allesamt von Handwerkern der umliegenden Gemeinden hergestellt wurden. Mit ihren organischen Strukturen passt sich die nachhaltig betriebene Lodge harmonisch in das faszinierende, bewaldete Hochland ein und bietet mit warmen und behaglichen Materialien einen gemütlichen Rückzugsort nach einem ereignisreichen Tag.

(c) Singita

Hideaway zwischen Küste und Regenwald – One&Only Mandarina

An der Riviera Nayarit verbinden sich auf einzigartige und dramatisch anmutende Weise Ozean und Regenwald. Hier treffen an einer 300 Kilometer langen Küste weiße Traumstrände auf tropische Wildnis.  Genau hier, eröffnet am 2. April 2020 das neueste Haus der luxuriösen Hotelkette One&Only: Das One&Only Mandarina. Die 104 modernen Zimmer und Villen greifen nicht nur die lokale Umgebung in ihrem Design auf, sondern gewähren höchste Privatsphäre sowie spektakuläre Ausblicke auf das Meer und die üppige Flora und Fauna des Tropenwaldes. Weltklasse-Restaurants, ein stylischer Beach-Club und ein One&Only Spa und Fitnesscenter zählen zu den weiteren Annehmlichkeiten. Zudem haben Gäste die Möglichkeit an diesem besonderen Ort, weit entfernt von den bekannten Touristen-Orten auf der Yucatán-Halbinsel, eine der 55 zum Verkauf stehenden privaten Villen zu erwerben.

(c) One&Only

Ein Schloss mitten im Weinberg – Schloss Lieser, Autograph Collection

Majestätisch prachtvolles Design von innen, der Duft frischer Trauben und sattes Grün von außen:  Was wie ein Märchen klingt, wird im Hotel Schloss Lieser, Autograph Collection Wirklichkeit. Von allen Zimmern des Hotels genießen die Gäste einen einzigartigen Blick auf die Mosel und die umliegenden Weinberge. Seit dem 12. August 2019 bietet das Autograph Collection Hotel seinen Gästen die Möglichkeit, sich in einem Schloss in alte Zeiten zurückversetzt zu fühlen. Größtenteils originalgetreu wiederhergestellt, ist es der ideale Ort, um die Mosel und seine Weine von der besten Seite kennen zu lernen. Regional inspiriert ist auch die Schloss-Gastronomie mit Restaurant und großzügiger Sonnenterrasse, Schloss-Bar und typischem Weinkeller. Das Restaurant „PURicelli“, benannt nach dem Schloss-Erbauer Eduard Puricelli, bietet seinen Gästen eine zeitgemäße Küche, ergänzt durch hohe Weinkompetenz in einem entspannten Ambiente.

(c) Odyssey Hotelgesellschaft

Chic, stylish, Cannes – Hôtel Croisette Beach Cannes MGallery

Schon seit über 150 Jahren flanieren Bewohner und Gäste Cannes sowie die internationale Prominenz über die Prachtstraße, die Promenade de la Croisette. Über drei Kilometer reihen sich hier eindrucksvolle Hotels, Casinos und Luxus-Boutiquen auf der einen sowie Sandstrand, der Rosenpark und der Hafen Canto auf der anderen Seite kunstvoll aneinander. Direkt an der Promenade gelegen, empfängt das Hôtel Croisette Beach Cannes MGallery seine Gäste seit diesem Mai mit einem traumhaften Blick auf die Bucht von Cannes und das Esterelgebirge. Neues Design aus der Feder des Pariser Stararchitekten Jean-Philippe Nuel und nach den Prinzipien der chinesischen Harmonielehre des Feng-Shui prägen das Interieur des Hotels in Kombination mit natürlichen Materialien und Akzenten im Boho-Chic-Stil. Mit eigenem Privatstrand, Anlegesteg und Garten bildet das stylishe Haus einen Rückzugsort mitten im lebendigen Treiben von Cannes.

(c) Accor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.