InsideNews: British Airways führt Restaurantservice ein & mehr

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Mehrmals die Woche fassen wir in den InsideNews aktuelle Entwicklungen aus der Airline- und Tourismusbranche kurz und knapp für Euch zusammen. Vermutlich habt Ihr das Ein oder Andere bereits aufgeschnappt, jedoch findet sicherlich jeder etwas neues in den InsideNews.


Die InsideNews vom 31. August 2017

British Airways führt Restaurantservice ein

InsideNews neuer Restaurantservice bei British Airways

Ab 1. September 2017 führt British Airways einen Restaurantservice für Club World Passagiere ein. Es wird eine Auswahl an Vorspeisen und an Desserts geben, die vom Servierwagen angereicht wird. Der neue Restaurantservice startet mit der Strecke von London nach New York JFK. Das restliche Netzwerk soll auch mit dem Restaurantservice ausgestattet werden.


airberlin streicht Langstreckenflüge ab Berlin

InsideNews airberlin streicht Langstreckenverbindungen

Eher als ursprünglich gedacht wird das Ende der airberlin Langstrecke in Berlin Tegel eingeläutet. Bereits im Juni wurde bekanntgeben diverse Routen ab Berlin zu streichen, jedoch sollten auch im Winterflugplan die Ziele New York, Miami, Abu Dhabi, Chicago und Varadero bestehen bleiben. Dies ändert sich nun eher. Bereits ab Ende September werden die Routen aus dem Programm genommen, Passagiere werden umgebucht.


Cathay Pacific mit drei neuen Europa Destinationen

InsideNews Cathay Pacific

Cathay Pacific Fans können sich über drei neue Ziele in Europa freuen. Im Sommer 2018 werden neu die Routen von Hongkong nach Dublin, Brüssel und Kopenhagen aufgenommen. Brüssel wird ab dem 25. März 2018 bedient mit Flügen am Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag. Copenhagen folgt als zweites Ziel am 2. Mai 2018 mit Flügen am Montag, Mittwoch und Freitag. Dublin wird am 2. Juni 2018 aufgenommen mit Flügen am Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag. Eingesetzt wird auf allen Routen die Airbus A350.


Qantas führt Flüge wieder über Singapur

InsideNews Qantas Partnerschaft

Zum Sommerflugplan 2018 werden die Qantas Flüge von Sydney nach London nichtmehr wie bisher über Dubai geführt, sondern via Singapur. Gleichzeitig wird das Fluggerät auf der Melbourne – Singapur – London Route von A330 auf Airbus A380 geändert.

Diese Routingänderungen bedeuten jedoch nicht das Ende der Partnerschaft zwischen Qantas und Emirates. Im Gegenteil, der Vertrag mit Emirates wird um fünf Jahre verlängert. Mehr als 10.000 Emirates-Passagiere nutzen die Inlandsverbindungen der Qantas.


Akbar Al-Baker wird IATA Aufsichtsratsvorsitzender

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker wurde jüngst zum Aufsichtsratsvorsitzenden der International Air Transport Association (IATA) gewählt. Al Baker wird seine einjährige Amtszeit zum Ende der von der IATA abgehaltenen Jahreshauptversammlung im Juni 2018 antreten und das Amt bis zur darauffolgenden Jahreshauptversammlung 2019 ausüben. Damit tritt Al Baker die Nachfolge von Singapore Airlines CEO Goh Choon Phong an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.