Lounge Review: Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S

IMG_6981

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Einleitung
Air Canada Maple Leaf Lounge Frankfurt Terminal 1B
LAN Chile Boeing 787-9 Premium Business Class Frankfurt – Madrid
Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
LAN Chile Boeing 787-8 Premium Business Class Madrid – Frankfurt

Mein Aufenthalt in Madrid war wie geplant kurz und produktiv. Um ca. 13.00 Uhr fuhr ich mit dem Hilton Shuttle Bus zum Terminal 4 des Barajas Airport. Dort abgesetzt, begab ich mich auch direkt zum LAN / TAM Check-In Counter. Was mir als „Lufthansa Flieger“ auffiel war, dass das Terminal 4, welches die Partner von Iberia und damit auch die LAN nutzen weit aus moderner und attraktiver ist, als das Terminal 2 in welchem z.B. die Staraliance und Lufthansa abfliegen.

IMG_6948
Madrid Barajas Terminal 4 departure hall
IMG_6950
Madrid Barajas Terminal 4 das Zuhause von Iberia und den one world Partnern

In der Check-In Halle merkt man, dass Iberia dieses Terminal „gehört“.

Der Check-In verlief ohne Vorkommnisse bei einer Dame in TAM Uniform. Ich erhielt meine Bordkarte und Lounge Einladung. Besonders die Einladung kam für mich überraschend, wenn man bedenkt,, dass ich eine One World Business Class Bordkarte hatte. Warum und ob diese Einladungskarte nötig war, kann ich leider nicht sagen.

IMG_6951
LAN / TAM Check- In und Ticket Counter. Für den Frankfurt Flug ist kaum Betrieb
IMG_6954
Bordkarte und Lounge Einladung

Die Sicherheitskontrolle habe ich zwar schnell hinter mich gebracht aber dann begann der lange Weg zum Terminal 4S. Es dauert zwar nur ca. 10 – 15 Minuten bis man durch die Passkontrolle gegangen und mit der Bahn in das Satellitenterminal gefahren ist, aber dennoch empfand ich es als verhältnismäßig lang. Dies ist aber der bereits mehrfach erwähnten Besonderheit dieses Fluges geschuldet, da er ja sowohl in Madrid als auch in Frankfurt als non Schengenflug gehandhabt wird. Wer diesen Flug bucht, sollte sich dieser kleinen Unannehmlichkeit bewusst sein.

IMG_6953
Zugfahrt zum Non-Schengen Terminal 4S. Die Zugfahrt dauert ca.4 Minuten.

Nachdem ich im Terminal 4S angekommen war, wollte ich die ca. eine Stunde bis zum Boarding noch in der Lounge verbringen. Der Eingang ist etwas versteckt, im Duty Free Bereich durch den alle Passagiere, die im Terminal ankommen durchlaufen müssen.

IMG_6955
Der Eingang zur Lounge ist im Duty Free Bereich
IMG_6957
Der Eingang ist recht unauffällig im Duty Free Bereich. Ich bin erst einmal am Eingang vorbeigelaufen.

In der Lounge wurde mir meine Einladungskarte abgenommen, meine Bordkarte gescannt und ich wurde hineingebeten.

Die Iberia Lounge ist groß, gespiegelt aufgebaut und in verschiedenen Zonen aufgeteilt. Wobei sich die Zonen im Detail unterscheiden.

Der größte Unterschied ist, dass das Restaurant auf der rechten Seite und die Weinbar auf der linken Seite.

IMG_6958
Lounge Bereich mit vielen Sitzmöglichkeiten
IMG_6959
TV Area in der Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6976
Kinderbereich Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6974
Wein Bar Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6981
Restaurantbereich VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S

Insbesondere im Restaurantbereich war ich etwas überrascht. Als gemeiner Mitteleuropäer geht man davon aus, um 13.30Uhr Mittagessen in einer Lounge vorzufinden. Die Iberia Lounge ist hier aber sehr spanisch. Mittagessen gibt es nicht vor 14 Uhr.

IMG_6982
„Essenszeiten“ VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S. Sehr Spanisch.
IMG_6983
„Essenszeiten“ VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S. Sehr Spanisch.

Die Essensauswahl ist für eine Business Lounge sehr überzeugend. Auch die Auswahl an Getränken in der Lounge ist gut. Sowohl bei den Hochprozentigen, als auch beim Wein, welcher sehr schön in der Weinbar präsentiert wird.
Wer hier länger verweilt, oder vor seinem Flug essen möchte, kann eine vollwertige Mahlzeit einnehmen, was in einer europäischen Business Class Lounge nicht selbstverständlich ist.

IMG_6961
„Frühstücksangebot“ um 13.30Uhr.
IMG_6964
„Frühstücksangebot“ um 13.30Uhr.
IMG_6960
Getränkestation Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6979
Getränkestation Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6973
Salatbar Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6972
Salatbar Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6986
Warme Speisen Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6965
Dessert und Eis Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S
IMG_6963
Dessert und Eis Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S

Durch die Unterteilung in verschiedene Zonen wirkt die Lounge selbst nie so riesig wie sie eigentlich ist. Extrem angenehm ist, dass man in der gesamten Lounge vorfeldblick und damit Tageslicht hat.

Annehmlichkeiten, wie ein Business Center, Ruheraum, TV Bereich, Kinderspielecke und Duschen sind in der Lounge auch vorhanden.

IMG_6977
Blick in die Dusche Iberia VIP-Lounge Velázquez Madrid Terminal 4S

Auch wenn die Iberia Business Class Lounge im Terminal 4S bei meinem Besuch gut besucht war, hatte ich nie das Gefühl, dass sie überlaufen oder voll war.

Nach etwas über einer Stunde in der Lounge machte ich mich auf den Weg durch den Duty Free Shop zum Gate, wo auch das Boarding bald anfing.

 

Übersicht

Atmosphäre

Raum

Essen und Trinken

Annehmlichkeiten

Gesamteindruck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.