3.500 Miles and More Meilen mit Best Western sammeln

Lufthansa Business Class Angebote

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Best Western hat eine neue Promotion zum Sammeln von 3.500  Miles and More Meilen veröffentlicht. Diese Aktion kann sich für den Ein oder Anderen durchaus richtig lohnen.

Zum 70. Geburtstag von Best Western versiebenfacht die Kette die Meilenausbeute. Für jeden Aufenthalt bis einschließlich dem 31. Oktober 2016 könnt Ihr 3.500 Miles and More Meilen sammeln. Eigentlich würde es ohne diese Aktion nur 500 Punkte geben. Um an der Aktion teilzunehmen müsst Ihr euch einmalig registrieren. Vor der Aktion gebuchte Aufenthalte sind leider nicht anrechenbar.

Alle Infos nochmals zusammengefasst:

  • 3.500 Meilen pro Aufenthalt
  • Gültig bis 31. Oktober
  • Registrierung notwendig
  • Gegenwert: ca. 45€ pro Aufenthalt

bw

Gegenwert: Tausende Miles&More Meilen bei Best Western geschenkt

Im Rahmen der sogenannten Meilenschnäppchen könnt Ihr euch bereits ab 40.000 Meilen einen Businessclass Flug buchen. Das heißt Ihr bekommt für 12 Aufenthalte bei Best Western genug Meilen für einen Lufthansa Business Class Returnflug. Und selbst wenn Ihr nicht 12 Stays haben werdet: Kleinvieh macht auch Mist ;).

Bei InsideFlyer findet Ihr immer die aktuellsten Meilenschnäppchen von Miles&More, sowie die besten Reviews zum aktuellen Businessclass Produkt der Lufthansa.

 

Bedingungen: Tausende Miles&More Meilen bei Best Western geschenkt

  • Das Angebot ist gültig für Aufenthalte in allen mehr als 4.000 Best Western Hotels weltweit zwischen dem 1. September und 31. Oktober 2016.
  • Die 7fach Prämienmeilen werden für alle Aufenthalte im Aktionszeitraum vergeben.
  • Die 7fach Prämienmeilen werden nach Ablauf der Aktion vergeben.
  • Eine einmalige Registrierung über das Formular auf dieser Seite ist erforderlich.
  • Für Aufenthalte vor der Registrierung werden keine Prämienmeilen vergeben.
  • Aufeinander folgende Übernachtungen im gleichen Hotel zählen immer als ein Aufenthalt, auch wenn die Nächte separat gebucht werden. Das bedeutet, dass z. B. für einen Aufenthalt mit zwei aufeinander folgenden Übernachtungen im gleichen Hotel nur einmal Prämienmeilen vergeben werden.
  • Vom Meilensammeln ausgeschlossen sind Gruppen- und Tagungsraten oder -pakete, Veranstalterraten, Langzeitappartements, Aufenthalte ,die durch Online-Reiseagenturen gebucht wurden (z.B. expedia.com, travelocity.com, booking.com, kayak.com, Priceline oder andere Auktionsseiten), Mitarbeiter- oder Expedientenraten sowie Unit-basierte Travel Cards (AC-/UC-Rate) und Sonderraten für Langzeitaufenthalte.
  • Die Meilen können ausschließlich an den Inhaber der Miles & More Servicekarte vergeben werden, wenn dieser selbst im Hotel eingecheckt hat.
  • Es werden nur Meilen für das vom Teilnehmer belegte Zimmer vergeben.
  • Bereits erfolgte Best Western Punktegutschriften können nicht nachträglich in Meilen umgewandelt werden.
  • Best Western behält sich vor, die Konditionen für das Sammeln von Meilen jederzeit zu verändern.
  • Es gelten die Teilnahmebedingungen von Miles & More.

InsideFlyer.de | Fazit

1.000 Punkte entsprechen einem Gegenwert von knapp über 45€. Für einen reinen Matress Run ist der Gegenwert wohl zu gering. Aber wenn sowieso Aufenthalte in einem Best Western anstehen, unbedingt diese Aktion mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.