Neue Streckenankündigungen: Norwegian, Condor, LOT & Co

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Zum Ende von 2017 gibt es zahlreiche neue Streckenankündigungen diverser Airlines ab Europa. Alleine heute gab es die interessante Neuinformation, dass Norwegian ein neues Langstreckendrehkreuz in Europa eröffnet. In diesem Beitrag möchten wir Euch über neue Streckenankündigungen der letzten Wochen informieren.

 

Neue Streckenankündigungen im Dezember 2017

Neue Streckenankündigungen Dezember 2017
Übersicht der neuen Streckenankündigungen powered by gcmap

Norwegian ab Amsterdam in die USA

Norwegian wird ab dem 7. Mai 2018 neu zwischen Amsterdam und New York JFK fliegen. Die Strecke wird vier Mal pro Woche angeboten. Die Route nach New York ist die erste Langstreckenverbindung von Norwegian ab Amsterdam. Bisher fliegt die Airline am Amsterdam nach Copenhagen, Oslo, Stockholm und Helsinki. Die Route wird mit der Boeing 787 bedient.

 

Condor neu nach Kuala Lumpur

Ab dem Winterflugplan 2018/19 wird Condor neu die Strecke zwischen Frankfurt und Kuala Lumpur aufnehmen. Damit gibt es nach zwei Jahren wieder eine Direktverbindung zwischen Deutschland und Malaysia, nachdem sowohl Malaysia Airlines, als auch Lufthansa die Route nach Kuala Lumpur eingestellt haben. Der Flug wird drei Mal pro Woche stattfinden und von einer A330 durchgeführt werden.

 

Mehr Eurowings Routen ab Salzburg

Eurowings erweitert ihr Streckenangebot ab Salzburg. Ab Mai 2018 geht es ab der österreichischen Stadt zu den drei Ferienzielen Kos, Rhodos und Korfu. Die Flüge werden je einmal pro Woche angeboten.

 

Mit Scoot von Berlin nach Singapur

Berlin erhält ab 2018 eine neue Langstreckenverbindung: Die Billigtochter von Singapore Airlines, Scoot, wird in der zweiten Jahreshälfte Direktflüge von Berlin nach Singapur aufnehmen. Berlin ist neben Athen dann die zweite europäische Destination für die Airline. Die Flüge sollen vier Mal pro Woche stattfinden, die behördlichen Genehmigungen stehen jedoch noch aus. Die Strecke wird von einer Boeing 787 durchgeführt werden.

 

Edelweiss neu auf die Seychellen, Sri Lanka und nach Vietnam

Das asiatische Langstreckennetz von Edelweiss wird ab 2018 erweitert. Ab 2018 werden neu Verbindungen nach Sri Lanka, Vietnam und auf die Seychellen angeboten. Zusätzlich werden ausgewählte Langstreckenverbindungen ausgebaut.

Ab September 2018 geht es Non-Stop von Zürich nach Mahe auf den Seychellen. Das Ziel wird einmal pro Woche bedient. Gleichzeitig geht es auch neu zwei Mal pro Woche nach Colombo. Pünktlich zur Winterzeit 2018 geht es dann auch direkt ins sonnige Vietnam. Zwei Mal pro Woche wird die Verbindung zwischen Zürich und Ho-Chi-Minh City angeboten.

Die neuen Ferienziele werden mit einem frisch umgebauten Airbus A340 angeflogen, welcher komfortabel Platz für 314 Gäste bietet. Die Business Class verfügt hierbei über 27 Lie Flat Sitze.

Zudem werden diverse Ziele wie Kapstadt, Rio de Janeiro, die Malediven, Mauritius und zahlreiche Karibik-Verbindungen um eine zusätzliche Frequent erhöht.

 

LOT nimmt Nürnberg ins Programm

LOT versucht ihr Glück erneut mit einem weiteren Ziel in Deutschland. Ab Mai 2018 geht es zwei Mal täglich von Nürnberg nach Warschau. Am Wochenende gibt es eine tägliche Verbindung. Bleibt zu hoffen, dass die Route besser Läuft als das Experiment mit Hannover vor einigen Jahren, wo die Verbindung leider nicht lange angehalten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.