Qatar Airways und Virgin Australia stellen neue strategische Partnerschaft vor

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Qatar Airways, die bei den Skytrax Awards 2021 zur „World’s Best Airline“ gewählt wurde, und Australiens beliebteste Fluggesellschaft, Virgin Australia, haben kürzlich eine neue strategische Partnerschaft bekannt gegeben, die das Streckennetz, die Lounges und die Kundenbindungsprogramme beider Fluggesellschaften erheblich erweitern wird.

Ab Mitte des Jahres bietet die Partnerschaft Reisenden einen besseren Zugang, ein unvergleichliches Reiseerlebnis und einzigartige Vorteile bei Flügen zwischen Australien und dem weltweiten Streckennetz von Qatar Airways, mit bequemen Umsteigemöglichkeiten zwischen den australischen Destinationen von Qatar Airways und den wichtigsten Drehkreuzen von Virgin Australia, darunter Melbourne, Sydney, Brisbane, Adelaide und Perth. Die strategische Allianz wird den Handel und den Tourismus in Australien entscheidend beeinflussen und den Kunden beider Fluggesellschaften eine Welt neuer Reisemöglichkeiten eröffnen.

Große Vorteile für Passagiere von Qatar Airways & Virgin Australia

Qatar Airways bietet derzeit tägliche Flüge nach Melbourne, Sydney, Brisbane und Perth sowie drei wöchentliche Flüge nach Adelaide mit Weiterflug nach Auckland, Neuseeland, an. Dank des neuen Codeshare-Abkommens können Qatar Airways-Passagiere mit einer einzigen Buchung nahtlos zu 35 Zielen im ausgedehnten Inlandsnetz von Virgin Australia reisen, darunter wichtige beliebte australische Reiseziele wie Cairns, Gold Coast, Alice Springs und Broome.

Qatar Airways-Passagiere haben auch Zugang zu den kürzlich neu gelaunchten internationalen Kurzstrecken von Virgin Australia, darunter Fidschi und Queenstown in Neuseeland. Ebenso können Kunden von Virgin Australia und Mitglieder des preisgekrönten Vielfliegerprogramms Velocity Frequent Flyer über das Drehkreuz der Fluggesellschaft und den von Skytrax als „World’s Best Airport“ ausgezeichneten Hamad International in Doha direkten Zugang zum Streckennetz von Qatar Airways mit mehr als 140 weltweiten Zielen, darunter im Nahen Osten, Europa und Afrika, erhalten.

Qatar Airways Privilege Club

Die Gäste von Virgin Australia haben Zugang zum umfangreichen Streckennetz von Qatar Airways und können über die Website von Virgin Australia Flüge mit Qatar Airways buchen und so eine Vielzahl von Zielen mit nur einem Zwischenstopp erreichen. Qatar Airways fliegt 54 Städte in Europa mit über 600 Flügen pro Woche an und bietet damit eine große Auswahl an neuen Möglichkeiten für Virgin Australia-Kunden. Ebenso können Qatar Airways-Passagiere über www.qatarairways.com Flüge zu Zielen des Virgin Australia-Netzwerks buchen.

Die strategische Partnerschaft umfasst auch gegenseitige Vorteile für Mitglieder der jeweiligen Loyalitätsprogramme, die es Qatar Airways Privilege Club-Mitgliedern ermöglichen, auf Flügen mit Virgin Australia Avios zu sammeln und einzulösen, während Velocity-Mitglieder auf Flügen mit Qatar Airways ähnliche Vorteile genießen. Privilege Club und des Velocity Club Mitglieder kommen je nach Statusstufe in den Genuss zahlreicher weiterer einzigartiger Vorteile, wie beispielsweise kostenloser Zugang zu den Lounges, zusätzliches Freigepäck, bevorzugtes Einchecken, bevorzugtes Einsteigen und bevorzugte Gepäckauslieferung bei Flügen mit Virgin Australia und Qatar Airways. Der Qatar Airways Privilege Club hat sein Programm vor kurzem durch die Partnerschaft mit Avios erweitert, wodurch sich die Sammel- und Einlösemöglichkeiten für seine Mitglieder erheblich verbessert haben.

Die Partnerschaft mit Virgin Australia baut auf dem langfristigen Engagement von Qatar Airways auf, Australien mit der Welt zu verbinden. Während der COVID-19-Pandemie war Qatar Airways die einzige Fluggesellschaft, die durchgängig internationale Flüge nach Australien durchführte und so wichtige Verbindungen für die Rückkehr der Australier nach Hause bereitstellte.

Qatar Airways Group Chief Executive, Seine Exzellenz Akbar Al Baker, sagte: „Wir haben eine starke, langjährige Beziehung zu Australien und diese Vereinbarung mit Virgin Australia kommt zu einem Zeitpunkt, an dem sie am meisten gebraucht wird. Diese Partnerschaft wird australischen Fluggästen Zugang zu der Welt verschaffen, die sie in den letzten zwei Jahren so sehr vermisst haben, um Familie und Freunde wiederzusehen und den Handel in Gang zu halten. Wir hoffen, dass viele von ihnen einen Zwischenstopp in Doha einlegen werden, um die wunderbare Tourismusindustrie zu genießen, die Katar zu bieten hat. Diejenigen, die weiter weg reisen, werden von den preisgekrönten Einrichtungen unseres Drehkreuzes, des Hamad International Airport, profitieren, die ihre Weiterreise ermöglichen. Außerdem können unsere Passagiere, die mit Qatar Airways einfliegen, nach einer so langen und schwierigen Zeit das wunderschöne, kosmopolitische Australien kennenlernen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.