Review: Renaissance London Heathrow Hotel

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

It’s all about the view…zwar hat man vom Renaissance London Heathrow Hotel keine Aussicht auf die Londoner Skyline, jedoch hat man dafür den besten Blick auf den Heathrow Airport. Nur 200 Meter vor dem Schlafzimmerfenster landen und starten  Airbus und Boeing mit Zielen wie Singapur, Los Angeles, Kapstadt oder Dubai.

Das Renaissance London Heathrow Hotel

Das Hotel ist eines von diversen Marriott-Optionen am Heathrow Airport. Dank der kostenlose öffentlichen Busse im Airport-Bereich, erreicht man das Hotel unkompliziert vom Flughafen aus, speziell von den Terminals 2 und 3, sowie vom Terminal 5. Ich komme abends am Terminal 5 mit British Airways an und fahre mit dem Bus 423 binnen 10 Minuten bis fast vor den Hoteleingang. Alternativ besteht auch die Möglichkeit den Hotel Hoppa Bus zu benutzen, dieser kostet jedoch 4,50 GBP pro Fahrt. Der Check In in der doch leider etwas trostlosen Lobby ist freundlich und effizient, so bin ich kurz danach bereits auf dem Weg in mein Club Zimmer auf der 3 und gleichzeitig obersten Etage des Hotels .

Club Room im Renaissance London Heathrow Hotel

Das Club Zimmer ist tatsächlich ziemlich genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte: Nicht ganz modern, aber auch nicht wirklich alt, unauffällig designed. Die Größe ist in Ordnung, insbesondere, wenn man wie ich alleine unterwegs ist. Das beste Feature des Zimmers ist jedoch, wie angeteasert, der Blick auf die Startbahn des Flughafens. Ein Traum für Aviation-Geeks 😉 .

Renaissance London Heathrow Club Room View

Das Badezimmer ist leider ein wenig klein ausgefallen, besonders schade finde ich, dass keine Dusche verbaut wurde, sondern nur eine Kombination aus Badewanne und Dusche in einem vorhanden ist. Insbesondere große Menschen, könnten unter dieser Dusche durchaus Probleme haben aufrecht zu stehen, selbst bei mir wird es knapp.

Renaissance London Heathrow Club Room

Renaissance London Heathrow Club Room

Club Lounge im Renaissance London Heathrow Hotel

Die Club Lounge befindet sich ebenfalls auf der 3. Etage, was natürlich sehr praktisch ist. Auch hier fällt natürlich sofort der schöne Blick auf das Vorfeld auf, ähnlich wie vom Zimmer aus. Die Lounge hat eine recht angenehme Größe mit diversen Tischen direkt am Fenster, wo man Abends in Ruhe ein Glas Wein genießen und dabei das Treiben auf dem Vorfeld beobachten kann. Während meines Aufenthaltes ist die Lounge nicht überfüllt, selbst zu den Peak-Zeiten am Abend gibt es noch ausreichend freie Sitzplätze.

Renaissance London Heathrow Club Lounge

Renaissance London Heathrow Club Lounge

Morgens wird in der Lounge ein kontinentales Frühstück angeboten, wenn Ihr jedoch Platinum Mitglied bei Marriott seid, könnt Ihr auch im Restaurant frühstück. Softdrinks, Wasser und Kaffee sind 24/7 verfügbar. Ab 17:00 gibt es dann Bier, Rotwein und Weißwein, sowie einige warme Canapées, die – genau wie die alkoholischen Getränke – am Tisch serviert werden. Am Buffet findet man Käse, Brot und verschiedene Desserts. An sich ist das Angebot nicht schlecht, dennoch schadet es vielleicht nicht am Nachmittag auf eine Portion Fish & Chips im Three Magpies Pub vorbeizuschauen, der nur 5 Minuten vom Hotel entfernt ist und einen ganz guten Eindruck macht.

Renaissance London Heathrow Club Lounge

Hervorheben möchte ich jedoch den sehr aufmerksamen Service in der Club Lounge am Abend: Die beiden Mitarbeiter haben einen sehr guten Job gemacht und mit einer guten Portion Witz, Charme und Small Talk dafür gesorgt, dass das Glas nie leer ist. Die Mitarbeiter des Hotels sind übrigens generell sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit – hier können sich so einige andere Hotels etwas abschauen.

Frühstück im Renaissance London Heathrow Hotel

Für Platinum Mitglieder ist in diesem Hotel das Frühstück im Restaurant kostenfrei, was keine Selbstverständlichkeit ist, falls auch in der Lounge ein Frühstück angeboten wird. Eine nette Geste, die ich sehr schätze. Das Frühstück an sich ist entspricht dem üblichen Angebot in einem 4-Sterne-Hotel. Eierspeisen werden frisch zubereitet – was ich gut finde ist, dass sogar das Omelette aus frischen Eiern gemacht wird und nicht einfach die „Fertigeimasse“ in die Pfanne gegossen wird.

Übersicht

Lage

Zimmer

Service

Club Lounge

Preis/Leistung

Frühstück

Gesamteindruck

Fazit

"Service with a view" - so lässt sich das Erlebnis im Renaissance London Heathrow Hotel zusammenfassen. Während die Zimmer und die sonstige Hardware nichts besonderes ist, stechen der Ausblick und der Service dann doch hervor. Im Vergleich zu den beiden Sheraton Hotels am Heathrow Airport, ist das Renaissance doch ein gutes Stück besser. Falls also nochmal eine Nacht am Heathrow Airport ansteht, würde ich ruhig wieder das Renaissance London Heathrow wählen.

3.8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.