SWISS Business Upgrade Europe 50 Prozent günstiger

A320-Matterhorn-id5

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Oft sind die Preise für Business Class Flüge innerhalb Europas ja nicht gerade günstig. Das SWISS Business Upgrade Europe, welches man während oder auch nach der Buchung unter dem Namen „Comfort Package“ hinzufügen kann, macht es jedoch möglich zu attraktiven Preisen mehr Komfort auch auf kurzen Flügen zu genießen.

Bis zum 23. Januar könnt ihr nun das SWISS Business Upgrade Europe nochmal 50 Prozent günstiger als sonst buchen. Diese Rabattaktion gilt für Flüge, die zwischen dem 1. Februar und 31. März 2016 stattfinden. Habt ihr schon einen Flug in diesem Zeitpunkt gebucht? Kein Problem, das SWISS Business Upgrade Europe aka Comfort Package könnt ihr auch nach der Buchung hinzugucken. Dafür müsst ihr nur eure Buchung auf swiss.com aufrufen und diese Option wählen. Dies ist bis 24 Stunden vor Abflug möglich.  Das SWISS Business Upgrade Europe könnt ihr entweder für den Hin- und Rückflug oder auch nur für eine Strecke buchen. Als eine Strecke wird dabei zum Beispiel beim Routing von Hannover über Zürich nach Amsterdam, der komplette Hinflug nach Amsterdam gezählt.

Beachtet bitte, dass die Tarifkonditionen, wie Umbuchung, Stornierung oder Freigepäck sich durch das Upgrade nicht ändern, sondern gleich bleiben.

Hier könnt ihr das Upgrade nachträglich buchen.

Hier geht es zum Angebot.

SWISS Business Upgrade Europe – Übersicht der Ziele

Hier seht ihr eine Übersicht der Ziele, die im Rahmen der Aktion günstiger gebucht werden können.

  • Amsterdam
  • Antalya
  • Belgrad
  • Berlin
  • Brüssel
  • Budapest
  • Catania
  • Dublin
  • Düsseldorf
  • Fuerteventura
  • Funchal
  • Hamburg
  • Hannover
  • Istanbul
  • Lanzarote
  • Larnaca
  • London (City)
  • Lyon
  • Manchester
  • Marrakesch
  • Moskau
  • Nizza
  • Nürnberg
  • Rom
  • St. Petersburg
  • Stockholm
  • Venedig
  • Warschau
  • Wien

Eine Probebuchung von Hannover nach Amsterdam am ersten Märzwochenende hat einen Upgradepreis von 100 Euro pro Strecke ergeben, sodass es 50 Euro pro Segment wären. Ein fairer Preis. Beachtet, dass der Preis für das SWISS Business Upgrade Europe je nach Strecke variiert.

SWISS Business Upgrade Europe – Eure Vorteile

SWISS Business Upgrade Europe

Wenn ihr das Comfort Package hinzubucht, genießt ihr sämtliche Vorteile der SWISS Business Class.

  • Garantiert freier Nebensitz für mehr Privatspähre
  • Hochwertigeres Essen und Getränke
  • Priority Check-in
  • Priority Boarding
  • Priority Gepäck
  • Freier Loungezugang zu den SWISS und Star Alliance Business Lounges
  • SWISS Arrival Louge in Zürich von 6.00 – 13.00 Uhr nutzbar
  • bei Außenposition in Zürich werdet ihr mit dem Business-Class-Bus vom Flugzeug abgeholt
  • Flugzug-Service: in 1. Klasse, bei Flugbuchung ab/bis Basel

SWISS Boeing 777-300ER

Im Februar und März 2016 schickt SWISS ihr neues Flaggschiff, die Boeing 777-300ER durch Europa. Mit etwas Glück könnt ihr im Rahmen des Upgrades günstig die neue SWISS Langstrecken Business Class genießen. In Deutschland werden an ausgewählten Daten Frankfurt (mehrmals pro Woche) und Hannover (13.3, 15.3, 16.3, 17.3) mit dem neuen Flugzeug bedient. Ansonsten fliegt die Boeing 777 nach London, Genf und Barcelona.

SWISS Business Upgrade Europe - SWISS Boeing 777 Business Class

Meilengutschrift

Bei Miles and More erhaltet ihr in der Buchungsklasse P 750 Meilen pro grenzüberschreitendes Flugsegment. Die Ausbeute hält sich also in Grenzen. Bei Turkish Airlines sieht das Ganze mit 800 Meilen minimal besser aus. Bei Aegean Airlines Miles & Bonus erhaltet ihr 500 Meilen pro Segment

InsideFlyer.de | Kommentar

Primär wegen der Meilengutschrift macht das SWISS Business Upgrade Europe ganz sicher keinen Sinn. Es ist jedoch ein angenehmer Nebeneffekt. Im Vordergrund steht klar, dass man etwas entspannter und deutlich komfortabler und stressfreier ans Ziel kommt, gerade bei längeren Europastrecken, wie zum Beispiel Istanbul merkt man den Unterschied deutlich. Besonders nett ist natürlich der separate Bustransfer in Zürich und optimal ist es, wenn ihr die Boeing 777 mitnehmen könnt.

Fotos: SWISS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.