Wiedereröffnung des Hotel Mondial am Dom Cologne

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Der Herzschlag der Stadt: Nicht weniger als diesen können Gäste ab sofort im wiedereröffneten Hotel Mondial am Dom Cologne – MGallery spüren. Nach einer Renovierung und Neuausrichtung wird das etablierte Hotel am Kölner Dom zum Zentrum Kölner Gastfreundschaft. Die Geschichten und Traditionen der Stadt sind hier ebenso Teil des Konzepts wie typische Gerichte oder die Zahl 11, die für den Karneval steht.

Die zum Accor-Konzern gehörende MGallery Hotel Collection umfasst aktuell über 100 Boutique-Hotels in aller Welt, von denen jedes Haus die lokale Umgebung widerspiegelt. Bereits die Lage des Kölner Hotels könnte nicht authentischer sein: Mit Blick auf das Wahrzeichen Kölns, den imposanten Dom, nur wenige Gehminuten vom Rhein entfernt und direkt im Zentrum gelegen, wohnen die Gäste mitten im Geschehen –  in einer Stadt, die nie stillsteht. Das Nachtleben, die vielen Bars, Restaurants und Veranstaltungen gerade zu Karneval sind fußläufig erreichbar, ebenso die bekannten Museen oder die Rheinterrassen.

Kulinarik

Auch im Hotel begegnet der Gast der Stadt in allen Details: Die 203 Zimmer wurden vollständig renoviert und die Lobby sowie das Frühstücksrestaurant „5th Season“ umfangreich modernisiert. Im neuen „LEGS11“, dessen Name von den 11 Kölner Geboten stammt, gibt es ab sofort Kaffeespezialitäten und Snacks. Und zum Frühstück serviert das Hotel-Team „Mett mal anders“ – eine typische Spezialität der Stadt, hier mit drei verschiedenen Zwiebelsorten als Topping zur Wahl.

Im März 2020 folgt schließlich noch der Umbau des Restaurants „Reissdorf im Mondial“, das dann als „Mondial 1516“ wiedereröffnet wird und in dem es in Zukunft abwechslungsreiche Speisen aus regionalen Zutaten, vor allem aber hervorragendes Bier vom Fass – natürlich von Kölner Brauereien – geben soll. Denn: Die Zahl 1516 markiert das Jahr, in dem das deutsche Reinheitsgebot für Bier erlassen wurde.

Fotos: (c) Accor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.