Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Puh, in Deutschland mag die Hitze ja kaum ein Ende nehmen. Bei geradezu tropischen Temperaturen sorgen einzig und allein die Aussicht auf Urlaub und ein Sprung ins Wasser für die nötige Abkühlung. Bei wem im Sommer kein längerer Urlaub ans Meer ansteht, findet auch an den vielen malerischen Seen in der näheren Umgebung gute Aussichten auf ein erfrischendes Wochenende. weekend4two hat zehn Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengestellt.

10 Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen

Murtensee, Schweiz

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) La Pinte du Vieux Manoir

Wer sich nach Abkühlung inmitten von malerischer Natur sehnt, findet am Murtensee in den Kantonen Freiburg und Waadt ein sehr schönes Reiseziel in der Nähe. Mit den zahlreichen Badestränden um den See herum steht einem erfrischenden Sprung ins Wasser nichts im Weg. Exklusiver geht es im Hotel La Pinte du Vieux Manoir zu: Urlauber genießen den privaten Seezugang mit Steg und Ruhefloß. Das Zimmer liegt in einem Glasdiamanten, einem Baumhaus mit 360 Grad-Panoramablick auf den See und die umliegende Landschaft.

Achensee, Österreich

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Hotel St. Georg zum See

Eine der schönsten Arten sich abzukühlen, ist ein Sprung in den auf knapp 1.000 Metern gelegenen Achensee. Das Urlaubsparadies ist bestens erreichbar und eignet sich damit perfekt für einen erholsamen Wochenendtrip. Der fjordartige See mit türkisgrünem Wasser zwischen Karwendel und Rofangebirge ist eine wunderschöne Kulisse zum Spazierengehen, Wellnessen oder einfach Nichtstun. Im Hotel St.Georgzum See in Maurach finden Urlauber die passende Unterkunft.

Bodensee, Deutschland

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Hotel Harbour Lounge

Mit knapp 540 Quadratkilometern bietet der Bodensee alle Möglichkeiten, um sich bei sommerlichen Temperaturen zu erfrischen und ein erholsames Wochenende zu verleben. Das Urlaubsparadies liegt im Dreiländereck zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ein besonders schönes Plätzchen finden Urlauber zum Beispiel im Boutique Resort Hotel Helvetia im bayerischen Lindau. Beim Frühstück mit Seeblick fängt der Tag schon gut an.

Bodensee, Deutschland

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Designhotel Bora Hot Spa Resort

Nur einige Kilometer weiter befindet sich am Bodensee eine weitere Urlaubsoase: Radolfzell am nordwestlichen Ufer des Untersees. Das Designhotel Bora HotSpaResort liegt direkt am Wasser und ermöglicht Pärchen die nötige Auszeit vom stressigen Alltag. Eine gute Alternative zum Sprung in den See finden Gäste im schönen Wellnessbereich des Hotels.

Zürichsee, Schweiz

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Panorama Resort & Spa Feusisberg

Wie richtiger Urlaub fühlt sich ein Kurztrip an den schönen Zürichsee an. Schon der Blick vom Pool und aus dem Zimmer des Panorama Resort & Spa in Feusisberg auf den See und die Berge entspannt Körper und Seele. Aktive finden beim Baden im See, beim Stand-up-Paddling, Surfen, Wasserski oder Bootfahren die gewünschte Abwechslung.

 

Mattsee, Österreich

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Seewirt Mattsee

Nur etwa zwanzig Minuten von Salzburg entfernt können Paare am Mattsee eine erfrischende Auszeit zu zweit nehmen. Der See mit seinen wunderschönen Buchten und romantischen Plätzen bildet den idealen Rahmen für den Pärchen-Kurzurlaub. Eine gute Adresse zum Übernachten ist das Hotel Seewirt direkt am Ufer. Im Kuschel- und Genießerhotel tanken Verliebte wieder Energie und können sich voll und ganz dem Partner widmen.

 

Hallwilersee, Schweiz

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Seerose Resort & Spa

Das Seerose Resort & Spa liegt direkt am Sonnenufer des Hallwilersee im Kanton Aargau und bietet ein kleines Stückchen Thailand mitten in der Schweiz. So ist nicht nur das Ambiente der Zimmer angenehm exotisch – auch das Cocon Thai Spa folgt einem besonderen thailändischen Entspannungs- und Vitalisierungskonzept. Wohltuend ist auch ein Spaziergang um den See. Dadurch dass das Ufer unbebaut ist, konnte hier eine beeindruckende Naturlandschaft bewahrt werden.

 

Lungernsee, Schweiz

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Hotel & Restaurant Kaiserstuhl

Dass die perfekte Urlaubsoase nicht mit einer weiten Anreise verbunden sein muss, zeigt der schöneLungernsee im Kanton Obwalden mitten in der Schweiz. Im Hotel & Restaurant Kaiserstuhl verbringen Urlauber ein entspanntes Wochenende mit einem einmaligen Blick auf den See und die wunderschönen Berge. Urlauber haben die Auswahl zwischen den zwei Strandbädern in Lungern und Bürglen. Hier lädt das kristallklare Wasser des Naturstausees Hitzegeplagte zum Abkühlen ein – auch Segler, Surfer undKiter kommen am See auf ihre Kosten.

 

Eibsee, Deutschland

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Romantik Alpenhotel Waxenstein

Die grandiose Kulisse von Deutschlands höchstem Berg und dem Eibsee ist der perfekte Ort für einen Kurzurlaub ohne lange Anreise. Das besondere Ambiente des Romantik Alpenhotel Waxenstein macht die Urlaubsidylle perfekt. Der kristallklare tiefblaue Eibsee liegt auf 1.000 Metern und misst während der Sommermonate im Durchschnitt nur 18 Grad – eine echte Erfrischung für heiße Sonnentage.

 

Ritzensee, Österreich

Wochenendtrips an die schönsten Seen zum Abkühlen
(c) Hotel Ritzdenhof

Wie Urlaub in nächster Nähe fühlt sich ein Wochenende am Ritzensee im Salzburger Land an. Der See ist rund sechs Hektar groß und lädt mit seiner Naturbadeanlage zum Schwimmen und Abkühlen ein. Bei gutem Wetter spiegeln sich die Berge des Steinernen Meeres malerisch im Wasser. Als Übernachtung bietet sich das Superior Designhotel Ritzenhof an. Es liegt direkt am See und bietet einen tollen Ausblick auf das Wasser und die umliegende Bergwelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.