25% Rabatt beim SPG Starpoints Kauf

who3462ex.125609_xx

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Starwood Preferred Guest hat aktuell wieder eine Promotion veröffentlicht, bei der ihr 25% SPG Starpoints Kauf sparen könnt. Diese Aktion gilt für Starpoints Käufe bis zum 31. Dezember 2015.

10.000 Starpoints kosten umgerechnet 278 Euro. 20.000 Starpoints kosten 591 Euro. Maximal könnt ihr 20.000 Starpoints pro Jahr kaufen. Mindestens jedoch müsst ihr beim SPG Starpoints Kauf 500 Starpoints abnehmen.

Hier geht es zur Aktion.

SPG Starpoints Kauf – Starpoints nutzen

Für die gekauften Starpoints gibt es verschiedene Verwendungsmöglichkeiten. Eine davon ist natürlich, dass ihr sie für Hotelnächte bei Starwood einlöst. Hier kann ein recht guter Gegenwert entstehen, falls ihr zum Beispiel einen Aufenthalt zu Messezeiten plant, gerne auch in Städten wie Singapur oder New York, die Hotels aber regulär bezahlt sehr teuer sind. Genau das gleiche gilt auch an prominenten Daten, wie zum Beispiel Silvester. Jedoch auch zu anderen Daten kann es einen guten Gegenwert geben.

Kommenden August zum Beispiel, kostet das Westin Excelsior Florenz 595 Euro pro Nacht.

westin FLRwestin FLR Kopie

Es gibt jedoch die Points&Cash Option für 10.000 Starpoints und 180 USD, also 168 Euro. Hier wäre also eine maximale Ersparnis möglich, die zeigt, dass es immer gut ist einige Starpoints zu haben.

Spannend ist jedoch auch die beim SPG Starpoints Kauf gekauften Punkte zu transferieren. SPG hat zahlreiche Airlinepartner, zu denen Ihr sehr einfach die Punkte transferieren könnt und dafür Meilen erhaltet. Spannend ist vor allem, dass diese Transaktion in den meisten Fällen im 1:1 Verhältnis stattfindet, sodass ihr also genausoviele Meilen erhaltet, wie Ihr an Starpoints transferiert habt. Spannend ist vor allem auch, dass Ihr ab einer Übertragung von 20.000 Starpoints, 5.000 zusätzliche Starpoints als Bonus erhaltet.

Hier seht ihr alle Airline Partner.

Zu allen großen Airlineprogrammen, kann eine 1:1 Übertragung stattfinden. Hier einige Beispiele:

  • airberlin topbonus
  • British Airways Executive Club
  • American Airlines Advantage
  • Emirates Skywards
  • Etihad Guest
  • Flying Blue
  • Miles and More

SPG Platinum Mitglieder können beliebig viele Starpoints, bis 79.999 Punkten übertragen. Gold Mitglieder müssen mindestens 1.500 Punkte übertragen und Preferred Mitglieder mindestens 2.500.

InsideFlyer.de | Kommentar

Ich persönlich sehe Starpoints als mit die wichtigste „Währung“ im Meilen- und Punktsektor. Einmal deshalb, weil man sie sehr einfach zu verschiedenen Vielfliegerprogrammen schieben kann. Sollte man also ggf. noch einige BA Avios brauchen, kann man diese so einfach generieren. Selbstverständlich haben Starpoints aber auch für die Nutzung bei Hotels einen tollen Gegenwert, sodass es sich durchaus lohnen kann, beim SPG Starpoints Kauf zuzuschlagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.