Airport Lounge World München: Neue Lounge am Münchener Flughafen

Airport Lounge World München

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Der Münchner Flughafen ist mit der Airport Lounge World München um eine Ruhe-Oase reicher. Nach einem Komplettumbau präsentiert sich die ehemalige Atlantic-Lounge mit neuem Namen und verbessertem Service an einem neuen Ort. Vom 29. Oktober 2018 an lädt die „Airport Lounge World“ im Terminal 1 (Abflugbereich B) mit modernem Ambiente und vielen Annehmlichkeiten zu einem entspannten Reisestart.

Zwei Etagen, 1.700 Quadratmeter…

Weitläufig über zwei Ebenen verteilt stehen den Fluggästen auf einer Fläche von über 1.700 Quadratmetern rund 200 bequeme Sitzgelegenheiten sowie attraktive Arbeits- und Ruhebereiche zur Verfügung. Je nach Tageszeit werden diverse kalte und warme Spezialitäten am Buffet serviert, die mit einer breiten Auswahl an Getränken ergänzt werden.

Zur Information und Unterhaltung dienen diverse TV-Stationen mit internationalen Sendern sowie eine große Auswahl an Printmedien. Abgerundet wird das Angebot mit Duschen, Meditationsräumen und einem separaten Raucherbereich.

Airport Lounge World München

Lage & Zutritt

Die Lounge befindet sich im Terminal 1 Bereich B auf den Ebenen 6 und 7 und kann nach der Sicherheitskontrolle über einen Lift direkt erreicht werden. Optimal gelegen ist die neue Lounge für Non-Schengen-Passagiere in den Abflugbereichen B und C. Sie kann aber grundsätzlich von allen Passagieren benutzt werden. Gegen ein Entgelt von 48 Euro steht der neue Wohlfühl-Bereich auch Nicht-Status-Kunden zur Verfügung. Status- bzw. Business Class Kunden von unteranderem Qatar Airways, Condor, S7 Airlines und Ukraine International Airlines haben auch Zutritt zur Airport Lounge World München. Eine Buchung ist online möglich. Die Airport Lounge World ist im Regelfall von 6 bis 23 Uhr geöffnet.

Fotos & Titelbild: © Flughafen München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.