Der „You have been upgraded“ Gesichtsausdruck

Qatar Airways Business Class Airbus A330 Welcome Drink

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Auch wir als Vielreisende erfreuen uns doch eigentlich immer an dem kleinen Satz: „Wir haben heute ein Upgrade für Sie“. Zwar passieren Upgrades mittlerweile nicht mehr so häufig und in der Regel muss man auch an bestimmten Tagen und zu bestimmten Zeiten fliegen, um ein Upgrade zu erhalten. Umso schöner ist es doch, wenn es Beim Boarding piept und man einen neuen Boarding Pass erhält. Ich erinnere mich noch gut daran, wie es vor einem Qatar Airways Flug von Doha nach Bangkok rot geblinkt hat und der Satz viel: „Mr. Steffen? We have upgraded you to First Class“. Nice!

 

Das „You have been upgraded“ Gesicht

Upgrades sind ja auch in den Medien ein recht beliebtes Thema, vor allem zu Ferienzeiten. Vermutlich tauchen in den kommenden Wochen auch wieder diverse Artikel mit Gerüchten auf, wie man garantiert ein Upgrade erhält. Einige Wege, die garantiert nicht zum Upgrade führen haben wir hier zusammengefasst.

Doch was ist wenn beim Check In doch die magischen Worte „You have been upgraded“ fallen? Wie reagiert man? Welchen Gesichtsausdruck macht man? Das hat sich auch Virgin Atlantic gefragt. So wurde eine professionelle Filmkamera installiert und die Gesichtsausdrücke und Reaktionen von Personen gefilmt, die soeben diesen magischen Satz gehört haben. Seht selbst:

Das Video diente zwar dazu die neue Virgin Atlantic Fly Smiles Club Kreditkarte zu bewerben, dennoch finde ich das eine ganz schöne Idee eigentlich.

Was sind Eure schönsten Upgrade-Erlebnisse? Kommentiert sie gerne unter diesen Artikel oder schickt mir eine eMail an steffen@insideflyer.com. Wäre doch auch mal ein schöner Artikel 😉 . 

Danke: God Save The Points

Kommentare

  1. Rainer Haessner sagt

    Ach Gott. Upgrade Nr. 1 2000 von Washington nach München. Zuvor war ein Flug von Las Vegas nach Chicago verspätet. Wir saßen dann ewig in Chicago, am nächsten Morgen ging es nach Washington und von dort in der damaligen Business (heute wohl eher Y+) nach München.
    Ein pünktlicher Abflug in Las Vegas wäre uns lieber gewesen.
    Nr. 2 2014 von Istanbul nach Taschkent. O.K., natürlich bequemer als in der Economy, aber schlafen konnte man in den schalenähnlichen Sitzen nur auch nicht. Zudem nur 5 Stunden Flugdauer. Ansonsten etwa 300 mal Y ohne irgendwelche Upgradeangebote. Manchmal gab es am Schalter Cash-Upgradeangebote, die aber alle eher unattraktiv erschienen.
    Der Gerechtigkeit halber: durch solche Seiten, wie diese hier (gibt noch ein paar mehr), findet man schon im Vorfeld durchaus bezahlbare C-Flüge. Viel besser als irgendwelche vagen Upgradeaussichten.

  2. Roemer sagt

    Trotz hunderter Flüge, wurde ich bisher noch nie upgraded – trotz Status.
    Ein Bekannter von mir, – ohne Status, wurde bisher 2x upgraded und das, bei seinen circa 10 Flügen. Er checkt nie vorher online ein und ist auch immer sehr spät am Flughafen /Boarding. Vielleicht liegt es daran…. Oder einfach nur Glück. Flexible Tickets o.ä. hatte er auch nicht gekauft.

  3. Sebastian sagt

    Einer der besten Upgrades war definitiv auf einer Urlaubsreise mit Emirates. Zu dem dahmaligen Zeitpunkt hatte ich noch in Kapstadt gelebt und ein USA Urlaub an der Westküste mit der Familie stand an. Ich hatte mich damals entschieden mit Emirates über Dubai nach LA zu fliegen.
    Aufgrund vieler vorheriger Flüge hatte ich mir die Strecken mit Meilen auf Business upgraded. Kapstadt-Dubai dauert ca. 9 Stunden. Dubai-LA dauert ca. 16 1/2 Stunden…

    Beim Einsteigen in Dubai hatte mit einem Mal mein Ticket nicht funktioniert und der Mitarbeiter am Schalter meinte „er muss wass checken“.
    Dies dauerte ein paar Minuten und die Schlange zum Einsteigen für die Business wurde immer länger und Leute wurden ungeduldig. Nachdem die paar Minuten abgelaufen sind, meinte der Mitarbeiter (…also ihren Business Sitz mussten wir abgeben ABER Sie fliegen dafür jetzt in der FIRST).

    Was für ein Hammer Upgrade – Emirates First und das auf einem Flug der über 16 Stunden dauert und wo man Komfort SEHR schätzen kann.

    Danke Emirates!

  4. Peter sagt

    Auf der Strecke Berlin-Istanbul-Bangkok und zurück mit türkish airline bekam ich auf drei Teilstrecken ein upgrade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.