Hotel Review: Waldorf Astoria Berlin

Waldorf Astoria Berlin Junior Suite

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Die Sommerzeit ist Reisezeit, somit stand eine Reise nach Asien an. Ich habe mich dank eines sehr netten Tarifs von Turkish Airlines für einen Abflug aus Russland entschieden. Mein Zubringer nach St. Petersburg ging leider schon sehr früh ab Berlin Tegel, deswegen entschied ich mich eine Nacht im Waldorf Astoria Berlin zu verbringen.

Waldorf Astoria Berlin – Das Hotel

Das Hotel ist mitten in der Stadt gelegen und kann durch seine Lage direkt in der Stadt am Ku’damm und am Zoo überzeugen. Die Anreise von Hauptbahnhof oder Flughafen ist sehr einfach und innerhalb von maximal 15 Minuten zu bewältigen. Ob Taxi oder öffentliche Verkehrsmittel die Reisezeit ist fast identisch.

 

Waldorf Astoria Berlin – Der Check In

In der Eingangshalle ist ein Priority Check-In für alle Hilton Statuskunden vorhanden. Der Empfang gestaltete sich leider sehr unpersönlich aber trotzdem sehr höflich und vorausschauend. Als Diamond Kunde habe ich folgendes erhalten:

  • Upgrade auf eine Junior Suite
  • Gutschein für einen gratis Film aus der Mediathek
  • Kontinentales Frühstück
  • 2x Getränkegutscheine für die Bar
  • Wasser auf dem Zimmer
  • Apple Crumble auf dem Zimmer

Waldorf Astoria Berlin Welcome Treatment

 Waldorf Astoria Berlin – Das Zimmer

Dieses spricht mich vom Design sehr an, stimmig eingerichtet und deutlich heller als die Zimmer aus dem Hilton Berlin.  Zu dem Marmor Badezimmer gesellt sich ein Fernseher im Badezimmer und und eine Sitzgelegenheit mit einem guten Blick über die Stadt. Der Schlafkomfort war herausragend und der Turndow-Service am Abend ist immer eine sehr nette Geste, wie ich finde.

Leder war die Sauberkeit in meinem Zimmer für mich nicht zu akzeptieren. Als ich vor einem Jahr das erste Mal in diesem Haus war, hatte ich schon meine Probleme, bei diesem Aufenthalt leider erneut der Fall. Flecken auf dem Bett ist für mich ein No-Go. Das Waldorf Astoria Berlin hat aber  sehr schnell Abhilfe geschaffen und das komplette Zimmer erneut gereinigt und sich mit einer  Karte für die Unannehmlichkeiten entschuldigt.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Waldorf Astoria Berlin – Das Frühstück

Dank einer Rate mit Frühstück hatte ich die Möglichkeit, im Restaurant in der 1. Etage mein Frühstück einzunehmen. Dieses war für mich das beste Frühstück was die Hilton Gruppe in Deutschland bietet. Die Auswahl am Buffet in Verbindung mit der Speisekarte war grandios. Vom Apfelstrudel über das Egg-Benedict bis zu den hochwertigen Wurstwaren war alles vorhanden und von sehr guter Qualität.

Der Service beim Frühstück war sehr aufmerksam, leere Gläser oder Teller hat es nicht gegeben. Zudem wurden immer Empfehlungen zum Essen ausgesprochen. Für mich war es ein sehr persönlicher und toller Service. Wer morgens ungerne aufsteht und am Buffet anstehen möchte, ist hier genau richtig.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Waldorf Astoria Berlin – Dinner

Zu später Stunde entschieden wir uns zu einem kurzen Abendessen. Da wir anschließend ohnehin noch die Hotelbar besuchen wollten, wählten wir das Roca Restaurant als Dinner-Location.

Das Abendessen war sehr lecker und preislich völlig im Rahmen. Der Service war sehr aufmerksam und kannte alle Besonderheiten die in der Karte versteckt waren. Zudem hat mich die Bar durch eine extrem gute Beratung der Gin Sorten überzeugt und auch überrascht. Da sind Profis am Werk 😉

 

Waldorf Astoria Berlin Frühstück Dinner


Weitere Beiträge dieser Reihe:

  • Waldorf Astoria Berlin
  • Lufthansa Business Class Berlin-St. Petersburg
  • Hilton St. Petersburg
  • Turkish Airlines Business Class St. Petersburg -Istanbul
  • Hilton Kuala Lumpur
  • Conrad Singapore
  • Conrad Bali
  • China Eastern Business Class Shanghai-Peking
  • Turkish Airlines Business Class Peking-Istanbul

Übersicht

LAGE

ZIMMER

SERVICE

FRÜHSTÜCK

Abendessen

PREIS/LEISTUNG

Gesamteindruck

Fazit

Es war ein sehr netter Aufenthalt im Waldorf Astoria Berlin. Das Frühstück und der Service waren sehr gut und für mich nicht vergleichbar mit einem andern Hotel der Hilton Gruppe in Deutschland. Nur die Sauberkeit ist mir ein Dorn im Auge. Diese ist sehr verbesserungsfähig, entspricht nicht dem Niveau vom Hotel.

4.6

Kommentare

  1. Julien sagt

    Ist für Gold und Diamond member das Frühstück mittlerweile nicht inkludiert? Weißt du, ob nur Continental oder Full Breakfast? Danke für die Info

    • Helge Feussahrens sagt

      Hallo Julien,
      leider ist nur kontinentales Frühstück neuerdings gratis dabei. Bin in 3 Wochen im WA in Dubai und werde berichten, wie es dort ist 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.