Doppelte Flying Blue Meilen & Statuspunkte sammeln

Bei einigen Links zu Produkten oder Partnern auf dieser Webseite handelt es sich um Affiliate Links. Hier wird nach Klickerfolg eine Kommission ausgezahlt.

Durch die weltweiten COVID-19 Reisebeschränkungen haben zahlreiche Loyalitätsprogramme weltweit den Status ihrer Elite-Kunden um mindestens ein Jahr verlängert. Nun, wo zumindest das Reisen innerhalb Europas wieder nach und nach möglich ist, werden im zweiten Schritt diverse Promotions folgen, welche einen zusätzlichen Anreiz schaffen sollen. Auch Flying Blue, das Vielfliegerprogramm von unter anderem Air France und KLM hat bereits den Status ihrer Mitglieder verlängert. Nun lockt das Programm mit einer ziemlich attraktiven Promotion für das restliche Jahr.

Doppelte Meilen & Statuspunkte bei Flying Blue

Flying Blue belohnt ihre Mitglieder mit einer sehr lukrativen Aktion: Bis Ende des Jahres 2020 erhalten alle Mitglieder doppelte Meilen und Statuspunkte gutgeschrieben. Diese Promotion gilt für Flüge, die von Air France und KLM vermarktet werden. Das bedeutet, dass auch andere SkyTeam Alliance Flüge zählen, wenn Ihr einen Codeshare-Flug unter Air France oder KLM Flugnummer bucht. Wann Ihr die Flüge gebucht habt spielt keine Rolle. Es können auch Flüge sein, die Ihr Anfang des Jahres oder letztes Jahr für ein beliebiges Datum in 2020 gebucht habt.

Neue Air France Business Class Lounge Paris

Alle Flying Blue Mitglieder weltweit können an der Promotion teilnehmen. Es ist außerdem nicht notwendig sich für die Promotion zu registrieren. Sofern in Eurer Buchung Eure Flying Blue Nummer hinterlegt ist, werden die doppelten Meilen und Statuskunden (XPs) gutgeschrieben. Eine maximale Anzahl an Flügen auf die der Bonus gilt gibt es auch nicht. Die Anzahl der doppelten Meilen bzw. Punkte werden auf Basis der ursprünglich gebuchten Buchungsklasse berechnet.

Mehr: Eine stilvolle Sommerreise nach Prag

Wie sieht das in Zahlen aus?

Das Vielfliegerprogramm von Air France und KLM ist seit einigen Jahren umsatzbasiert. Als Basismitglied im Flying Blue Programm erhaltet Ihr 4 Meilen pro ausgegebenen Euro. Relevant ist hier jedoch nur der Flugpreis, sowie die Gebühren und Zuschläge. Die Ticketsteuern sind für die Berechnung nicht relevant. Als Flying Blue Silver erhaltet Ihr 6 Meilen pro Euro, als Gold 7 Meilen pro Euro und als Platinum 8 Meilen pro Euro. Seid Ihr ein Basismitglied bei Air France KLM erhaltet Ihr zusätzliche 4 Meilen pro ausgegebenen Euro.

Die Anzahl an Statuspunkten bzw. „Experience Points“ (XPs) werden gemäß der Reiseklasse und Flugdistanz vergeben:

DomesticMittelstrecke
(bis 2.000 Meilen)
Longhaul
bis 3.500 Meilen
Longhaul bis 5.000 MeilenLonghaul ab 5.000 Meilen
Economy2 XP5 XP8 XP10 XP12 XP
Premium Economy4 XP10 XP16 XP20 XP24 XP
Business Class6 XP15 XP24 XP30 XP36 XP
First10 XP25 XP40 XP50 XP60 XP

Mehr: Europäische Länder, die aktuell bereist werden können

Fliegt Ihr also von z.B. Frankfurt über Paris nach Porto in der Business Class würdet Ihr mit der aktuellen Promotion 120 XPs anstatt nur 60 XPs erhalten. Für einen Vielfliegerstatus bei Flying Blue benötigt man die folgende Anzahl an Statuspunkten:

  • Silver: 100 XPs
  • Gold (SkyTeam Elite Plus): 280 XPs
  • Platinum (SkyTeam Elite Plus): 580 XPs

Ab dem Goldstatus erhaltet Ihr Vorteile wie Lounge Zugang mit einem Gast, Priority Check In, Security Fast Lane, Priority Boarding und mehr. Durch die Aktion lässt sich dieser nun auch relativ einfach mit Business Class Flügen innerhalb Europas erreichen. Auf Langstreckenflügen ist es sogar noch einfacher, jedoch sind diese zumindest zum aktuellen Zeitpunkt bis Ende des Jahres etwas schwieriger zu planen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.