Bangkok Airways

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von Austrian, 8. Mai 2010.

  1. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    die verlangen ja laut Website, dass wenn mit Kreditkarte gezahlt wird, einer der reisenden der Kreditkarteninhaber sein, und die Kreditkarte auch vorgelegt werden muss...

    ..wie streng wird das denn kontrolliert?
    Ist es dann also nicht möglich, dass ich einen Flug für jemand anderen buche?
     
  2. olisch

    olisch Gold Member

    Beiträge:
    990
    Likes:
    0
    hatte unseren Flug von TDX nach BKK online gebucht und mit CC bezahlt ... beim check in hat niemand mehr danach gefragt ... ist aber halt ein sehr kleines sample ...
     
  3. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0
    Nicht nur PG verlangt die Vorlage, der bei der Buchung verwandten Kreditkarte, auch TG oder SQ. Hatte deswegen schon Auseinandersetzungen beim Check-In. Meist wird es jedoch nicht kontrolliert, um aber solche Situationen zu vermeiden, sollte man, gerade bei asiatischen Airlines, die Kreditkarte mitführen.

    Hat nicht LH vor einigen Jahren dies auch mal versucht? Sind aber ganz schnell wieder davon abgekommen, weil es nicht praktikabel und vom deutschen Recht nicht gedeckt war.
     
  4. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    ...warst du bei den Auseinandersetzungen erfolgreich?
    bzw warst du schon einmal in der Situation dass du die Kreditkarte nicht dabei hattest?

    wenn die Kreditkarte mitgeführt wird, sie aber auf einen namen ist, der nicht unter den reisenden ist, ist das dann möglich?
     
  5. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0


    In Asien (und auch in Südamerika und Afrika) kommt es wohl sehr häufig zu Betrügereien mit Kreditkarten. Um sich davor zu schützen, verlangen dortige Airlines, dass die Kreditkarte gegenüber der Airline vorgezeigt wird. Vor Jahren erwarb ich ein Ticket in First für die Strecke BKK-SIN-FRA-JFK im Stadtbüro der SQ in Bangkok und zahlte mit Kreditkarte. Beim Check-In verlangte dann eine eifrige Mitarbeiterin die Vorlage der Kreditkarte, die ich aber im Safe meiner damaligen Wohnung zurückgelassen hatte. Es erforderte eine ganze Menge an Überzeugungskraft und die Hinzuziehung des SQ-Supervisors bis die Bordkarte ausgehändigt wurde.

    Um sicher zu gehen, sollte die Kreditkarte der dritten Person auf deren Namen die Kreditkarte lautet, mitgeführt werden.

    Dass die Praxis von SQ, TG, PG unrealistisch ist, zweigt sich auch daran, dass ich eine AirPlus-Kreditkarte habe, die speziell dafür gedacht ist, für Dritte Flugscheine zu kaufen!
     
  6. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    okay, danke...dann bin ich fürs erste mal beruhigt...
     
  7. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Bei Air Asia geht das ganz offiziell, dass man für einen anderen ein Ticket kaufen kann! Dort wird die KK auch ofiziell nie verlangt!
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Und die Tickets der meisten anderen asiatischen Airlines kann man ja
    ganz normal (oft auch noch preiswerter als bei den Fluggesellschaften)
    über die bekannten Buchungsseiten kaufen und per CC bezahlen. Auch
    wenn letztlich ganz andere Menschen die Passagiere sein werden.

    Also alles überhaupt kein "Problem".
     
  9. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    das PROBLEM war die sorge dass die cc beimcehck.in verlangt wird und dann nicht vorhanden ist :idea:
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eben. Und dieses "Problem" kann man durch das Buchen über
    einen Drittanbieter sehr einfach (und u.U. auch preiswerter)
    umgehen. So ein Ticket ist nämlich auch ohne Vorlage gültig.
     
  11. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    wirklich? - oh
    sehr gut :mrgreen:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Deshalb ja mein Beitrag:
    :idea:
     
  13. Brunnman

    Brunnman Lotse

    Beiträge:
    10
    Likes:
    0
    Ich komme gerade aus BKK und habe einen Inlandsflug von BKK nach USM und retour mit PG hinter mir.
    Sowohl in BKK als auch in USM wurde ich nach meiner KK gefragt, da das ETKT mit KK bezahlt wurde. Erst nach der Kontrolle gabs dann die Boardkarte. Die Kontrolle gabs in C und in Y.

    Lg, Martin
     

Diese Seite empfehlen