Codeshare gezielt suchen

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Globale Allianzen" wurde erstellt von vpkrauss, 29. September 2008.

  1. vpkrauss

    vpkrauss Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit Codeshares gezielt herauszufinden, um Routings etwas kreativer bauen zu können (z.B. für Stopover für Termine). Nun verraten mir die mir bekannten Buchnungsmaschinen die Codeshares, wenn diese für eine Buchungs benötigt werden, ich suche jedoch eine Möglichkeit, gezielt nach Verbindungen zu suchen. Zum Beispiel habe ich zu meiner Verwunderung in YYZ gelesen, das es einen OS-Codeshare auf AC für YYZ-LHR gibt, so daß man (wenn die Tarife einen Transfer zulassen) statt YYZ-VIE auch YYZ-LHR-VIE fliegen könnte (oder wußtet ihr, daß die OS VIE-YYZ auch mit einer RO-Nummer gesegnet ist [der AC-Codeshare war für mich noch nachvollziehbar]?). Nur erfahre ich das ebend erst am Flughafen oder im Papierflugplan der OS (im Vorspann ist eine Liste aller OS-Flüge), im Netz oder im elektronischen *A-Flugplan suche ich vergebens.

    Konkret würde mich interessieren, ob LH 791 (SIN-MUC) auch eine LX-Nummer hätte, da ich lieber tagsüber und über MUC nach ZRH fliegen würde.

    Wer kann mir im Speziellen und im Allgemeinen helfen? (vordringliches Interesse wäre *A)

    Danke!
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Du kannst die gewünschten Verbindungen im Reservierungssystem mit der von dir gewünschten Codeshare-Airline abfragen, dass siehst du, ob die Airline ihre Flugnummer auf der Verbindung hat. Ist mit EF oder KVS eigentlich kein Problem.
     
  3. vpkrauss

    vpkrauss Co-Pilot

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    Gut, ich präzisiere meine Frage: Wie kann ich (Unwürdiger, da [momentan noch] nicht über EF bzw. KVS verfügend) aus einfach zugänglichen Quellen diese Informationen bekommen? Ich dachte an eine Seite á la http://www.flightstats.com, die so etwas aufbereitet.
    (Auf http://www.flightstats.com habe ich gerade gesehen, daß für meine LH 791 die SQ 2185 als Codeshare angezeigt wird. Für den o.g. OS-Flug VIE-YYZ tauchen AC 9617 und RO 9007 als Codeshare auf [lustigerweise ist der RO-Codeshare 1 min später in YYZ angekommen]. Ebenso für das Beispiel YYZ-LHR auf AC ein halbes Dutzend CS-Verbindungen. Sollte dies des Rätsels Lösung sein?)

    Ich gebe Dir recht, wenn es keine weiteren Möglichkeiten außer KVS/EF gibt, sollte ich mich damit mal beschäftigen (ich hoffe, mal die Suchfunktion wäre da mein Freund).
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Vielleicht gibt es die ja, aber wenn man derlei Dinge abfragen möchte, braucht man ohnehin einen CRS-Zugrang, sonst wäre das ganze Vorhaben in sich sehr widersprüchlich.

    Schließlich will man dann letztlich nicht nur wissen, ob ein Codeshare existiert, sondern auch, wie die Sitze unter der Codeshare-Nummer (im Vergleich zur Originalnummer) am Wunschdatum ausgelastet sind. Da wird's dann ja erst interessant.
     

Diese Seite empfehlen