dba / Air Berlin - gemeinsames Bonusprogramm etc

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von Guest, 21. August 2006.

  1. Guest

    Guest Guest

    aus fvw-online:

    Air Berlin arbeitet mit Hochdruck an DBA-Integration
    Nach der Übernahme von DBA arbeitet Air-Berlin-Chef Joachim Hunold mit Hochdruck an der Integration der Airline ins Unternehmen. So plant Air Berlin (AB) Medienberichten zufolge, bestimmte Marketing-Aktionen und Kundenbindungsprogramme von Air Berlin auf DBA zu übertragen.
    Dazu gehört beispielsweise das Bonusprogramm, wofür ab sofort auch DBA-Kunden Punkte sammeln können. Daneben will Air Berlin bei DBA Frühbucherrabatte einführen und somit das eigene dynamische Preissystem auch beim früheren Rivalen anwenden.
    Einem Bericht des Münchner Magazins „Focus“ zufolge will Air Berlin in München, dem Heimatflughafen von DBA, ein neues Drehkreuz einrichten. DBA bietet von München aus gemeinsam mit Partner LTU Verbindungen zu mehr als 30 Destinationen. Air Berlin fliegt vom Münchener Flughafen fast 50 verschiedene Ziele an.
    Ob alle DBA-Verbindungen unter dem Dach von Air Berlin eine Zukunft haben, ist fraglich. „Es kann sein, dass wir bei der DBA Kapazität abbauen, wenn wir den Flugplan optimieren“, sagte Hunold der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.
    Ob das mit einem Personalabbau einhergehen wird, hat der Air-Berlin-Chef bislang noch offen gelassen. Auch wenn er die Personalkosten bei DBA für zu hoch halte, wolle er den DBA-Mitarbeitern nicht den Tarifvertrag streichen. Hunold, ein erklärter Gewerkschaftsgegner, sagte, dass die Vergütung des DBA-Personals ausschließlich Sache der weiterhin eigenständig agierenden Geschäftsführung der DBA sei.
    Hunolds Flotte besteht nach dem Zukauf aus 87 Jets (Air Berlin 58, DBA 29). Die Zahl der beförderten Passagiere beträgt 17,8 Mill. (AB 13,5 Mill., DBA 4,3 Mill.). Im laufenden Jahr strebt Hunold insgesamt 20 Mill. Passagiere an. Auf Grund von Neubestellungen bei beiden Airlines wird Air Berlin Ende 2007 auf 100 Flugzeuge kommen.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Frühbuchertarife jetzt auch bei dba

    Air Berlin wird bei dba jetzt auch Frühbuchertarife einführen.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    ab 01.11.06: meilensammeln auf dba

    Air Berlin weitet Vielflieger-Programm auf DBA aus
    Air Berlin integriert zum 1. November 2006 DBA ins eigene Vielflieger-Programm Top Bonus. Für innerdeutsche DBA-Flüge gibt es dann 500 Meilen pro Strecke. Das Top-Bonus-Programm von Air Berlin hat derzeit nach Auskunft des Carriers 430.000 Mitglieder.

    Im Gegensatz zu den Vielflieger-Programmen der meisten anderen Fluggesellschaften verlangen Air Berlin und ihr neues Tochterunternehmen DBA für gegen Meilen eingelöste Freiflüge keine Steuern und Gebühren extra
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wenn man beim Bahnfahren Flugmeilen sammelt

    von JAKOB ZIRM (Die Presse)
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Hallo MaP

    fühl dich nicht direkt wieder angegriffen. Es geht ausdrücklich NICHT GEGEN DICH! Aber wenn schon ein Billigflieger, für den ein Meilenprogramm sowieso schon eine eigentlich unverzichtbare Sünde gegen die reine Lehre darstellt, plötzlich noch mit Bahnfahren Meilen gutschreibt, dann stimmt irgendwo etwas nicht mehr. Klar, die lassen sich ihre Meilen bezahlen. Ich weiß z.B. von Golden Tulip Hotels, die früher ( heute immer noch ?!? ) bei KLM nicht nur Bonusmeilen, sondern sogar Statusmeilen vergeben haben, dass jede Meilengutschrift EUR15,00 gekostet hat. Wirtschaftlich verstehe ich das.

    Trotzdem ( 'Achtung:OFF TOPIC )

    Bin gestern ( du hast es vielleicht in einem anderen Thread gelesen ) von DUS via CDG nach JNB geflogen. Y war überbucht, es wurden Y Paxe nach C upgegradet und dementsprechend C Paxe nach F ( insgesamt 6 ) Ich bin mit den Brüdern dieses Jahr mehrfach um die Welt. Das F-Upgrade ( für die gesamte Familie, also auch meine Frau und 13-jährige Tochter, die beide Gold sind ) habe ich als das gesehen, was es war. Trotz discounted C ein Dankeschön an jemanden, der viiiiieeeel mit denen fliegt und - leider - dafür auch viel Geld ausgibt. Es war einfach eine Art Weihnachtsgeschenk für einen sehr guten Kunden. Im Prinzip also nichts anderes, als das, was ich im Dezember mit meinen besten Kunden gemacht habe.

    Nochmals, deine Idee, den gesamten Meilensammelbereich separat zu stellen finde ich sowieso gut, aber verstehst du wenigstens ein kleines bischen wie ich denke?

    Nochmals, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest an jemanden, mit dem ich mir wahrscheinlich nach dem 2. Bier problemlos einig wäre
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Top Bonus und Focus-Abo mit 12,000 Meilen

    - wie bei der Adventsgeschichte bei M&M
    - aber keine Zeitbegrenzung (?) ersichtlich
    - und es steht dort: 12,000-Meilen-Gutschein

    Focus empfehlen - 12,000 Top-Bonus Meilen
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nachtrag zur Nachricht "Wenn man beim Bahnfahren Flugmeilen sammelt" (s.o.)
    ÖBB: Aus ganz Österreich für sieben Euro zum Flughafen
    Quelle: wienweb (dr)
     

Diese Seite empfehlen