Eine Lanze für Delta brechen

Dieses Thema im Forum "Delta Air Lines" wurde erstellt von oemme, 29. Oktober 2012.

  1. oemme

    oemme Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Liebes Forum,

    ein Tag zurück aus den USA wollte ich kurz meine Erfahrung mit Delta schildern. Um es vorweg zu nehmen; ich wurde sehr angenehm überrascht. Zugegeben, die Flieger sind alt, aber technisch einwandfrei und sauber. Ich hatte mich zu keiner Zeit unwohl gefühlt. Die so oft gescholltenen "alten" Stewardessen waren entspannt, zuvorkommend und sehr freundlich. Da habe ich schon ganz andere Sachen erlebt bei deutschen Airlines. Es nervt von einem 20jährigen LH-Püppchen bedient zu werden, welche sich eh nur zu schade für diesen Job ist und es macht auch keinen Spaß mit dem Rücken zur Wand auf die Toilette gehen zu müßen..... :oops:
    Essen war überraschend gut.
    Somit ist die Delta eine echte Alternative und preisgünstig/überpünktlich war sie auch noch.
    Viele Grüße
    Andreas
     
  2. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Auf welcher Strecke bist du gereist, oemme?

    Viele Grüße
     
  3. oemme

    oemme Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo,
    DUS-ATL-RSW und retour.
     
  4. Globetrotter74

    Globetrotter74 Bronze Member

    Beiträge:
    104
    Likes:
    3
    Den geschilderten Erfahrungen kann ich nur zustimmen. Ich fliege im Jahr zwischen 25 - 30.000 Meilen mit Delta und kann die Airline und auch den Hub Atlanta nur empfehlen. Sicherlich fliegt man nicht mit einer B787 oder einem A380, aber der Service vor und während des Fluges lässt nichts zu wünschen übrig. Das Preis-Leistungsverhältnis ist überragend.
     
  5. muc03

    muc03 Pilot

    Beiträge:
    91
    Likes:
    2
    Ja kann dem nur zustimmen. DL ist besser als UA oder die "alte" CO auf den US Routen.
     
  6. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Absolut :)
    Ich bin dieses Jahr DUS-ATL-MIA und retour geflogen.
    Die dort eingesetzte Boeing 767-300 verfügte leider noch über die "alte" Business Elite Kabine. Service, Essen und Unterhaltungsprogramm waren aber gut.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen