Hotelempfehlung fuer Chiang Mai?

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von Lisa Simpson, 7. August 2012.

  1. Lisa Simpson

    Lisa Simpson Silver Member

    Beiträge:
    307
    Likes:
    0
    Welche Hotels werden hier im Forum in Chiang Mai empfohlen? Lohnt sich ein Ausflug nach Chiang Mai?
     
  2. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Eine Suite im Chedi is the way to go in CM. Und Chang Mai its normalerweise sehr zu empfehlen. Da Du Dich noch nicht einmal nach Singapur traust solltest Du lieber zuhause bleiben und im Centerpark Urlaub machen.
    S
     
  3. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Das ist nicht Ernst gemeint, oder?
    Keine Ahnung, wie deine Präferenzen so sind, aber wenn man sich für Thailand interessiert, so kommt man um den Norden nicht herum.
    Gibt da mehrere Luxushotels, das Mandarin Oriental ist auch schön. Die Luxushotels (mit Ausnahme des SL) liegen meist etwas außerhalb.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Chiang Mai?

    Ist recht hochpreisig, aber es gibt ab und zu selbst für's "Dhara Dhevi" Angebote bei manchen Buchungsmaschinen:
    Zur Einstimmung :arrow: www.mandarinoriental.de/chiangmai/ :mrgreen:
     
  5. chrizzt

    chrizzt Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    wir haben im IMM-HOTEL nähe dem Night-Bazar geschlafen. 999THB/Nacht, Einrichtung "Modern". zum Empfehlen.
     
  6. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    ...wenn es in der City sein soll und in der Nähe zum Nachtmarkt, luxeriös und im asitischen Stil, dann das Shangri-La.
    Für Shangri-La Verhältnisse preiswert, vorallem die abendlichen Restaurantbuffets.
    Ich war nun zum zweiten Mal in Chiang Mai und meine Wahl würde immer wieder auf dieses Hotel fallen.
     
  7. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Wo es in Chiang Mai nun wirklich gutes Essen gibt, wieso isst Du in einem Hotelbuffet?
    S
     
  8. Lisa Simpson

    Lisa Simpson Silver Member

    Beiträge:
    307
    Likes:
    0
    Wir waren nun zwei Naechte im Le Meridien, einem gehobenen Touristenhotel, weder gut noch schlecht. Der Empfehlung Mupsis folgend dann noch zwei Naechte im Mandarin Hotel. Sehr schoene Anlage, fast schon ein Freilichtmuseum, nicht billig, aber sein Geld ganz sicher wert.

    Haben einen Tag dort Yoga gemacht.

    Im Chedi waren wir fuer Drinks und haben uns einige Zimmer zeigen lassen, waren jetzt aber nicht sonderlich beeindruckt, obwohl es zweifellos schoen ist. Fuer Thailaender muss es etwas ganz besonderes sein, weil irgendwelche Filmsternchen dort absteigen. Habe ich aber nicht zugehoert, wer das denn nun sein soll, weil wir selbst mit Lokalen Celebrities unterwegs waren. Haben im ersten Stock auf einer Dachterrasse einige Drinks genommen, wobei der Champagner mit 4.750 THB fuer die Flasche noch einigermassen fair kalkuliert war, waehrend die "angeblich besten Mojitos der Welt" mit 800 THB ++ etwas ueberteuert schienen und sie quasi "verdunsteten"!
     
  9. Lisa Simpson

    Lisa Simpson Silver Member

    Beiträge:
    307
    Likes:
    0
    Das naechste Mal werden wir bestimmt das Tamarind Village Hotel ausprobieren, es machte einen sehr guten Eindruck und ist ein kleines Boutique Hotel.

    Unsere Freunde in Chiang Mai schleppten uns in das H.O.W. House of Wines! Exzellent und sehr zu empfehlen. Ein Hang Out fuer juengere und schicke Thailaender. Sehr guteWeine aus aller Welt, per Glas oder per Flasche, zu fairen Preisen. Gleich daneben oder eigentlich dazugehoerend ein kleines Tapas Restaurant mit Spitzenklasse Tapas und daneben ein Lokal, das nur Luxus Fritten anbietet. Der Betreiber dieser Lokale ist WIN, ein 29 jaehriger Thai mit einer Rugby-Spieler-Figur, der in Deutschland sein Abitur gemacht hat und in Deutschland BWL studiert hat. Ausgesprochen netter und freundlicher Gastgeber. Sein Vater hat frueher fuer TG in FRA als Ingenieur gearbeitet, so klein ist die Welt.

    Das H.O.W.mit dem Tapas-Laden Ist daher meine Insiderempfehlung.
     
  10. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    ...es gibt überall in Thailand gutes Essen, nicht nur in Chiang Mai. Und auch auf einem 5* Hotelbufett steht gutes Essen. Wenn ich die Gelegenheit habe, mich im gediegenen Ambiete des Shangri-La Hotels für umgerechnet 8 Euro durch 20 Meter Bufett zu arbeiten, mit Thaigerichten und Nicht-Thaigerichten, mit unzähligen Vor- und Nachspeisen, dann nutze ich diese Gelegenheit mindestens 1x aus. Wohl noch nie ein opulentes 5*-Hotelbufett in Thailand erlebt, oder woraus resultiert diese Frage?
     
  11. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    204
    Also, ob man im Hotel isst oder draußen, muss jeder selbst entscheiden.
    Aber: 8 Euro??
    Bin selbst seit vielen Jahren SL Fan und Diamond Member, ab Samstag wieder im mehreren Häusern unterwegs.
    Leider hat bei mir das Buffet vor 3 Wochen im SL Chiang Mai genau 465 Baht++ gekostet.
    Letztes Jahr waren es wohl 299 Baht++.
     
  12. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    ich habe vielleicht schon zuviele opulente 5* Hotelbuffets sowohl in Thailand als auch in Singapur, Malaysia, Indonesien, china, HK, Philippines...... erlebt. Ist halt meist in den Tagunsgpauschalen beinhaltet. Jedesmal das gleiche, langweilige Angebot! Dem Touristengeschmack angepast. Wobei ich gerne zugebe, dass die Buffets im Shangri La meist ueberdurchschnittlich sind. Jedoch sind Buffets niemals so gut wie frisch nach meinen Wuenschen gekocht und Hotelrestaurants haben meist wenig Flair um sich dort laenger aufzuhalten. Die SL Buffets die ich kenne (BKk, KL, Singapur) sind meist grosse Massenveranstaltungen. Einzig im SL in BKK kann man ganz nett am Fluss sitzen. Also bleibe ich bei meiner Verwunderung, dass jemand ein Hotelbuffet wirklich guten Essen vorzieht.
    S
     
  13. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Buffets -egal wo- sind Schxxxx!

    Selbst in den so genannten 5 " S Hotels langen asiatische und arabische kids mit ihren Schmutzfingern in die Speisen.

    An "Buffets"teilnehmen koennen eigentlich nur Menschen, die dem niederen Instinkt des "Magenfuellens" folgen (muessen?) - oder eben direkt nach einem Oelbohrplattformeinsatz zurueck an Land kommen -- dann ist jedes Buffet natuerlich ein Genuss! :lol: :mrgreen:
     
  14. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    Na also, es spielt doch auch das Ambiente eine Rolle. Es kann doch keiner ernsthaft behaupten, dass es an der Qualität eines SL-Bufetts oder Hyatt Bufetts irgendetwas auszusetzen gibt. Hinzu kommt, wie bereits erwähnt, die unschlagbare Quantität und die Möglichkeit, auch mal etwas Nichtthailändisches zwischendurch zu konsumieren, nicht nur bei den Vorspeisen und Nachspeisen. Und die Qualität ist doch nicht wirklich schlechter. Warum dann also immer noch Verwunderung besteht, dass man an einigen von 28 Abenden nicht immer nur auf dem Markt oder in einheimischen Restaurants ißt, sondern sich auch mal durch ein qualitativ hochwertiges Bufett arbeitet, bleibt dann bestenfalls immer noch im Dunkeln.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hotelempfehlung Chiang Mai

    Schon diese Sprache spricht doch Bände. Ganz ehrlich: Wer sich "durch ein Buffet arbeitet",
    der scheint sich wirklich an einer "unschlagbaren Quantität" statt an Qualität zu orientieren.
     
  16. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    Der erste Satz ist an unsinniger und schlicht unzutreffender Verallgemeinerung kaum zu überbieten. Mit dem zweiten Satz wäre ich in Zeiten des Salafismus sehr vorsichtig. Der dritte Satz reicht dann schon fast wieder an die Niveaulosigkeit des ersten Satzes heran, so dass sich jeder weitere Kommentar hierzu vollends erübrigt.
     
  17. andymusic

    andymusic Bronze Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    2
    Re: Hotelempfehlung Chiang Mai

    ...Dein Kommentar, wenngleich wie immer vollends inhaltsleer, durfte ja nicht fehlen.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht "schimpfen" - es sind und bleiben doch alles Zitate von Dir. :mrgreen:
     
  19. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Meine Verwunderung bleibt und wir scheinen nicht die gleiche Sprache zu sprechen. Mich wirst Du jedenfalls nicht freiwillig an einem Buffet finden.
    S
     
  20. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich kann dem ersten Satz nur zustimmen.
    S
     

Diese Seite empfehlen