Icelandair

Dieses Thema im Forum "Weitere Europäische Airlines" wurde erstellt von Guest, 29. April 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo erstmal
    Hat jemnand Erfahrungen mit icelandair oder schon mal was gehört wie es bei denen mit der Sicherheit steht?
    Würde mich über Meinungen freuen.

    Grüße
    Sonne
     
  2. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Hallo Sonne,

    fliege sehr oft mit Icelandair, da ich in Iceland lebe.
    Sicherheitsstandart ist top level. Flight Crews sind bestens ausgebildet etc.
    Einige meiner Kollegen sind frueher fuer Icelandair geflogen & daher kann ich dies mit ruhigen Gewissen so sagen.
    Ich behaupte mal das die crews von Icelandair die erfahrensten Piloten bzgl. widrigen Wetterbedingungen / crosswind Landungen sind, da bekannterweise das Wetter hier nicht immer traumhaft ist 8)
    Wartung auch top!

    Eingesetzter Aircraft typ ist momentan ausschliesslich die B757 in 3ea Klassenbestuhlung:
    Eco, Eco + & Saga wobei die Eco + das Geld nicht Wert ist und die Saga Class nicht mit der bekannten
    Langstrecken business vergleichbar, ist sondern eher mit der inneramerikanischen first.

    Alle A/Cs ( bis auf eine 757 ) haben bereits alle die neue Cabin / Seats.
    Sitzabstand in der Eco ist durch die neuen Sitze sehr angenehm geworden.
    Desweiteren gibt es ein IFE ( touch screen ) mit einigen Filmen ( ca. 12 / in Englisch ) und Musikalbem ( ca.20 ).
    Das ganze ist aber nicht mit der Auswahl von EK etc zu vergleichen aber fuer die relativ kurzen Hoppers ausreichend.
    In der Eco sind non alk drinks for free, alc gegen fee. Snacks koennen gekauft werden.

    Gruesse
    AAI
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Das hat mir wirklich weiter geholfen. Ich werde wahrscheinlich für 1,5 Tage einen Stopover machen auf den Weg in die USA. Leider ist wohl nur noch eco plus frei, aber immer noch recht günstig. Sind die Sitze da auch breiter oder ist das nur ein bißchen mehr Sitzabstand?

    Danke
    Sonne

    P.S. Obwohl mir das mit dem crosswind jetzt schon ein bißchen Angst gemacht hat :x
     
  4. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Keine bange bzgl. crosswind :p

    Die Eco+ hat ein klein wenig weiteren Sitzabstand ( ca. 1" ) und der Mittelsitz ist geblockt.
    Die armrests werden dann um einige cm nach "innen" verschoben, somit ergibt sich ein etwas breiterer Sitz.
    Zudem gibt es alkoholische Getraenke und Snacks gratis.

    Wuensche dir viel Spass beim stopover hier.
    Empfehle die auf jeden Fall die Golden Circle tour zumachen.
    Hier der link mit dem Auswahlprogram: http://www.icelandexcursions.is/

    Solltest du auf am weekend hier sein, kann ich dir bei bedarf noch ein paar tips fuer nette bars / in-clubs in downtown geben.

    Gruesse
    AAI
     
  5. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Kleiner Tip:
    Solltest du Eco+ buchen, empfehle ich rechtzeitig am check-in zusein und fragen, ob es auch Plaetze
    vor der Sitzreihe 7 oder 8 gibt ( bin mir jetzt nicht sicher, fliege aber morgen wieder & kann nochmal schauen ).
    Bis 6 oder 7 ist Saga class und wenn die Eco voll ist, wird des oefteren aus der letzten Saga class row eine Eco+ gemacht.
     
  6. chickenorbeef

    chickenorbeef Lotse

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Mangels Flugalternative im Winter bin ich von Zeit zu Zeit auf Icelandair angewiesen und nicht begeistert. Jetzt ist auch noch das Essen in der Economy gestrichen und der kostenpflichtige Sandwich ist nicht gerade aufregend. Vor zwei Wochen hatte ich auf der Kopenhagen Strecke noch die alten Sitze, war dann wohl die einzig nicht umgerüstete 757. Personal auch eher unterkühlt. Gehe aber auch davon aus, dass die Piloten aufgrund der Konditionen relativ fähig sind!!!

    Im Sommer fliegt dann ja auch LH und AB!
     
  7. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Naja, wer Wert auf ein tolles gratis Sandwich legt ( mich hat bis jetzt noch keines auf irgendeinem Flug, egal welche Airline, begeistert ), der sollte dann vielleicht wirklich in der engen LH oder AB Kiste nach Island fliegen, da ist ja das IFE als auch die Flugverbindungen viel besser 8)
    Jeder wie er es moechte...
    Bezueglich dem "unterkuehlten": Das ist Islaendischer Style, wenn aber die Damen ein Picolo intus haben haengen sie dir an der Backe und werden anhaengig :lol:
    Im nuechternen Zustand hilft aber ein laecheln deinerseits und du wirst ein strahlendes laecheln zurueck bekommen!

    Bin gerade in YYZ angekommen und es war ein sehr angenehmer Flug...ganze Reihe fuer mich und die "Brot Selection" mit diversen Salaten ( Kartoffel,Tuna, etc ) und Salmon hat auch gemundet smile.

    @Sonne
    Also Saga Class geht bis einschliesslich row 6.
    Hab mal bisschen im IFE rumgespielt und festgestellt das es zu den Filmen & Musikalben auch diverse channels mit TV Serien etc gibt.....wer's braucht....

    Gruss
    AAI
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Hallo und Danke für eure vielen Antworten.
    Ich bin jetzt beruhigter. Klingt ja alles gar nicht so schlecht. Essen ist mir nicht so wichtig. Mehr so die Sicherheit.
    Bin leider nicht so lange dort. Es wird nur ein etwas längerer Stopover auf dem Weg in die USA. Ich wollte schon als Kind mal nach Island und deshalb nutze ich jetzt die Gelegenheit, wenn auch nur kurz.
    Ist es egal ob ich von Düsseldorf oder Fra fliege oder setzen die auf irgendeiner Strecke bevorzugt bessere, neuere, umgerüstete... oder sonst was Maschinen ein?

    Danke Sonne05
     
  9. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Ist egal, auf beiden destinations werden die gleichen verfuegbaren Flieger eingesetzt.
    Waehl den airport, der dir am naechsten ist bzw. am angenehmsten erscheint.

    Viel Spass beim stop over in Iceland.
    Solltest du irgendwelche infos bzgl. Sightseeing etc brauchen, meld dich.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Naja, wenn du so fragst eigentlich hätte ich da ein paar kleine Fragen :roll:

    Wie weit ist denn der Gullfoss waterfall und der Geysir von Reykjawik entfernt?

    Ich bin 1 Woche später mit einem Schiff in einer anderen Gegend von Iceland, aber das kommt leider nicht nach Reykjawik und von den Orten aus, kann ich wohl den Geysir nicht sehen?
    Hier die Orte, wo das Schiff anlegt. Hast du da vielleicht Ideen, was man auf jeden Fall dort sehen muß? Lohnt es sich dort für je 1 Tag ein Auto zu mieten oder besser die Touren mitmachen, die das Schiff anbietet?

    Isafjord,
    Akureyri,
    Husavik,
    Seydisfjordur

    Grüße Sonne05
     
  11. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Der Geysir und Gullfoss liegen ca. 10 minuten Fahrzeit beieinander und kann von Reykjavik aus in einer angenehmen
    Halbtagestour besucht / kombiniert werden ( ca. 4 Std ).
    Wenn du einen Mietwagen hast, kannst du das gemuetlich in einem Aufwasch mit Besuch des Þingvellir Nationalpark
    bei der Hinfahrt und der Blauen Lagune auf der Rueckfahrt, kombinieren ( Ganztagesausflug ).
    Weg: Reykjavik - Moefellsbær - Þingvellir - Geysir - Gullfoss - Sellfoss - Krýsuvik - Grindavík - Blue Lagoon - Reykjavik
    Oder aber die Blue Lagoon an einem seperatem Tag machen bzw. vor dem Weiterflug von KEF einschieben ( ist 15 Min vom Airport entfernt ).
    Eine andere Ganztagestour mit dem Mietwagen ist z.b. an die Sued / Ostkueste nach Jökulsárlón ( dort brechen die Gletschersegmente ab und schwimmen ins Meer / 1 oder 2 James Bond Filme wurden dort gedreht ).

    Solltest du kein Mietwagen nehmen ( ist relativ teuer ), bietet auch Reykjavik Excursions diverse Halb- und Ganztagestouren
    von Reykjavik aus an. Die bekannteste ist die Golden Circle Tour ( Geysir / Gullfoss ).
    Hier der link: http://www.re.is/
    Dort findest du auch infos bzgl. dem Flybus ( Airportbus KEF - Reykjavik )
    Sehr gutes Unternehmen.
    Whalewatching Ausfluege kannst du direkt am alten Hafen in Reykjavik buchen.
    Dort gibt es mehrere Anbieter, z.b.: http://www.elding.is/ Auf deren homepage gibt es ein Tagebuch in der sie immer reinschreiben was sie alles auf jeder Tour gesehen haben ( kein fake ).

    In Reykjavik selber spielt sich Abends ( speziell am weekend ) alles rund um die Laugavegur & Öldugata ab ( Restaurants, Caffee's, Clubs etc ).
    In Reykjavik selber kann eigentlich alles per Fuss oder Bus erreicht werden.
    Empfehlung Restaurants: Fish Market in der Adalstraeti, sehr gutes Essen ( etwas teurer ) aber lohnt sich. Empfehle das "Chief tasting Menue"...einfach genial und ein kleines event.
    Ein anderes sehr gutes Fischrestaurant ( in dem du auch Wal bekommst ) ist Þrir Frakkar in der Baldurgata. Kein Touri Schuppen, da etwas versteckt in 101.
    Es empfiehlt sich generell, eine Reservierung in den Restaurants durchzufuehren ( zuminest bei den Guten ).

    Ich weiss nicht was fuehr Touren auf eurer Schiffsreise angeboten werden, denke aber das es Sinnvoll ist diese mitzumachen, da du nicht ueberall einen Mietwagen bekommst und wenn, es natuerlich auch eine gewisse Zeit dauert.
    In Husavik z.b. bist du in 15 min durchs Fischerdorf maschiert und da lohnt sich eine Tour durchaus, um die Sehenswuerdigkeiten in dieser Gegend alle auf einen Schlag anzuschauen.
    Eventuell in Akureyri ( groesseres Dorf ;) lohnt sich ein Mietwagen, je nachdem was fuer eine Tour angeboten wird.

    Wenn du was spezielles Wissen willst, meld dich....es ist schwer auf gut dunst hier was zu empfehlen.
    Gruss
    AAI
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Super! Vielen Dank für die vielen Infos. Da hast du dir echt Mühe gemacht. Ich wälze gerade die Reiseführer und medle mich nochmal, wenn ich eine spezielle Frage habe.

    Bisher habe ich die Ausflüge immer mit Mietwagen gemacht, weil ich es immer schöner finde, selbst zu entscheiden, wie lange ich an einer Sehenswürdigkeit bleiben will. Es nervt mich immer, wenn man sowieso nur einen Tag Zeit hat eine Gegend grob kennen zu lernen und die verbringen 1,5 Stunden mit Mittagessen.
    Aber es könnte echt schwierig werden überall einen Wagen zu bekommen. Vielleicht finde ich darüber noch was im Internet.

    Sind die 4 Stunden für hin und zurück oder eine Strecke?

    Sieht auch gut aus. Was meinst du, wie weit da eine Stecke ist? Ich versuche mir mal im Internet eine Karte zu suchen, wo die ungefähren Fahrzeiten drauf sind.

    Nochmals Danke
    Grüße Sonne 05
     
  13. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Die 4 Stunden sind hin und zuerueck ( ohne blue lagoon ) und haengt nauerlich davon ab, wie lange du deine stops machst.
    Also Reykjavik - Þingvellir - Geysir - ( Ausblick auf den Gletscher Langjökull wo du auch ne snowmobiletour machen kannst ) - Gullfoss - ueber die 35 & 1 zurueck nach Reykjavik. Unterwegs siehst du natuerlich auch vieles.....

    Jökulsárlón ist toll. Schon ein Naturereigniss die abgebrochenen Gletscherbrocken vom Vatnajökull ( Europas groesstem Gletscher ) ins Meer schwimmen zusehen. Nebenbei schauen dich aus 1 Meter Entfernung die Robben mit grossen Augen an & machen sich ueber dich lustig :lol:
    Auf dem Weg dorthin kommt man am Seljalandsfoss ( Wasserfall hinter dem du durchlaufen kannst ), kurz darauf Skógarfoss
    und fast am Ziel am Skaftafell National Park vorbei. Unterwegs auch tolle Aussichten auf den Mýrdalsjökull Gletscher und langen schwarzen lava Straenden.
    Einziges Problem: hinweg dauert mit den Stops sicherlich gute 7-8 Std / zurueck etwa 6 Std., also eine volles Tagesprogram. Aber in etwa 6 Wochen auch kein Problem mehr, da es dann 24hrs daylight hat und Abends meist das schoenere Wetter ist.

    Da du nur ein 1.5 Tagesstopp machst, empfehle ich dir aber nur die Golden Circle Tour + Blue Lagoon und dafuer Abends lieber noch downtown Reykjavik und die 101 Gastronomie zu erleben 8) gehoert einfach hier dazu.

    In Akureyri bekommst du sicherlich einen Mietwagen, unterschaetze aber nicht den Zeitaufwand und die Kosten hierfuer.
    In Isafjörður & Seyðisfjöður glaube ich kaum das du dort an einen Mietwagen kommst, macht auch keinen Sinn ( war aber ehrlich gesagt noch nicht dort ).
    Kleiner Tip: schau dir die angebotenen Schiffstouren genau an. Oft sind es keine Reisebus touren sondern werden mit mehreren Artic Trucks, also hoeher gelegte (Monster)Jeeps durchgefuehrt, in den zwischen 4 & 8 Personen Platz nehmen. Wenn du etwas Einfluss auf die Belegung hast und gleichgesinnte im Jeep "packst", kannst du durchaus Einfluss auf die Tour haben, da die Islaendischen Fahrer sehr relaxed & flexibel sind 8)

    Wann macht du denn den stop hier und welche Schiffstour ist das ( kenne nur die AIDA Clubschiffe und die Seniorenbomber die hier im Sommer in Reykjavik anlegen )?

    Gruss
    AAI
     
  14. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    P.s: ich weiss ja nicht wie du dein 1.5 Tagesstopp zaehlst ??
    Die Europaflieger kommen immer zwischen ca. 14°°und 16°° & dann wieder zwischen ca. 23°° und 0:30 rein.
    USA Flieger gehen zwischen ca.16:30 und 17:30 raus.
    Wenn du also Nachts rein kommst und und am zweiten Tag rausfliegst waere es theoretisch machbar die grosse Tagestour am "vollen Tag" zumachen und die Golden Circle tour und Blue Lagoon am Abflugtag, da Check-In 1 stunde vor Abflug in die USA OK ist.
    Natuerlich sehr stressig und daher die Empfehlung lieber die Golden Circle Tour + Blue Lagoon und dann noch ne Whalewatching tour oder Halbtagestour zum Snæfellsjókull Gletscher / Olafsvík / Stykkishólmur ( ca. 5 Std ) einzulegen.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Hallo und Danke für die Antwort,

    Ich werde ab Düsseldorf fliegen, weil man dann schon um 9:00 am Morgen ankommt. Am nächsten Tag geht es um 17:00 weiter nach Boston. Stress ist kein Thema.

    Ja, wird wohl ein amerikanischer Seniorenbomber sein. Hab schon ein paar hinter mir, weil meine Mutter damit gerne fährt.
    Ich komme damit gut klar. Lebensgeschichten beim Dinner kann ich gut ertragen. Ich finds ganz lustig und die Leute eigentlich immer sehr freundlich. Aida wäre hingegen mein totaler Alptraum. Aber das ist Geschmackssache :|

    Grüße Sonne05
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Wenn das Flugzeug landet, wie ange kann ich ungefähr rechnen bis ich draußen bin und meinen Mietwagen habe? Hast du da Erfahrungswerte?
    Danke Sonn05
     
  17. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    @AAI: ich habe heimlich mitgelesen. Ich mache in 2 Wochen eine 11tägige Mietwagenrundreise auf der Ringstrasse, deine Tipps waren sehr wertvoll!
     
  18. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Sorry, jetzt erst gesehen.
    Das geht schnell, max 15 min.
    Ich empfehle dir noch einen Besuch des Duty Free Shops neben dem Kofferband ( du kannst bei Ankunft in KEF duty free einkaufen ).
    Wenn du durch den Zoll bist und durch die Schiebetuer gewandert bist, halte dich links und du stehst vor den Mietwagenschaltern.

    Viel Spass
     
  19. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0

    Viel Spass auf der "1"
    Wenn du spezielle Fragen hast, schau mal hier rein -> http://www.iceland-forum.com/forum.php ( hoffe das ist erlaubt )
    Dort kannst du einige Tips finden bzw. selber Fragen stellen. Wird dir normal gerne geholfen.
    Tummeln sich einige von uns "Islaendern" rum 8)
     
  20. AAI

    AAI Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    Noch ein Hinweis an euch beide:
    Haltet euch an die speed limits und unterschaetzt die Strassenverhaeltnisse hier nicht !!!!!
    Max. Geschwindigeit ist ausserhalb von Ortschaften 90 km/h und das wird auch gerne kontrolliert ( Reykjavik area weniger ).
    Die Streifenwagen hier sind perfekt ausgestattet ( Video, Laser etc ). Die messen deine Geschwindigeit auch wenn sie dir fahrend entgegenkommen.
    Speziell auf der Ringstrasse stehen die gerne "in the middle of nowhere", mitten in der Pampa hinterm Lavastein, wenn ihr sie wirklich am wenigsten vermutet. Speziell die Sheriffs an der Ostkueste sind bekannt dafuer in der Hochsession gerne zuzuschlagen.

    Wenn limit 90 km/h, dann zahltst du ab 95 Km/h.
    Letztes Jahr haben sie mich mal erwischt: 29km/h zu schnell = 50.000 ISK ( waren damals ca 600 Euro ) oder 4 Tage Knast ( und da gehst du auch als Touri rein 8) ). Koennte aufgrund des Waehrungsverfalls hier jetzt auch mehr kosten....
    Kleiner Wehrmutstropfen: wenn du gleich vor Ort mit CC bezahlst, gibts 25% off ( und meilen mit der LH CC :lol: )
     

Diese Seite empfehlen