Indien oder Thailand ?

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von Guest, 27. Mai 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo,
    plane für die sechs Wochen Ferien meiner Tochter (7 Jahre) zusammen mit meiner Frau unseren Heimaturlaub ab Mexiko. Wir werden mit der LH Mitte Juli nach HAJ fliegen, uns dort ca. zehn Tage aufhalten und wollten dann für zwei bis drei Wochen los.

    Uns fällt die Entscheidung schwer zwischen Indien und Thailand, hier unsere Präferenzen was die Reise angeht.

    1. Flug in BIZ (Z) mit Star Alliance
    2. Erholung für ca. 5 Tage an einem tollen Strand/Pool
    3. Rundreise ca. eine Woche mit Tieren (Nationalpark) und Kultur
    4. Exotisches Essen auf einheimischen Märkten
    5. Geringes Impfaufkommen (besonders wegen der Kleinen)
    6. Privatreise mit Chauffeur und Auto wenn möglich

    Evtl. auch noch Einbau eines Zwischenstopps, evtl. Dubai oder Malediven, falls flugtechnisch möglich.

    Zu erwähnen sein noch, das meine Frau Mexikanerin ist und für alles Zwischenstops wohl auch ein Visum braucht (Indien und Thailand sowieso). Unsere Tochter hat auch den dt. Pass.

    Freue mich auf Euer Feedback !!!!! Nett wären auch Buchungstipps, bzw. Reisebüros mit welchen Ihr gute Erfahrungen gemacht habt.

    Saludos,

    Juergen
     
  2. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Ist da nicht Regenzeit im Sommer ?????

    Bali ist trocken im Sommer und nicht so schwül.
     
  3. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Meine Erfahrungen (nicht nur von einer Reise):

    1) Klappt für Thailand besser (Thai ist bei *A)
    2) Strand ist in Thailand besser (z.B. Hua Hin, Ko Samui), im Sommer ist aber Regenzeit. In Indien kann man in Goa
    schön baden.
    3) Kultur ist in beiden Ländern faszinierend (Thailand: Tempel in Bangkok, Chiang Mai, Pitsanulok usw; Indien: Delhi,
    Agra, Jaipur, Khajuraho. Tierparks kenne ich nicht, aber Affen, Ratten, Kühe, Hühner und Elefanten auf der Strasse.
    4) Essen ist in beiden Ländern ausgezeichnet.
    6) Vertauenswürdiges Auto mit Chauffeur kostet etwa 100 Euro am Tag. Deutsche Vermittler findest Du im Internet.

    Über Impfen und Visa weiß ich nichts.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eindeutig Thailand (gerade auch bei/mit einer 7-jährigen).
     
  5. senator

    senator Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Hyatt Hua Hin ist ein Paradies für Eure Kleine aber auch für die Eltern. Trotz Regenzeit glaube ich nur an eine Schauer in den Abendstunden.
     
  6. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Ich bevorzuge das Sofitel, da zentraler. Aber das Hyatt ist auch sehr gut.


    Ich habe schon 2 Sommer in Hua Hin erlebt: einer war völlig trocken und einer total verregnet. Bei Regen kann man ja ins Wasser gehen.
     
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.332
    Likes:
    227
    Deine Wünsche sind in dieser Konstellation recht ausgefallen. In der Tat herrscht in Asien bis auf Bali im Sommer weitgehend Regenzeit. Flüge mit der *A von D mit Stop in Dubai oder den Malediven dürften kaum zu realisieren sein. Warum nicht Ostküste Malaysia? Dort ist dann Trockenzeit! Es gibt Traumstrände und-hotels. Vielleicht ein paar Tage K.L. dann in den Taman Negara (dschungelähnliche Landschaft, mit Lodges, auch für Kinder geeignet). Malaysia ist, was Impfungen angeht, unproblematisch. Malaria zB. gibt es auf dem Mainland so gut wie nicht.

    Bin in Indien mehrfach gewesen, in Thailand "fast zu Hause". Kann von Indien im Juli schon aus klimatischen Gründen nur abraten. Was mögliche Probleme mit Behörden und Impfungen angeht, schneidet Indien meiner Erfahrung nach auch klar unvorteilhafter als Thailand ab.
    Den Tip mit Hua Hin kann ich allerdings voll unterstützen. Das Hyatt liegt etwas außerhalb des Ortes, ist aber in wenigen Minuten mit dem Hotelbus oder dem Taxi für wenige Baht zu erreichen. Kein Hotelgebäude ist höher als die Baumwipfel. Für Erwachsene und Kinder (Camp Hyatt) ein Paradies. Gartenanlage und Pool sind ein Traum, das Wetter ist dort im Juli (neben Samui) noch am Besten, was auch dadurch dokumentiert ist, dass der König dort seit einigen Jahren aus gesundheitlichen Gründen seinen Dauerwohnsitz genommen hat. Vorweg vielleicht nach Bangkok und Nordthailand, geht mit Fahrer sehr gut. Elefantenreiten für das Kind dürfte ein Erlebnis sein. Preiswertes ursprüngliches Essen ist in allen Destinationen kein Problem. Die Tickets würde ich selber buchen, das Hyatt über die Hyatt website, aber vorher bei Gold Passport anmelden, falls noch kein Mitglied. Ansonsten mit Veranstaltern wie Explorer, Asian Adventures etc.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie kommst Du denn darauf?
     
  9. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.732
    Likes:
    49
    Kann dem nur zu 100% zustimmen, auch wenn ich damit mein "Nest" beschmutze.
    Ich sehe den Unterschied der beiden Laender fast woechentlich und das nicht erst seit gestern sondern seit ueber 10 Jahren.
     
  10. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Oh, unser geschätzter Heißluftposterer will auch mitreden, obwohl er mal wieder nichts Produktives zum Thema beitragen kann. Was soll eine Aussage ohne Begründung? Hättest Du z.B. noch dazugesagt „wegen der heißen Ladymen“, dann hätte sich kossmehl überlegen können, ob diese feature auch für ihn ein relevantes Auswahlkriterium ist. Wenn er jetzt aber zu seiner Frau sagt, wir fahren nach Thailand, miles&posts hat es eindeutig empfohlen, dann riskiert er nur dass sie ihm die Tacopfanne hinterher wirft.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Hallo,
    vielen Dank für die sehr ausführlichen Antworten. Schäme mich fast dafür an mein Meilenkonto zu denken, nicht aber an das Wetter......das war ein guter Tip.

    Werde jetzt noch etwas rechechieren und melde mich dann mit einer klaren Aussage wo es hingehen soll.

    Saludos aus Mexiko,

    Juergen
     
  12. eb8

    eb8 Gold Member

    Beiträge:
    817
    Likes:
    2
    Ja, melde dich bitte. Ich plane nämlich gerade auch wieder einen Trip nach Indien (aber ohne Kleinkind), vielleicht lerne ich noch was von deiner Route.
     
  13. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Immer wieder gerne .
    Grüsse nach Mexiko.
     
  14. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Hua Hin ist nicht zu empfehlen!!! Die Strände und Wasserqualität ist eine Zumutung!!! Besser ist da wohl Koh Samui! Auch vom Wetter her meist besser - auch in der Regenzeit regnet es dort nicht allzuviel! Hotels dort sind auch viel günstiger und es geht mehr thailändischer zu als in Hua Hin (wo ja fast nur Touristen sind - meist aus Skandinavien mit ihren Alk....).

    Indien ist für Erwachsene kein Problem, aber mit einem Kind würde ich dies eher nicht machen (Goa kenne ich nur von hören und sagen, ist nicht schlecht). Impfungen sind in Indien außer den üblichen Hep AB, Polio-Dipht.-Tetanus noch: Typhus und mit Malaria ist aufzupassen, besonders um die Regenzeit!

    OH: Koh Samui ist wegen Dengue ein sehr guter Patz! Soweit ich weiß gab es in Koh Samui noch nie Dengue!!! Im übrigen Thailand (besonders Norden) jedoch schon! Und in Indonesien sowieso! Und das totale Einschmieren mit dem Gelsenschutz (deutsch in Deutschland: Mückenschutz - Moskitoschutz) ist für Kinder auch nicht besonders gesund!

    In Koh Samui musste ich mich noch nie gegen Moskitos schützen! Und ich war schon zu jeder erdenklichen Jahreszeit dort.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    Hua Hin ist also nicht zu empfehlen?

    Irgendwer hat doch mal gemeint, dass auch der Koenig dort Urlaub macht. Aber wahrscheinlich macht der ueberall mal Urlaud oder ist abgehaertet! :mrgreen:
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich ist Hua Hin zur "Regenzeit" (nicht nur mit Kind) sehr zu empfehlen
    (im Gegensatz zu Samui; es sei denn, man wolle das "Wassertreten" üben)...

    Der König hat seinen Wohnsitz wegen des besseren Klimas vollständig nach
    Hua Hin verlegt. Und alle Vorgaben des/der OP wären dort ebenfalls leicht
    erfüllt. Insbesondere mit der Limousine läßt sich hier viel sehen & erleben.
    Die Strände der Umgebung sind außerdem sehr viel sauberer als auf Samui.

    Nur der "Rummel" (nach dem ja nicht gesucht wurde) fehlt fast vollständig.
     
  17. el borracho

    el borracho Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0
    Richtig, eine Limousine ist das Beste um Land und Leute kennenzulernen.

    Soweit ich weiss, und da habe ich einige Erfahrung, gibt es keine Pfanne extra für Tacos, aber ansonsten kann ich dem Post nur zustimmen :mrgreen:
     
  18. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Die Wahrscheinlichkeit, dass der König im Meer baden geht, liegt bei 0%!!!
    Die Landschaft dort ist nicht schlecht, aber das Meer wie gesagt eine Katastrophe! Meine Freundin und ich gingen nicht hinein. Bevor ich dort hinein gehe, gehe ich früher noch im Hafen in Triest ins Wasser. Obwohl die Strände um den Hafen in Triest sind auch voller Menschen (Italiener), die sich nicht viel scheren um das dreckige ölige Wasser dort.

    Wer natürlich den Swimmingpool bevorzugt (in einem tropischen Land wie Thailand :shock: ) der wird sicher schöne Hotels finden. Ich kenn ein ganz ganz tolles Resort in Hua Hin (zudem auch noch sehr günstig), liegt ca. 30min weg vom Meer, mit Swimmingpools und 99% Schwedischen Touristen. Einmaliger Service, aber halt nicht am Meer.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Außerdem: Hua Hin ist nicht Triest; die Strände in der Umgebung (mit Limousine/Fahrer leicht zu finden) sind mit Abstand sauberer und weitaus schöner als die meisten auf Samui; die Ausflugsziele/Sehenswürdigkeiten sind vielfältig; das Wetter besser (selbst zur Regenzeit) und daß es in den letzten Jahren Malaria-/Dengue-Fälle in der Umgebung des königlichen Palastes von Hua Hin gegeben haben soll, halte ich für das Ergebnis schlechter Information (allenfalls für ein übles Gerücht, das Du nicht weiter verbreiten solltest).
     
  20. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Genau lesen: Ich sagte niemals etwas von Dengue in Hua Hin!!!!!!! Oder glaubst du, dass Hua Hin in Nordthailand ist? Naja, dann warst du wahrscheinlich noch nie dort!
     

Diese Seite empfehlen