innerdeutsche Flüge: Personalausweis notwendig?

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von afinefelix, 19. März 2008.

  1. afinefelix

    afinefelix Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    ich fliege am Freitag innderdeutsch. Leider wurde mir mein Portmonnaie samt Personalausweis und Führerschein geklaut, mein Reisepass ist nicht mehr gültig.
    Nun meine Frage: Brauche ich einen vorläufigen Ausweis oder werden innerdeutsch gar keine Personalausweise mehr kontrolliert?
    Besten Dank!
    afinefelix
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Normalerweise muss man sich immer ausweisen. Da es ja speziell auf Deinen Namen lautet und nur mit Mehraufwand übertragbar ist. Nimm einfach den nicht mehr gültigen Pass. Das sollte dann reichen als Identitätsnachweis.
     
  3. afinefelix

    afinefelix Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Vielen Dank, Vagabund, für deine Einschätzung.
    Leider ist mir ein "sollte reichen" etwas zu unsicher...
     
  4. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    In der Regel wird nicht danach gefragt und es besteht ja auch keine Mitführpflicht eines Ausweises.
    Wenn aber die Fluggesellschaft (oder ein emsiger Polizist) auf einen Ausweis bestehen sollte, kann es länger dauern, bis sie Deine Identität haben (da dürfen die Dich dann festhalten), als der Flieger warten möchte.
    Ergo: absolut sicher ist es nur mit Perso/Pass; ich würde Dir aber eine 99%-Chance geben, dass der abgelaufene Pass ausreicht. Und eine 90%-Chance, dass Du gar keinen Pass vorzeigen musst.
     
  5. timottk

    timottk Bronze Member

    Beiträge:
    170
    Likes:
    0
    Also ich bin in den letzten paar Wochen zweimal innerdeutsch geflogen. Beides mal LH und ich musste niemals meinen Personalausweis vorzeigen.
    Dachte zwar auch das es kontrolliert werden muss, aber beide male wurde es nicht gemacht.
    Glaube auch beim Boarding gehört zu haben, als ein Mann seinen Perso rauskrammen wollte, das das Personal abgewunken hat und sowas wie: "Brauchen wir gar nicht" gehört zu haben.

    Das soll aber jetzt nicht heißen das man sicher kennen braucht, sondern nur das es bestimmt zu kontrollieren ist, aber dies nicht so gemacht wird.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hast Du (D)eine M&M-Mitglieds-/Status-/Kreditkarte denn (noch)?
    Auch damit ist es bei innerdeutschen LH-Flügen möglich, seine Bordkarte zu bekommen und fliegen zu können. Die Mitnahme des (abgelaufenen) Reisepasses schadet übrigens wirklich nicht, falls entgegen der bisherigen Erfahrungen doch jemand von Dir verlangt, Dich auszuweisen.
     
  7. afinefelix

    afinefelix Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Ich danke euch allen!
    Jetzt fängt dann das Grübeln und Abwägen an... wobei ich dazu tendiere, mir, trotz engen Zeitplans, einen vorläufigen Ausweis ausstellen zu lassen. Wäre ja zu ärgerlich, wenn es Komplikationen gäbe...
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Nee, Kollegen, auf geschaetzten 800 innerdeutschen Fluegen in den letzten 16 Jahren (meist mit LH) hat mich noch nie jemand nach einem Personaldokument gefragt, weder das Boden- noch das Sicherheitspersonal.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    meinst du da schaut wirklich jemand auf das Datum im Reisepass? Wenn sie ueberhaupt kontrollieren, geht es doch meist nur um die Feststellung ob du derjenige bist der auf dem BP steht, Name/Bild.
    In weniger strikt buerokratisch ausgelegten Laendern reicht dafuer der Schuelerausweis oder die Vereinsmitgliedskarte, solange Name und Lichtbild drauf sind :)
     
  10. Flamewing

    Flamewing Silver Member

    Beiträge:
    417
    Likes:
    0
    Wieso dann überhaupt die Frage, wenn Du eh nen vorläufigen Ausweis ausstellen lässt? :roll:
     
  11. Senator96

    Senator96 Platinum Member

    Beiträge:
    1.320
    Likes:
    0
    Weil er/sie vielleicht gehofft hat, dass eine Antwort kommt, wie z.B. "man benötigt keinen Perso oder gültigen Pass auf innerdeutschen Flügen". :roll:
    Manchen reicht halt die 99%-Lösung, anderen nicht. Was soll da der :roll: -Smilie?
     
  12. monsterschradde

    monsterschradde Bronze Member

    Beiträge:
    221
    Likes:
    0
    Bin auch noch nie danach gefragt worden. Aber eigentlich müsste sonst für die Identitätsprüfung von LH ja auch ein Führerschein ausreichen.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Der ja ebenfalls weg ist. Also am einfachsten isses mit der M&M-Karte.
     
  14. ONp8kG6y

    ONp8kG6y Co-Pilot

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Wie lange ist der Reisepass abgelaufen. Ich glaube micht zu erinnern, daß er auch noch ein halbes Jahr nachher innerdeutsch gültig ist.
     
  15. afinefelix

    afinefelix Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Danke, Herr/Frau Schlaumeier. Sowieso wohl kaum, sonst hätte ich die Frage hier sicher nicht gestellt.
     
  16. afinefelix

    afinefelix Entdecker

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Allen anderen danke ich für ihre Einschätzungen, Tipps und Erfahrungen! :)
     
  17. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    es gäbe ja immer noch die möglichkeit, dass der ot keine m&m-karte hat - dann sollte er ggf den abgelaufenen pass mitnehmen, würde damit auch auf 99% tippen.

    mit m&m-karte gehts zu 100% ohne, zumindest auf meinen flügen in den letzten 10 jahren ...
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Ich habe innerdeutsch bei LH noch nie im Leben irgendeine Form von Ausweis vorgezeigt.
    Bei AB ist das natürlich völlig anders, wenn man da eine zuhause gedruckte Bordkarte hat, wollen sie am Gate nen Ausweis sehen. Ist aber kein Problem, gibt ja genug Möglichkeiten unabhängig von Perso oder Führerschein. Schließlich geht es dabei um kein Reisedokument, sondern um revenue protection. Im fernen Ausland (zB Österreich, Frankreich etc.) dagegen muss man den Ausweis alle 30 Sekunden irgendwem zeigen, alles im Dienst einer verlogenen, nicht vorhandenen, schikanösen, kostenintensiven, zeitraubenden, überflüssigen "Sicherheit".
     
  19. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Ist mir bei LH auch einmal passiert. Da ich allerdings inzwischen meistens den Bordingpass zu Hause / im Büro ausdrucke und seit dem einen mal nie wieder nach einem Perso gefragt wurde, sinkt derzeit die Quote mit jedem weiteren Flug. ;-)
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Wenn Dir die Dokumente gestohlen wurden so gibt es bei uns in Österreich eine weitere Möglichkeit.

    Neben der Diebsstahlsanzeige kann man bei uns noch eine Verlustanzeige machen. Mit einer Gebühr von 13 Euro wird aus dieser Verlustanzeige ein Ersatz für die gestohlenen Dokumente für 4 Wochen. Diese Anzeige gilt dann überall als zwischenzeitlicher Ersatz für die Dokumente.

    Ich nehme an das gibt es in Deutschland auch.
     

Diese Seite empfehlen